KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Sonne, New york, Stadt, Verschwendung, Big apple, Müll

wastethrowawayGoldNew York

  • Avatar
    Von Christoph Langeder hochgeladen

    am foto leider nicht so gut zu erkennen: von den Hochhäusern läuft flüssiges Gold als Zeichen für Luxus und Wohlstand. Gleichzeitig fliegen mit dem Gold aber auch Flaschen, Dosen (Müll) etc. herunter. Soll die Verschwendung und Verschmutzung symbolisieren, die in unserer "Luxusgesellschaft" oft vorherrscht

TitelWegwerfgesellschaft
Material, TechnikAcryl auf Papier
Format 50 cm x 70 cm
Jahr, Ort01 2016
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info713 8 11 1 4.8 von 6 - 5 Stimmen
  • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Christoph Langeder
    Christoph Langeder
    danke, rene! :)
  • Rene
    Rene
    gefällt mir sehr, christoph!
    auch das thema...

    lg rene
  • Christoph Langeder
    Christoph Langeder
    Danke für die netten Rückmeldungen!
    @Judith: das ist frei gemalt, als vorlage diente eine ansicht, die ich mir per google-street-view selbst gesucht habe.
    @Wolkenfrosch: danke, da hast du zu einem teil gewiss recht
    @huekki: es war ein wenig absicht, dass alles ein bisschen "zu schön" ist. genau das macht unsere gesellschaft meiner meinung ja irgendwie aus... alles wird immer noch schöner, bunter, teurer, etc. wir verstecken uns hinter diesem luxus, ohne dass wir oft merken, was wir damit eigentlich anstellen... weil anders als am bild schicken wir den müll ja täglich ganz weit weg, wo er "niemandem schadet"
  • seebaa
    seebaa
    Gutes thema- Bild wirkt auf mich dafür aber irgendwie noch zu bunt und schön...lg
  • Wolkenfrosch
    Wolkenfrosch
    Gute Bildidee. Der Name "Wegwerfgesellschaft" passt ohnehin doppelt, einmal im ursprünglichen Sinn, aber auch weil man diese Gesellschaft wirklich bald wegwerfen kann...
  • Gast , 3
  • Christoph Langeder
    Christoph Langeder
    Danke!
  • Remo Dora
    Remo Dora
    das Bild finde ich super! da macht man sich auch mal den ein oder anderen Gedanken darüber! Top Arbeit! :-)