KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Mond, Tiefe, Stimmung, Seele, Tief, Mischtechnik

WerwinSoulDeepmoon

  • Avatar
    Von A-Hatter hochgeladen im Album 2016

    Mehr oder weniger nach, aber denoch frei und unter Verwendung des Werks "deep in my soul" von Werwin (2016).


    "deep in my soul"

    Mit Dank an den Meister.

TitelSeelentiefen unter lila Mond
Material, TechnikWerksmontage
Jahr, Ort2016/ Niederrhein
Tags
Kategorien
Info2373 29 38 4 5.7 von 6 - 10 Stimmen
  • 29 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Eva Dust : Ja, der Werwin hat Potential!
    ;) hatter
  • Eva Dust
    Eva Dust
    interessante Technik, fantasievolles Arrangement, könnte man gut Märchenbücher mit illustrieren, LG, Eva
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @WERWIN :
    Steppenwolf - Born To Be Wild

    Aus Hesses Steppenwolf: "Meistens sind Tiere traurig. Und wenn ein Mensch sehr traurig ist, nicht weil er Zahnweh hat oder Geld verloren, sondern weil er einmal für eine Stunde spürt, wie alles ist, das ganze Leben, und er ist dann richtig traurig, dann sieht er immer ein wenig einem Tier ähnlich - er sieht dann traurig aus, aber richtiger und schöner als sonst."
  • WERWIN
    WERWIN
    ...................wolf - wer wolfig...............gw
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @WERWIN : Jap! Übrigens war mein Werwolf auch mal netter zu mir. Hat mir sogar versucht das Lachen wieder beizubringen.


    Frühmorgendliches Spiegelerlebnis

    Hab ihm nie geglaubt. ;)
  • WERWIN
    WERWIN
    @A-Hatter

    ............ich winke dir auf der parallelschiene zu,kannst mich sehn? mit m rasierschaumgefläsche...............gw
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @WERWIN: Ach, das allmorgendliche Werwolf-spiegel-esel-spiel. Kenn ich auch. Manchmal bin ich morgens ziemlich lebensmüde drauf und dann schlage ich dem Werwolf vor er solle doch mal den Esel rasieren. Dann zeig ich ihm mutig meine Eselskehle. Der Werwolf sagt dann immer "Herrgott, Esel, ich könnte dir etwas antun!" Sach ich immer: "Egal". Sachte der: "Nee, lass mal lieber." Sach ich: "Du faule Sau du!"
    ... und dann ist das aber auch gegessen sozusagen. Er will nicht, ich will nicht und so gehen wir dann unrasiert in den neuen Tag.
  • WERWIN
    WERWIN
    @A-Hatter

    .....................als sturer esel bin ich bestens mit den gebärden vertraut,ich mach das dann immer vor m spiegel,vor m rasieren,so nach dem motto "ich kenn dich zwar nicht rasier dich aber trotzdem" auch heute erfreue ich mich deines werkes..................silindere zieh gw
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @WERWIN : Hast du dich den schon mal als Werwolf verkleidet und einen Esel angehäult ??? Ich sach dir "locker leicht sahnig" ist anders, besonders wenn du ein Muttertier erwischst.
  • WERWIN
    WERWIN
    @A-Hatter
    .......no nicht schlimm,im gegenteil ist locker leicht sahnig.............gw
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @WERWIN: Schlimm das, gell.
  • WERWIN
    WERWIN
    ....auch der mond,man wünscht sich ein eselanhäulender werwolf zu sein...............gw
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Ulrike Bretthauer:
    Hans Albers - Flieger, grüß' mir die Sonne...

    ;) hatter
  • Ulrike Bretthauer
    Ulrike Bretthauer
    Was singen die da eigentlich? Rechts, Links, Mitte... Eine Botschaft vielleicht? ;-DD
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Vaga: Jap, da ist was dran.
  • Vaga
    Vaga
    Wenn die eigenen Werke erstmal Ver(sch)wendungscharakter erreicht haben, dann hat man mit an Sicherheit grenzender Höchstwahrscheinlichkeit den "Durchbruch" geschafft! Womit ich nicht sagen will, dass ich neidisch bin. Nein, nein und nochmals nein ;-).
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @WERWIN: Ja, ich glaube so ist das.
  • WERWIN
    WERWIN
    @A-Hatter
    ..........wahrlich hatter recht,diese flechte wuchs schon in goethes manuskripte,der wahre meister zeigt sich darin ,mit
    wenigen mitteln ein meisterwerk zu gebären...........gw zilindre................
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Dank euch!
    @WERWIN: Ja, mit dem Hintergrund hab ich mir auch ganz viel Mühe gegeben. Bis auf den lila Mond, sieht man da nur schwarze Materie. War ganz schön kniffelig das Zeug zu zeichnen. Gut, ja, da gibt es seit neusten auch noch die Gravitationswellen, aber die hab ich extra weggelassen. "In der Beschränkung zeigt sich der Meister." sagt man doch so.
  • seebaa
    seebaa
    Hatter fein gesichtet und verg´schichtet! :) lg
  • Monka
    Monka
    klasse gehattert
    LG.
  • WERWIN
    WERWIN
    ............auch den gut ausgedachten hintergrund,geheimnisvoll wie einsteins formeln...............gw
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 5: Danke, Danke!
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Dank euch! Insbesondere auch dir Werwin. "wir gehen in der breite da es kein weiter vorne gibt" Japp so ist das. Wer weiß wohin das noch führen mag?
  • WERWIN
    WERWIN
    ..........eine mir gerechte anpassung meiner obersten stufe der leiter,es gibt kein besser,es gibt nur anderst,wir gehen in der breite da es kein weiter vorne gibt,wir sind ..........................auf dem richtigen weg,thx für deine bemühungen,bin mächtig beeindruckt..............gruß werner
  • djembe
    djembe
    Ein hatterisierter WERWIN ...... klasse!
    dD
  • Ulrike Bretthauer
    Ulrike Bretthauer
    ... haste dann aber doch... einen Hatter draus gemacht ;-D Genialo!
  • WERWIN
    WERWIN
    .....zilindre,ich brauch zeit,soviel im vorhof,es gefällt mir unheimlich gut...............gw