KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Leben, Tierheim, Wandel, Symbol, Treu, Unschuld

KrafttierTierheimSinnbildUnschuld

  • Avatar
    Von Victor Koch hochgeladen

    Trotz des relativ voluminösen Umfangs ist die Schlanzmitze grazil und chic. Sie gilt in vielen Kulturen als Sinnbild für Unschuld, Reinheit, Anmut, Liebe und Schönheit.
    Schlanzmitzen sind ehrliche Iiii-Sager. Sobald sie etwas sehen, das ihren persönlichen Geschmack in keinster Weise trifft, muss das Igitt-Gefühl unmittelbar geäußert werden.
    Wenn eine Schlanzmitze Ihre Lebenskreise betritt, dann möchte sie für einen positiven Wandel sorgen. Menschen mit einer Schlanzmitze als Krafttier sind besonders treu und aufrichtig.
    Wenn Sie eine Schlanzmitze im Traum "Iiiih!" sagen hören, verheißt sie die Nachricht, dass da irgendwo etwas ist, wo Sie hingucken sollten, um zu entscheiden, ob sie recht hat oder grundlos rummitzt.
    (Aus dem Album "Sweitausensechsehn" - Krafttiere aus dem Tierheim)

TitelSchlanzmitze
Material, TechnikTusche
Jahr, Ort2016
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info628 7 10 3 6 von 6 - 6 Stimmen
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Klasse: Bild und Text.
  • Markus Schon
    Markus Schon
    Herrlich
  • GeorgJiri
    GeorgJiri
    @Gast, 4, Köstlich ;)))
  • Gast , 4

    So, wie ich das verstanden habe,
    reagieren Krafttiere auf die Imitation
    ihrer individuellen Schutzlaute höchst sensibel -
    d.h. in @GeorgJiris erwähntem Postfallbeispiel
    verursachte dessen Iiiih-Laut höchwahrscheinlich
    bei der Schlanzmitze den für Schlanzmitzen
    arttypischen Bevormundungsfluchtinstinkt.
  • Gast , 3
    Ganz wundervoll, da liebe ich sogar die Tags.
  • GeorgJiri
    GeorgJiri
    Iiiih eine Schlanzmitze. Die Letzte sah ich, als ich mit der Schlange in der Postagentur um mein Leben kämpfte. ;)))
  • Gast , 1
    :-)))