Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Männlich, Gegenständlich, Torso, Plastik

TorsoMännlichgegenständlich

  • Avatar
    Von martin-kuenne hochgeladen im Album Skulpturen am 21.11.2015

    Ocean-Beige, Kalkstein. Noch in der Endkontroll-Phase. Die letzten kleinen Korrekturen und die gleiche Bearbeitung wie bei dem "Weiblichen Torso" fehlen noch. Die Skluptur hat sich so lang hingezogen, weil ich dieses Jahr sehr wenig Zeit hatte. Bin aber sehr froh, endlich das Paar fertig zu haben.

    Zum Vergleich noch mal die Frau:
    Weiblicher Torso

TitelMännlicher Torso
Material, TechnikOcean-Beige, Kalkstein
Format 30 cm x 78 cm x 20 cm
Jahr, OrtNovember 2015
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info270 25 33 5 6 von 6 - 7 Stimmen
  • 25 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Danke dir, Peter!
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Immer wieder super. LG Peter
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Elke Harders Das macht doch nichts, bestätigt ja nur dein Empfinden!
  • Firefly
    Firefly
    Super!
  • Elke Harders
    Elke Harders
    Ach je, dass ich bei dem weiblichen Torso einen ähnlichen Kommentar geschrieben habe, liegt daran, dass dieser ( unten) wohl eine Weile in der pipeline gesteckt hat und ich zu dem Schluss kam: in Äonen untergegangen.
    Nun, du siehst, meine Begeisterung kommt von Herzen.
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Elke Harders Vielen lieben Dank für deinen Besuch. Es freut mich ungemein, das du dir die Zeit für die Skulpturen genommen hast.
  • Elke Harders
    Elke Harders
    Ein wunderschönes Werk, gradezu altmeisterlich! In Ruhe habe ich deine Skulpturen betrachtet und deine sehr aufschlussreichen Erklärungen zum Entstehungsprozess und deinen ästhetischen Intentionen gelesen. Es hat meinen hohen Respekt vor der Bildhauerei nochmals bekräftigt. Wenn ich meinen Ton wieder zusammenpatschen und neu beginnen oder fast endlos korrigieren kann, musst du dauernd planen. und es dann auch ausführen können! Hut ab für alle - die gelungenen und die abgebrochenen - Werke.
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Roderich Dann haben wir ja einen absolut gleichen Körperbau... Muahahaha:):)
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @djembe Sorry für die späte Antwort: Er soll glatter werden, ob er auch genauso weit durchgeschliffen wird, muß ich entscheiden, wenn die beiden mal nebeneinander stehen!
  • Roderich
    Roderich
    ....als hätte ich model gestanden.....^^
    war natürlich nur quatsch, sieht klasse aus!
  • djembe
    djembe
    Dank dir für die Info Martin .... hab nun ein Bild, wie du vorgehst.,-) Hast du denn vor diesen männlichen Torso auch so fein zu glätten, wie den Weiblichen? Ich fänd's gar nicht mal übel, wenn er so bliebe ...... aber fein poliert wäre er sicher ein passenderes Pendant .... :)
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Peter Oelker: Peter, vielen Dank fürs Vorbeischauen und den Favo!

    @Grischa: prinzipiell bin ich deiner Meinung, als Paar gesehen muß ich sie aber gleichwertig bearbeiten...denke ich.
  • Grischa
    Grischa
    Danke für die Erklärung^^Kann mir vorstellen das nach Model da noch mehr rauszuholen ist ( weiblich )..ich finde der Männliche Körper muss nicht unbedingt glatt sein..manche sind es bestimmt aber der Ideale mann eher nicht (falls es sowas überhaupt gibt)

    Lg Grischa
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Bin tief beeindruckt über beide Figuren, die männliche und die weibliche. LG Peter
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @djembe Herzlichen Dank für deinen Vollschub, Ulla!
    Und du hast recht, der Bauchnabel gehört auch noch dazu. Je feiner man schleift, desto glatter fühlt es sich an, und um so mehr Stellen fallen auf, die noch rausgeschliffen werden müssen. Und es sind noch einige Stellen, die Facetten vom Schleifen haben, und wenn die nicht zur Gesamtgestaltung gehören, müssen die unbedingt noch abgerundet werden. Die Frau fühlt sich übrigens glatt an, der Mann noch stumpf.
    Gruß, Martin
  • djembe
    djembe
    Bin tief beeindruckt von deiner Skulpturen-Kunst.
    Also viel gibt es da bestimmt nicht mehr zu tun .... oder. Vielleicht noch den Bauchnabel ein wenig am inneren Rand abrunden .... damit er weicher erscheint. Ansonsten finde ich diese (aber auch die Weibliche) Skulptur absolut perfekt!
    Fühlt sie sich eigentlich glatt, oder eher rau an? LGdjembe
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @El-Meky Noch einmal: Das Rohstück kostet circa 200,-€. Dann kommt ein schwer zu kalkulierender Werkzeugverbrauch dazu und sehr viel Zeit. Folglich überlege ich mir dreimal, "was es wert ist" dargestellt zu werden. Da liegt es einfach nahe, eher irgendeinem Ideal den Vortritt zu lassen. Den Sprung vom "Ideal" zum "Ausdruck" ist, behaupte ich mal, bei Bildhauerstücken größer, aber wie dem auch sei, ich habe den noch nicht vollzogen. Die ersten Anzeichen dafür schwirren mir aber im Kopf herum und warten darauf, losgelassen zu werden. Mal sehen, wann ich davon etwas zeigen kann?
    Gruß, Martin
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Grischa Aus dem Kopf, genaues Beobachten bei Gelegenheit, über Spiegel. Wobei ich ganz bestimmt nicht diese Statur habe. Rein theoretisch kann man auch von "weiblich" nach "männlich" übersetzen und umgekehrt. Sind mir Formen nicht geläufig, helfen auch Anatomiebücher, um ein Verständnis für Muskeln-Sehnen-Knochen zu erlangen. Das geht, weil es ja ewig dauert. Ich meine, es macht überhaupt nichts, eine Stelle auszusparen, weil man eh erst am nächsten Tag weiterkommt.
  • Grischa
    Grischa
    Arbeitest du eigentlich nach Modellen oder aus dem Kopf?

    Lg Grischa
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Kari :):):), wer ist das schon?!
  • Kari
    Kari
    der gefällt mir. ich mag perfekt! vllt weil ich's nich bin ;-). Kari
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @El-Meky Danke für deine Ehrlichkeit! Ist bis hierhin eine Etappe für mich. Es wird sich ändern. Diese Arbeit wird noch abgeschlossen, dann wird es anders werden. Sortiere mich noch! Ich sage später was dazu.

    @WERWIN, Danke dir!

    @RenateHorn Danke für deinen SUPERLATIV! Ich nehm das mal als Ansporn zum Zielen auf die Zukunft, gegenwärtig sehe ich mich da nicht! :)
  • RenateHorn
    RenateHorn
    Super, du bist solch ein großer Künstler, Martin!
  • El-Meky
    El-Meky

    Das Paar ist ne gelungene Arbeit!
    Ich persönlich stehe aber nicht auf 'makellos'. ;-)
  • WERWIN
    WERWIN
    .......wieder eine klasse arbeit martin...........
    ^^*gw

Bisher: 488.927 Kunstwerke,  1.928.201 Kommentare,  245.136.863 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Männlicher Torso‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.