KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Terror, Mundverbot, Angst, Flucht, Verschleiern, Frau

AngstVerschleiertTerrormundverbot

TitelVerschleierte Angst
Material, TechnikBleistiftzeichnung, Hintergrund bearbeitet
Tags
Kategorien
Info946 13 27 3 5.7 von 6 - 10 Stimmen
  • 13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Winfried Ritter
    Winfried Ritter
    Ja ja, wenn das Ego mit uns Schlitten fährt! :-)
    Und mit diesem Einwurf hat es mich auch schon wieder übernommen! Shit! :-)
    Wunderbare Arbeit!
    Liebe Grüße!

    Winni
  • Gast , 4

    @A-Hatter:
    Ja, Konrad, lassen wir's gut sein.
    Mit bestem Gruß von der Porzellanladen-Elefantin. :)
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 4: Jo, lass gut sein. Was geht mich mein Geschwätz von gestern an. ;)
    Liebe Grüße,
    Konrad
  • Gast , 4

    @A-Hatter:
    einverstanden. Mag auch sein, dass ich zZt überreagiere ... Deinen Text bzgl "Gesellschaftsformen .... " (s.u.) fand + finde ich jdflls grenzwertig.
    Peace!
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 4 : Kopfschüttel. Fühle mich grob mistverstanden. Lass die Worte. Bleib bei deinen Bildern. Bilder kannst du gut.

  • Gast , 4

    @A-Hatter
    Deine Schuhe stinken nach penetranten Vorurteilen - die würde ich mir nicht mal vor die Haustür stellen.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 4 : Du enttäuschst mich. Hätte mir jetzt nen geschliffenen Re-Kommentar von dir erhofft.
    Da erwartet man lyrisch durchwachsene kritische Qualität und dann so was. Enttäuschend.
    Und bilde dir bloß nicht ein barfuß in meinen Schuhen gehen zu können. Das geht nicht.
  • Gast , 4

    Ohja, das mute ich mir sehr wohl + auch barfüssig zu.
    Sehr weit muss ich ja nicht laufen, um zu erkennen, wo hier der Hund begraben liegt ...
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 4: Liebe Frau Superintelligent, sie muten sich also zu mir mitzuteilen, was an meinen Kommentaren ober- oder unterflächlich ist. Gehen sie nur mal einen Kilometer in meinen Schuhen, dann könnten sie vielleicht beurteilen was Ober- und was Unterfläche bei mir ist.

    Herr Gott, Frauen können wie Männer sein, wenn es um Geltungsbedürfnis geht.

    Erschreckend!

  • Gast , 4

    @A-Hatter
    Deine hier oberflächlich beschriebene Haltung entspricht m.A.n. der Farbgebung dieser Zeichnung.
  • djembe
    djembe
    Da sagst du was ... Hatter.
    Dank euch!
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Aus Gesellschaftsformen die Frauen, speziell Müttern und Großmüttern, den Mund verbieten, ist nie was gutes herausgekommen. Meistens haben sie sich selbst vernichtet. Evolutionär gesehen müssten sie eigentlich schon lange ausgestorben sein. Die jüngsten Ereignisse aber belehren uns eines "Besseren". Vielleicht würde es helfen, alle Krieger dieser Welt zu kastrieren. Zumindest sollten sie vor jedem Krieg ein Keuschheitsgelübde ablegen. Dieses männliche Kriegsgen bringt uns sonst alle noch um.
  • Roderich
    Roderich
    der Terror hinter dem Auge.