KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei

Titel"die üblichen verdächtigen"
Material, Techniköl,tusche,aquarell auf papier
Format 21 cm x 30 cm
Tags
    Kategorien
    Info959 19 69 5 5.4 von 6 - 17 Stimmen
    • 19 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • WERWIN
      WERWIN
      thx leute..................gw
    • Gast , 4
      Für mich dein bestes!

      Hammerteil!
    • Gast , 12
      Ja... Genial... lgm
    • U. Ziethen
      U. Ziethen
      Is da ein Getuschel und Gezeter und einer mit keinem Gesicht, dieser Feigling. Aber die gibt es ja überall. LG U
    • A-Hatter
      A-Hatter
      Ey, Werwin, wo sind den die anderen Verdächtigen geblieben? Ich meine die Isis (die Göttin) und den heiligen Dreikönig und den anderen den ich nicht kannte. Hoffe es ist ihnen nichts ernsthaftes zugestoßen.
    • WERWIN
      WERWIN
      thx!
    • Josef Leitner
      Josef Leitner
      Genial!!! gj
    • Gast , 9
      ...wie üblich - TOLL ;-)) GLG Thomas
    • Andreas Oeldemann
      Andreas Oeldemann
      Mag ich!
    • ipa
      ipa
      eine super Titelumsetzung!.... LG Irmgard
    • Elvipe
      Elvipe
      aus dem leben gegriffen bin wieder begeistert von deiner aussagekraft in form und farbe

      lg elvi
    • Firefly
      Firefly
      Grandios umgesetzt!
    • Gast , 4
      Wow! Super!
    • umbra-gebrannt
      umbra-gebrannt
      ...dass die die üblichen verdächtigen sind, ist schon allein an der rotröstlich Farbe von weitem zu erkennen!!!
      Klasse Werk!
    • A-Hatter
      A-Hatter
      @WERWIN: Stimmt! Shit, habe ich ganz vergessen. Werde wohl mal ne Auffrischung meiner Initiation beim HHH beantragen müssen. Peinlich das.
    • WERWIN
      WERWIN
      @A-Hatter

      ............solch fachwissen lagert man in der falte seines borsalinos,das solltest doch wissen als hhh mitglied........gw
    • A-Hatter
      A-Hatter
      @WERWIN: Klar doch, ich hab ne Suggestivankerwerkstadt in meinem Garten.
      Sorry, Meister, wollte dich in keinsterweise schulmeistern. War nur sone Assoziation, sone suggestive Verdrahtung in meinem Hirn. Weiß nicht wie lange die noch hält.
    • WERWIN
      WERWIN
      @A-Hatter

      .......wann kann ich meinen unterricht bei dir antreten? ich hab noch denklöcher aufzufüllen.....bzw.wissenslöcher die nach nem suggestivanker schreien.............thx hhh
    • A-Hatter
      A-Hatter
      Sieht mir nicht nach den drei Königen aus. Aber vielleicht sind es ja die drei Matronen.
      Juffer-Mutter-altes Weib, oder so.
      Wiki: "Matronen, Matronae (von lateinisch matrona „Familienmutter, vornehme Dame“), Matres (auch Deae Matres) oder Matrae (von lateinisch mater „Mutter“) sind nur in der Mehrzahl, überwiegend in Dreizahl auftretende Muttergottheiten der römischen, germanischen und keltischen Religion."