KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Fotografie

TitelApfelkomplott.
Material, TechnikCanon PowerShot G3 X
Jahr, OrtOkt. 2015
Tags
    Kategorien
    Info665 23 6 2 4.1 von 6 - 8 Stimmen
    • 23 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Vaga
      Vaga
      @Gast, 9 Das stimmt: Die sind nicht 'fein abgegessen' ;-). Und: Wie genau du den Stiel beobachtet hast ;-)!
      Danke fürs Schauen und Kommentieren.
    • Gast , 9
      meine oma würde sagen : da kann noch was von ab :-)))

      schön in szene gesetzt, es kommt nur auf die perspektive an :D
      und der stiel....der schreit ;)
    • wolle_das_wo
      wolle_das_wo
      @Vaga du bist aber wesentlich schöner als die Dame in blau. Da würde sich eine Reise nach Nirgendwo schon lohnen.
    • Vaga
      Vaga
      @wolle_das_wo Lies dir bitte vorher aber erst noch mal diese 'Bilder-Geschichte' durch (ehe dich der Zug nach 'Nirgendwo' bringt):

      du wolltest mit mir bis ans Ende der Welt...
    • wolle_das_wo
      wolle_das_wo
      @Vaga ok, ich nehme den nächsten Zug...
    • Vaga
      Vaga
      @wolle_das_wo Vielleicht sollte man(n) während des Wartens einfach nicht wie angewurzelt stehen bleiben. Dann bestünde zumindest die Chance, auf die 'Dinge', auf die man(n) wartet, doch noch rechtzeitig zuzugehen.
    • Vaga
      Vaga
      @Gast, 8 Merci!
    • Gast , 8
      Schöne Idee - toll umgesetzt!! Sehr gut Aufnahme - GLG Thomas
    • wolle_das_wo
      wolle_das_wo
      @Vaga das ist die Krux mit dem Älter werden, je weniger Zeit einem noch bleibt, desto mehr verschwendet man sie mit dem Warten auf Dinge, die vielleicht nie mehr passieren.
    • Vaga
      Vaga
      @wolle_das_wo Du scheinst geradezu auf einen 'dahingehenden Beweis' gewartet zu haben ;-)!
    • wolle_das_wo
      wolle_das_wo
      Der Beweis: man kann auch noch Spass am Sex haben, wenn man seine besten Zeiten hinter sich hat.
    • Vaga
      Vaga
      @Josef Leitner Danke ;-)!
    • Vaga
      Vaga
      @simulacra Sie lagen, muss ich gestehen, schon ein Weilchen vollkommen unbekümmert nebeneinander, bevor ich sie - möglicherweise gegen ihren Willen - 'in Szene setzte'. Inzwischen landeten sie im Biomüll. Dort führen sie nun wieder ihr selbstbestimmtes Eigenleben ;-).
    • Josef Leitner
      Josef Leitner
      Top!!! gj
    • simulacra
      simulacra
      Botanische Erotik...
      Das hast du schön in Szene gesetzt!
    • Vaga
      Vaga
      @LillaVarhelyi Jipp ;-)!
    • Vaga
      Vaga
      @A-Hatter Ein 'Naturereignis' nagt das andere - nicht nur draußen vor der Tür ;-).
    • LillaVarhelyi
      LillaVarhelyi
      das sind ja supermodelle... man kann an denen vergnüglich knabbern bevor sie modell stehen:))
      klasse foto!
      lg lilla
    • A-Hatter
      A-Hatter
      @Vaga: Oh, die Natur kann so schrecklich sein. ... bei näherem Betrachten. Aber das macht ja fast kein Mensch. Also ich weiß ja nicht ob du dir das jetzt vorstellen magst. Wir haben einen Apfelbaum im Garten. Die Äpfel fallen regelrecht vom Baum und dann übereinander her. Ein Schlachtfeld, sag ich dir. Halb vergorener Apfelmost tränkt den Rasen und lässt ihn versumpfen. Allgegenwärtig sind gierige Amseln, die sich an den zerfetzten Resten der Apfelleichen gütlich tun.
      Schrecklich, wie gesagt!
    • Vaga
      Vaga
      @A-Hatter Ja, ich erwischte diese beiden Fruchtfleisch fressenden Früchtchen, wie sie sich - ganz vertieft und im Sonnenlicht - der eigenen Resteverwertung hingaben ;-).
    • A-Hatter
      A-Hatter
      Klasse Foto!

      Wusste noch gar nicht, dass Äpfel kannibalisch veranlagt sind ;)
    • Vaga
      Vaga
      @absurd-real Lange währt nix!
    • absurd-real
      absurd-real
      und das in dem alter. respekt.