Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Fotografie, Vollmond

TitelVollmond auf der Sternwarte
Jahr, Ort2015 Kiel
Tags
    Kategorien
    Info455 1
    • 1 Kommentar Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Gast , 1
      die seligkeit des seins

      die schöpfung ist irreversibel. das selbst erschafft einen schöpfer u. dieser erschafft ein bild vom selbst u. erzeugt somit eine rückkoppelung, die die schöpfung beeinflusst.
      es gibt die ansicht, dass der mensch mit seiner physischen größe den mittelpunkt der schöpfung darstellt. das glaube ich nicht. das hatten wir ja schon mal vor kopernikus.
      ich denke, das kommt daher, dass wir halt nicht weiter ins große, bzw. ins kleine sehen.
      ich glaube die planeten und sterne sind atome der zellen (galaxien) von etwas sehr großem u. dieses große blickt ebenso wie wir nachts in einen "sternenhimmel" u. das geht so weiter bis in die unendlichkeit.

    Bisher: 489.088 Kunstwerke,  1.928.418 Kommentare,  245.244.545 Bilder-Aufrufe
    Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Vollmond auf der Sternwarte‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.