KunstNet nutzt Cookies. Details.
Finden, Glühen, Farbfeldmalerei, Malerei, Farbfeld malerei

FindenglühenFarbfeld

TitelGlühen Finden
Material, TechnikÖl auf Holz
Format 50 x 50
Jahr, Ort2003
Preis 880 EUR Anfrage stellen
Tags
Info2052 11 2 5.3 von 6 - 9 Stimmen
  • 11 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Raini Haupt
    Raini Haupt
    einfach toll!
    liebe Grüsse, Raini
  • mirror
    Es wärmt immer noch.
  • ykcotS
    hallo stanko,
    ich finde dein werk sehr spannend... das farbgefühl zeugt von großer sicherheit und die komposition erzeugt einen schwerpunkt der eben diese spannung verursacht... respekt!
  • nesnnaHsnaH
    sehr schön-:)-gefällt mir pers. eigtl. noch fast besser als "Seelentief"-
    wenn jemand hier sein Haus neu gestalten will, darf dieses Bild nicht
    fehlen...(natürlich >nicht nur< wenn man sein Haus neu gestalten will-:)))
  • ettemiL
    Dieses Leuchten ist einfach wunderschön!!!
    Sehr gekonnt!!! lg...
  • alemap
    schön wie es strahlt!
  • reteP
    Was mich immer wieder an diesem Bild so beeindruckt, ist der schwebende Auftrag. Wunderbar.
  • imihsas
    die farbwahl ist perfekt, sehr schön.... richtig dreidimensional deine farbfelder...
  • reteP
    Liebe Elke, die Frage nach "Was ist daran Kunst", ist so alt wie die Kunst; vermutlich ;-) Kennst Du Mark Rothko? Er malt ähnliche Bilder wie dieses hier, allerdings riesengroß. Im Folkwang Museum in Essen ist ein solches zu sehen, und im Düsseldorfer K20 (Kunstsammlung NRW) auch. Falls Du mal die Möglichkeit hast, dorthin zu kommen, schau sie Dir an. Ich weiß nicht, ob das Kunst ist, aber es ist sehr beeindruckend. Liebe Grüsse, Peter
  • ekle
    mit negativen kommentaren bin ich extrem zurückhaltend. was ich aber hier sehe kann ich als therapiemaßnahme anerkennen - was allerdings ein hingeschmierter gelber fleck mit kunst zu tun hat, bleibt mir verborgen. ich finde das auch sehr weich - aber vielleicht bin ich ja ungebildet? klärt mich bitte auf.
  • traciteop
    So schön weich! :-)