Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Fee, Tanz, Licht, Fotografie

TanzLichtFeen

  • Avatar
    Von martin-kuenne hochgeladen im Album Fotografie am 04.12.2015

    Das ist keine Spielerei mit Photoshop, sondern ein Foto mit langer Belichtung.
    Zu sehen war es bei "Through The Years" von tanz kreativ, Veranstaltung zum 15jährigen Jubiläum der Tanzschule von Melanie Drüke.
    Größe: 24 x 42 cm in verschiedenen Drucken.
    Die Tänzer tragen Hüte, Hosen, Jacketts und Brillen, in die Led-Lampen aufwendig angenäht wurden. In den Handschuhen sind die stärksten Lampen eingebaut. Ich finde die Idee grandios!
    Wenn dann 6 solcher Cowboy-Licht-Feen über die völlig dunkle Bühne tanzen, könnt ich euch vielleicht ein Bild über die grandiose Wirkung machen!

TitelLichtertanz
Material, TechnikDigitale Fotografie
Jahr, Ort2015
Tags
Kategorien
Info1137 8 7 1 4 von 6 - 3 Stimmen
  • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • PictureWorld
    PictureWorld
    Hallo Martin,
    Du bist ja sehr vielseitig - tolle Aufnahme.
    Liebe Grüße
    Petra
  • Gast , 3
    @martin-kuenne
    War der Tanz 2,5 min oder die Belichtungszeit?
  • Gast , 5
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Gast, 3 Ja genau, das Stück (so circa 2,5 Minuten) wurde gerade drei mal aufgeführt. Ein wahnsinns Aufwand, der da betrieben wird. Aber man sieht es und ist für lange Zeit zufrieden und dankbar, dabei gewesen zu sein.
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Gast, 1 ne, nix zusammengerechnetes, einfach nur eine lange Belichtung. Kamera schön ruhig aufgelegt und abgedrückt. Es gibt auch in photoshop so einen Filter: "leuchtende Konturen", der sieht auch sehr ähnlich aus. :)
  • Gast , 3
    Schön. Hätte ich gerne gesehen.
    Es gibt wunderbare Ideen. Wie ein Balett durch senkrechte Lichtsäulen, jede löste einen Ton aus, wie eine Orgel. Die Tänzer erzeugten so Klänge ,mit ihrer Bewegung korrespondierend.
  • Günther
    Günther
    Geiles Bild!
    In den siebziger Jahren hat es eine „Schwimmer-Bibel“ für Leistungsschwimmer gegeben, in der Lichtquellen auf den Fingern (falls ich mich nicht täusche sogar bei Mark Spitz – dem besten Schwimmer der damaligen Zeit) montiert waren und die Schwimmzüge unter Wasser so sichtbar gemacht worden sind.
  • Gast , 1
    Frage: eine einzige lange Belichtingszeit oder ist das schon ein Licht-Summenspiel a la Olympus? (mehrere Lichtspuren verschiedener Bilder werden zusammengerechnet ->Live Composite).

    Ist in jedem Fall immer schön anzusehen - füll das Bild mit Salzwasser auf und Du bist in der Tiefsee.....

Bisher: 488.992 Kunstwerke,  1.928.292 Kommentare,  245.186.006 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Lichtertanz‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.