KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Griechenland, Österreich, Flucht, Fotografie, Kind, Politik

KontaktfremdBerührungMaterial

  • Avatar
    Von Karolina Malwina hochgeladen im Album temporary

    // temporary
    Die Plane als temporäres Statement im öffentlichen Raum

    Temporäres findet im öffentlichen Raum durch die unbewusste Steuerung der Anbringung zu prä-
    sentierender Elemente statt. Werden Kommunikationsflächen mit der Absicht auf eine erneute Ver-
    änderung angebracht? Wer ist sich dieser Entscheidung bewusst?
    Die Entscheidung die Präsentation eines Objekts unter temporären Aspekten auszuwählen, lässt das Objekt selbst zur Leinwand werden um darauf die Performance des kulturellen Egos zu vollführen.
    Die Fotoserie stellt die Plane selbst als Berührung mit der Situation in den Mittelpunkt und nimmt
    dem Betrachter den schützenden Rahmen eines gelenkten Bildes. Diese Arbeit ist in Relation zu setzen mit dem aktuellen Politgeschehen und bekommt so für jeden Betrachter seine eigene Relevanz.

TitelAm Mittelmeer
Material, TechnikTri-X vergrößert auf Fomaspeed Fotopapier
Format 30 cm x 24 cm
Jahr, Ort2015, Salzburg
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info286