KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Frau, Portrait, Trockenerpinsel, Zeichnungen, Kopf

trockenerpinselFrauPortrait

  • Avatar
    Von martin-kuenne hochgeladen im Album Köpfe und Porträts

    Damit das ganz klar ist, die Ähnlichkeit ist mir etwas entglitten, stattdessen kam der Kitsch! Absolut nicht das, was zur Person passt, sie darstellt oder ihrem Typ entspricht. Ich hatte es im Mai 2015 schon einmal versucht, wobei ebenfalls dieser Effekt auftrat. Frage mich, ob es dann so sein soll?! Weigere mich, ihr rosige Wangen zu malen… (schüttel)

TitelKopf 11-2 (ich kann auch kitschig)
Material, Techniktrockener Pinsel, Ölfarbe auf Aquarellpapier
Format 50 cm x 60 cm
Jahr, OrtSeptember 2015
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1079 27 48 4.8 von 6 - 18 Stimmen
  • 27 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @ peace und @ ninth: Danke euch!
    Der gesamte Bereich von Augenbraue bis Kinn hätte etwas weniger Höhe gebraucht, wenn ich es mir so anschaue. Ich kann es nur so beschreiben: Das gemalte Porträit könnte gut eine hübsche Österreicherin sein, das lebende Original ist aber eine hübsche Ruhrpottlerin! :)
  • Gast , 13
    So verträumt -- schön :-)
    Ich finde es ein sehr schönes Porträt :-)
  • Gast , 12
    Hallo Martin,
    könnte es sein, dass der Oberkopf etwas zu kurz geraten ist?*klugscheiss*
    Das was du beschreibst habe ich selbst unzählige Male erlebt.
    Nein kein Kitsch. Vielleicht zu nett für das Original.? Whatever, ein gutes Portrait.

    Dem Einsternvergeber würde ich vergeben. Wir Hamburger sagen: Gaaaanich ignorieran! ;-) Von mir ****
    LGp
  • Roderich
    Roderich
    würde es eher als sinnlich, denn kitschig beschreiben.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    @martin-kuenne OK. Danke
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Peter Oelker
    Richtig, Peter, gut beobachtet. Die Reaktion war schweigsam. Wie das eben so ist, wenn man sich selbst auf einem Bild sieht.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Gern würde ich wissen, was das "Opfer" selbst zu ihrem " kitschigen" Konterfei gesagt hat. Wer sie so malen kann, hat und schon das zweite Mal doch wohl eine engere Beziehung zu ihr ;-?
    LG Peter
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Grischa
    Danke für deine lieben Worte, Grischa. Denke, ich lass deinen Kommentar so stehen und genieße! :)
    Du hast die positiven Aspekte betont und dafür danke ich dir. Die Negativen kenne ich ja, bzw. mit ihnen ärgere ich mich ja ständig herum. Und hat man eines ausgemerzt, winkt von Weitem schon das nächste. Aber so wird es ja nie langweilig! :)
  • Grischa
    Grischa
    Mir gefällt es auch sehr gut und welchen Stand meinst du das du erreichen willst?Ich finde deine Bilder wirken sehr lebendig und das ist doch toll....vor allem beim Portrait ist das, a und o....ahja und um dich zu bessern bist du in diesem Forum genau richtig;)

    Lg Grischa

    P.S. du bis sehr vielseitig und das muss man in der Kunst sein ^^
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Ich hoffe er hat kapiert !! Aber wahrscheinlich ist es für ihn zu kompliziert !!
    Wünsche Euch beiden Martin und Magnus eine gute Nacht A.Rivle
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @A.Rivie und @magnus!
    Muahahahaha! KÖSTLICH!
  • Gast , 8
    ..... Türmchenumschubser.... wenn ich den Satz von Rivle in meinem Sinn vollenden darf. Das sind die Leute, die auf der Kleinkindebene stehengeblieben sind, eben noch keinen Turm bauen zu können, ihn aber ihn mit jauchzen zum Einsturz bringen können.
    Und er weiß es, jedes Mal, wenn er in den Spiegel schaut.... Gruß Magnus, - Martin, was juckt es die Eiche, wenn sich eine Sau an ihr wetzt....
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Lieber Martin
    Deine Aussage kann ich voll bestätigen und möchte Dir total recht geben. Wahrscheinlich hast Du dasselbe mit diesem von Dir sogenannten Kleinkind erlebt wie ich. Er ist halt ein ........!
    Liebe Grüsse A.Rivle
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Gast, 8
    Wie wahr, wie wahr! Das mit den kleinen Schritten :)
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Und jetzt noch mal ein Hinweis an das Kleinkind hier im Forum: Wenn du nicht den Schneid hast, öffentlich zu kritisieren, weil du auch sonst nicht zu deinem Wort stehst. und dich hinter einem Pseudonym versteckst, dann bist du noch nicht reif für so ein Forum, aber wenn es dir was bringt, darfst du auch gerne weiter bei mir einen Stern geben. Schließlich muß man ja die Kleinen auch mitziehen, sonst werden sie schnell quengelig!
  • Gast , 8
    den nächsten Level zu erreichen ist immer eine lohnenswerte Investition, nur werden wie bei vielen Dingen die Schritte kleiner und kleiner.... zumal du ja schon auf einem sehr guten Niveau arbeitest. Das "Wesentliche" bei einem Portrait zu treffen bleibt zumindest für mich immer ein Kampf zwischen meinen Augen und meinem Hirn, das natürlich den ganzen Prozess abkürzen möchte :-) LG Magnus, mir gefällt die Pose, der Blick...
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @spreadyourwings
    Ja, das kann sogar gut sein. Ich meine ja, ich sehe etwas, es fällt mir als Besonderheit auf, bekomme es aber nicht zu Papier. Da hilft nur eins, weitermachen! :)
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Florian Prünster
    Vielleicht sollte ich mich mal an allgemein bekannte Gesichter machen, um treffliche Beurteilungen zu ermöglichen, aber das sind mind. 3 Kategorien höher, den Stand, den du erreicht hast, Florian, habe ich noch nicht, aber ich arbeite daran.
  • spreadyourwings
    Evtl. meinst du im weitesten Sinne 'Klischee' bzw. 'Verallgemeinerung, Stilisierung' (?)
    Das kann sich schnell einmal (unbewusst) einschleichen ;)
    In jedem Fall ein tolles, ausdrucksstarkes Gesicht!
    Grüße, Werner
  • Florian Prünster
    Florian Prünster
    Hallo Martin, ich kenne jetzt das Orginal nicht finde aber dein Bild sehr gut gelungen absolut kein Kitsch.
    LG, Florian
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Ich danke euch für die Kommentare, die Sichtweisen. Versöhnt mich mit meinem eigenen Blick, und ein dritter Versuch rückt jetzt wieder näher. Für die freundliche Unterstützung herzlichen Dank.
    Gruß Martin
  • Günter
    Günter
    Nein kein Kitsch und wenn es Kitsch wäre? Was wäre daran so schlimm? Die Weltkunst ist voller Kitsch, Literatur, Musik Und Malerei. Ich habe in den 60ern als Pflastermaler in Italien mit Murillo-Motiven ne Menge Geld verdient, war alles schön fett kitschig! Hauptsache man macht das was man macht so gut es geht. Deine Zeichnung ist super!
  • Rudolf Rox
    Rudolf Rox
    Klasse Arbeit, Kitsch sieht anders aus.
  • Andreas Oeldemann
    Andreas Oeldemann
    Ich finde das Bild gut mit der beschriebenen Technik umgesetzt.
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Hallo Martin, hübsche Mädchen können auch brav gucken !! Vielleicht liegts auch am Mund ?
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Naja, A.Rivie, ich denke an Heidi, Rosie, Dirndl,… oder es liegt am direkten Vergleich, den ich zum Original habe, und es ärgert mich, das ich das nicht habe einfangen können. Wie soll ich sagen, sie ist sicherlich sehr hübsch, aber nicht so "brav"! Strahlende Augen, ja, aber herber… Vielleicht hätte ich es unkommentiert lassen sollen… nein, ich bin wirklich mit dem Portrait im Zwiespalt.
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Was ist daran Kitsch ?