Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Tiere, Schlech, Bruch, Knechtschaft, Menschen, Übel

MenschTierKnechtschaftübel

  • Avatar
    Von WERWIN hochgeladen im Album Diver am 17.11.2015

    ............wer weiß das schon.................?.............

Titel"wohin der weg uns führt"
Material, Techniköl,tusche,kohle auf papier
Format 21 cm x 30 cm
Tags
Kategorien
Info1033 27 60 9 5.4 von 6 - 27 Stimmen
  • 27 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Vaga
    Vaga
    Ich wiederhole mich ja selten - aber hier muss ich es einfach mal tun:
    Dieses grandiose 'Sinnbild', das einem rückhaltlos ins Gesicht schaut, tritt (bei mir) eine Gedankenkette los: Welchem 'Eselsbrückentier' sitzen wir auf, das uns auf unserem Weg von A nach B reitet? Und wen oder was müssen wir auf unserem Rücken mitschleppen, um mehr recht als schlecht bis Wo-auch-immer-hin zu kommen? Unendlich schwer transportieren lassen sich die Fragen nach dem Sinn des großen Ganzen, die sich im Laufe unserer Zeit nach Spreu-von-Weizen-Trennung in unserem Kopf angesammelt haben, ebenso, wie die vielen Antworten, die es nicht gibt.
    vor 2 Jahren
  • WERWIN
    WERWIN
    .....was war ich am 17.11.15? ich rätsle,hm..............gw thx allen
  • umbra-gebrannt
    umbra-gebrannt
    ...vielschichtig KLASSE!! Ulrike
  • gitti-xxl
    gitti-xxl
    gewaltig!
  • piotr_koshokar
    piotr_koshokar
    tolle Arbeit Werner! Lg Piotr
  • WERWIN
    WERWIN
    ..danke Leute......gw
  • Gast , 20
    Fav. !!
  • SaWa
    SaWa
    Beeindruckend! Lg Sabine
  • Josef Leitner
    Josef Leitner
    FAV. gj
  • Gast , 17
    Sehr gut!
    LGp
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Dein Hirn fährt wohl auch total auf Mustererkennung ab.
    Mag ich. ..und deine öl-tusche-kohle Technik ist wirklich faszinierend.
    ... aber wem sag ich das?
    LieGrü hatter
  • Monka
    Monka
    gut,daß wir es nicht wissen...
    sonst wäre es ja langweilig... wieder ein
    Werk für eine lange Entdeckungsreise....
    wobei es nicht langweilig wird...!
    ganz im Gegenteil
    LGM.
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    weider einmal eine feine Arbeit Werner!
    lg Lilla
  • PictureWorld
    PictureWorld
    regt zum Nachdenken an, besonders in einer Zeit wie dieser...
    Tolles Bild!!!
    Liebe Grüße
    Petra
  • ipa
    ipa
    ....... ein super fesselnd - vieldeutig - besinnliches Werk! LG Irmgard
  • Gast , 12
    ... zum Glück niemand weiß..... lgm
  • A-Hatter
    A-Hatter
    John McCormack - It's A Long Way To Tipperary

    ;) hatter
  • Firefly
    Firefly
    Sehr fein, fragil und tiefsinnig im besten Sinn.
    Wieder mal klasse!
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Wenn sich unsere Wahrnehmungen manifestieren würden und wir der Manifestation aufsitzen , dann wüßte vielleicht unsere Reittier wohin der Weg uns führt. Aber es bleiben viele "Aberererer" :) LG U
  • Vaga
    Vaga
    Dieses grandiose 'Sinnbild', das einem rückhaltlos ins Gesicht schaut, tritt (bei mir) eine Gedankenkette los: Welchem 'Eselsbrückentier' sitzen wir auf, das uns auf unserem Weg von A nach B reitet? Und wen oder was müssen wir auf unserem Rücken mitschleppen, um mehr recht als schlecht bis Wo-auch-immer-hin zu kommen? Unendlich schwer transportieren lassen sich die Fragen nach dem Sinn des großen Ganzen, die sich im Laufe unserer Zeit nach Spreu-von-Weizen-Trennung in unserem Kopf angesammelt haben, ebenso, wie die vielen Antworten, die es nicht gibt.
  • Elvipe
    Elvipe
    beeindruckend - nachdenklich,bewegend,
    gibt es einen Weg ?

    LG elvi *** ***
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Der Weg und das Ziel ist schnuppe, das Gemeinsam gehen ist für mich hier dargestellt. Nichts Einengendes oder Angstbehaftendes sehe ich, sondern die Einheit einer Gruppe, deren Mitglieder beeinflussen und Impulse geben, gelenkt wird aber als Einheit. Natürlich nicht immer schadensfrei, aber irgendwo ankommend.
  • Gast , 5
    (Kommi leider seinerzeit bei der Großreinigungsaktion gelöscht; nicht reproduzierbar. Sorry.)
  • sebulon
    sebulon
    Bis zur nächsten Weggabelung!
  • Karsten Kayser
    Karsten Kayser
    Immer der Nase des gesunden Menschenverstandes nach... hätten sich da nicht so einige kranke Hirne eingenistet. Egal, soviel zum Titel.
    Das Motiv in seiner ganzen Unfreiheit lässt mir doch kaum Raum zum atmen. Hält mich gefangen, werde wohl noch eine ganze weile kämpfen müssen um dieses einengende Gefühl loszuwerden.
    ... und gut das wir es nicht wissen...
    LG
  • Kronos
    Kronos
    sehr cool
  • Gast , 1
    Gewohnt GUT!!! Kompliment - du hast es echt drauf ;-)) GLG und einen schönen Tag - Thomas

Bisher: 487.428 Kunstwerke,  1.925.717 Kommentare,  242.427.729 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚"wohin der weg uns führt"‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.