KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Postkarte, Wejoolda, Schweißen, Fotografie, Postkarten

WejooldaPostkarteSchweißnaht

TitelWejoolda ...
Material, Technikfoto ohne behandlung
Format asex oder mehr
Jahr, OrtVarel (Hafen)
Tags
Kategorien
Info670 11 16 2 5.3 von 6 - 6 Stimmen
  • 11 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • WERWIN
    WERWIN
    @H.e.Urb

    hm,n verbalo doppel Schotstek ^ anker lichten,volle fahrt voraus.
    gw
  • H.e.Urb
    H.e.Urb
    @WERWIN Danke
    "desaströs?" ...
    da beschämt uns einer, mit Liquor getränktem Aquarellen ...
    und werwindet, vermeindlich, keusch, das Antlitz,
    bei profaner Beseitigung von Lochfrass ...
    ;-]} G &&&
    Harald
  • WERWIN
    WERWIN
    hm,.....................desaströs.....für das erblickte oder mich? hm
    ............sehr sehr "ichmöchtsgernwissen",was ja dann ab einem bestimmten Grad zur Kostbarkeit herangereift ist
    ^^* gw
  • H.e.Urb
    H.e.Urb
    @A-Hatter
    :-} den beiden typen mußte auch erst mit dem schweisserhämmerchen die verschlackung
    entfernt werden, um sie auf entdeckungstour zu schicken ...
    wünsch Dir noch reichlich Funk ...
    G &&&
    Harald
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Ich weiß nicht was das ist, aber ich finde es gut!
    Hat irgendwie Funk, aber das kann auch an der Musi liegen, die ich gerade höre.
    Denk mir aber, dass die zwei Typen die da links oben ins Bild spazieren eine mächtig gute Entdeckung machen,

    oder so, hatter
  • Gast , 2
    unten fehlten mir die worte :-) den heißen scheißnahtkuss muß man mögen
    oh sorry..............schweißnahtkuss !
    lgm
  • H.e.Urb
    H.e.Urb
    vielen Dank an Alle,
    die helfen das Schiff wieder ins Wasser zu Schieben ...
    G &&&
    Harald
  • Vaga
    Vaga
    Ich sehe (verstehe) hier (primär) nur 'Bahnhof'. Möglicherweise ist's eine Station auf dem Wasser- und Schifffahrtsgesellschaftskapitäns-'Bahnhof' ;-).
    Der zweite Sehblick zeigt mir ein 'Ulcus cruris' im fortgeschrittenen Stadium. Man sieht halt, was man kann. Aber manchmal kann man selbst das nicht, obwohl man sich die größte Mühe gab ;-).
    Aufklärung wäre möglicherweise die Lösung eines solchen Problems.
  • Rolf Freericks
    Rolf Freericks
    Tolles Motiv, gelungenes Bild. Real aber doch abstrahiert. Viel Raum für die Phantasie des Betrachters. LG Rolf
  • Gast , 2
  • H.e.Urb
    H.e.Urb
    http://www.museumsweg.de/immanuel.htm
    so'n ähnliches ist Wejoolda ...