Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details.
Essigbaum, Augustus, Kiefer, Plastik

AugustusEssigbaumKieferPlastik

  • Avatar
    Von Peter Oelker hochgeladen im Album meine Hölzer am 30.08.2015

    Der Monat August ist im Jahre 8 v. Chr. nach dem römischen Kaiser Augustus benannt worden, da er in diesem Monat sein erstes Konsulat angetreten hatte.
    Im gregorianischen Kalender ist der August der achte Monat des Jahres. Er ist der Erntemonat, Ährenmonat, Sichelmonat oder auch Ernting.
    Die Augustus-Figur ist aus Essigbaum gefertigt. Ab August sind die dicht behaarten Früchte des Essigbaumes ausgewachsen und haben dann eine sehr dekorative kolbenartige Gestalt, stehen aufrecht und sind leuchtend rotbraun gefärbt. Zu dieser Zeit gewinnt der im Garten wegen seiner emsigen Vermehrung eher unbeliebte Baum erheblich an ästhetischem Ansehen. Dieser Eindruck wird durch die attraktive Maserung seines Holzes deutlich unterstrichen.
    Seine Haartracht unter dem kecken Hut umgibt seine Stirn mit sichelförmigem Schwung. Sein linkes Auge wird hiervon bedeckt und mit dem rechten lächelte er uns ein wenig melancholisch an, als ob er uns sagen möchte, dass der Herbst in Kürze beginnt.
    Mit dem Gilbhard und Februus bildet er die Trilogie "Essigbaumgehölz".

TitelAugustus
Material, TechnikEssigbaum, Unterlage Kiefer
Format H. 47 cm
Jahr, OrtHoppegarten, 2015
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1023 41 34 2 4.5 von 6 - 8 Stimmen
  • 41 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Für den Essigaugustus vielen Schiebedank, Thomas. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Irmgard. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Josef. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    @eva sehr herzlichen Dank für Deine Begeisterung. Er gehört ja inzwischen zu den 7 "Kalenderstangen" aus Essigbaum- Holzscheiten. LG Peter
  • eva
    eva
    @Peter Oelker sehr gerne :-) ich bin begeistert von deine Werke!
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben und den Stern, Eva. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Hans-Peter, ich freue mich sehr über Dein Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Irmgard. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Petra. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, liebe Feedre. Warst ja unermüdlich ;-) LG Peter.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben liebe Feedre. LG Peter.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank für Dein großes Interesse an meine Figuren, PictureWord. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Österlichen Dank fürs Schieben des Augustus Picture World. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke sehr, pictureworld fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke sehr, liebe Elvira. Das Zwinkern mit seinem rechten Auge hast Du gut erkannt. Über das linke ist wohl sein Hütchen gerutscht ;-) LG Peter
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Das Augenzwinkern sehr schön !
    L.G.A.Rivle
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Rolf, vielen Dank fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Feedre,, Dein Seufzer rührt mich. Danke. LG Peter
  • Gast , 9
    ach ist das Wunderbar....seufz...sowas möchte ich auch können...:-))
    LgF
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke, Ira, fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke für die (Ab) Wertung.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, Burgi fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke schön für Deinen Kommentar, Mariola. LG Peter
  • FANTASY
    FANTASY
    Wunderbar !!! gut getroffen ... GlG
    Mariola
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Burgi, ich bedanke mich sehr für das Interesse am Augustus mit seiner Essigbaummaserung. Von meinem Nachbarn ist der dicke Baum vor einiger Zeit im Kamin verheizt worden. Zwei kleine Stückchen habe ich noch und in Arbeit. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben vom Augustus, PictureWorld und Martin, lG Peter Fürs erneute Schieben besten Dank. Martin. LG Peter, auch danke fürs dritte Schieben.
  • Gast , 7
    Kann mich auch nicht so gut ausdrücken wie werwin..drum schweig ich lieber :) ich bin total begeistert von deiner arbeit. hab erst durch dich erfahren..was für eine wunderschöne maserung er besitzt. Hatte mal einen riesigen essigbaum in meinem Garten..Jahre her. Lieber Gruß zu dir...b
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke fürs Schieben, liebe Elvi. LG Petersilie
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Peter, schön hier bei dir, was man alles lesen kann. Gefällt mir allgemein sehr gut, das du deine Werke nicht nur einfach hochlädts, sondern auch gleich noch Hintergrundwissen vermittelst.
    Ich kann leider nicht so prosaisch formulieren wie Werwin, ich kann nur wiederholen, wie gut du die Maserung in dein plastisches Werk hast einfließen lassen. Die restlichen Klicks kommen heute Abend!
    Liebe Grüße, Martin
  • WERWIN
    WERWIN
    @Peter Oelker

    .......danke peter für deine erklärung,das liest sich seltsamerweise ebenso wie jahresringe ,nur radiusfühlend
    eher wie n mamutbaum.
    gw
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber WERWIN, der Teil Essigbaum ist aus einem Stück. Der Hut ist ein dicker Aststumpf, der vom ehemaligen Hauptstamm abzweigt. Als ich den Rohling als Kaminholz sah, war mir der Hut als erstes aufgefallen. Die Hutfläche oben ist nicht bearbeitet, so daß die Sägespuren des Baumfällers erkennbar bleiben. Ja der Vergleich der angeschiffenen Jahresringe mit einer Melodie ist vortrefflich.
    Die Unterlage aus Kiefer mußte einen Keil bilden, den man auf dem Foto nicht sehen kann, der zur Schräge der Unterseite von Essigbaumstück gleichwinklig ist, so daß ich dort nichts abschneiden brauchte. Aus dem Kiefernholz habe ich das weichere Sommerholz mit einer Stahlbrüste ausgerieben. Hierdurch wird die Maserung des Essigbaumteils imitiert.
    Ich bedanke mich sehr herzlich über die Anteilnahme am Tun zu dieser Figur. LG Peter
  • WERWIN
    WERWIN
    ...sehr interessante ausführung,wie es vom sockel nachoben in fast einen querschnitt verläuft,die jahresringe
    scheinen in ihrer anreihung eine melodie zu spielen.
    ... der hut setzt dem ganzen noch eins oben drauf,ist das werk an einem stück? dann bist schon gedanklich
    mit deinen händen in feinster gesellschaft.
    ^^*gw
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank, PictureWord für Deine großzügigen Bewertungen.
  • ipa
    ipa
    Hallo Peter- freue mich sehr über Deine lobenden Worte!! Vielen lieben Dank - wünsche Dir einen schönen Tag - l.G. Irmgard
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Irmgard, ich bedanke mich sehr herzlich. Es sollte wieder ein Monat sein. Nun habe ich noch zwei Stück Kaminholz von diesem außergewöhnlichen Essigbaum. Sie werden aber immer kleiner. LG Peter
  • ipa
    ipa
    ... wieder ein ein tolles Werk mit dieser wunderschönen Maserung! LG Irmgard
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, Bettina. Brumm, brumm
    LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank, lieber Rolf fürs kommentieren und schieben. LG Peter
  • Rolf Freericks
    Rolf Freericks
    Wunderbare Arbeit, großes Kompliment. LG Rolf
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Josef, vielen Dank für Deinen Kommentar. Der Baum, auf dem der August steht, mußte sterben. Nur die Stümpfe sind noch da. Da hatte das Kaminholz-Stück vom Essigbaum mehr Glück. LG Peter
  • josefmusa
    josefmusa
    Sehr schön Peter!..Mall wieder ein Stamm zum Leben gebracht! Tolle Idee! LG

Bisher: 486.014 Kunstwerke,  1.922.551 Kommentare,  239.627.325 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Augustus‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.