KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Skulptur, Holzskulpturen, Essigbaum, Plastik

PlastikHolzskulpturenEssigbaum

  • Avatar
    Von Peter Oelker hochgeladen im Album meine Hölzer

    Mit diesen drei bereits einzeln vorgestellten Figuren habe ich mich wieder einmal zur Teilnahme am Brandenburgischen Kunstpreis beworben und bin wieder einmal nicht angenommen worden ;-(.
    Aus einem Stapel Kaminholz meines Nachbarn durfte ich mir einige Scheite herausnehmen, um Figuren daraus zu schnitzen. Der gesamte Stapel entstammte einem einzigen alten, ungewöhnlich großen und verzweigten Essigbaum, der einem Swimmingpool weichen musste. Aus drei dieser Scheite habe ich Monats-Figuren zu gestalten versucht. Die unterschiedliche Formgebung und das geringe Volumen der Holzstücke gestatteten nur wenige gestalterische „Freiheitsgrade“ bei der Auswahl der Monate innerhalb des Kalenderjahres. Die Sprödigkeit des Holzes bestimmte die Art der Werkzeuge - Minifräse und Schleifgeräte. Und der Verlauf der lebhaft gefärbten weichen, dicken Sommer- und schmalen, harten Winterringe veranlassten mich, die Bearbeitung mal im Splintholz-, mal im Kernholzbereich auszuführen. Den ursprünglichen Charakter der Holzscheite habe ich bei ihrer Bearbeitung zu Skulpturen respektvoll beibehalten. Für die erste Figur reichte das Essigbaumholz noch für eine eigenwillige Unterlage aus. Die beiden anderen erhielten Standscheiben aus anderen Holzarten.  

     

    Als erster ließ sich der Februar „sauber“ aus seiner noch von Baumrinde umgebenen Asthälfte heraus schleifen. Macrobius sagte über den Februar, er sei Februus, dem Gott der Reinigungen geweiht. Daneben lugte unter einem kecken Hütchen dankbar lächelnd der Augustus hervor. Er verdankt seinen Namen dem Gaius Octavius und ist der Erntemonat. Als Dritter bog sich mir der Oktober entgegen. Er erhielt bereits von Karl dem Großen die Bezeichnung "Weinmonat" und wird im Altgermanischen "Gilbhard" (von gilb = gelb) genannt. Mein Gilbhard schaut etwas weinselig drein.

     

TitelEssigbaumgehölz mit Februus, Augustus und Gilbhard
Material, TechnikEssigbaum
Jahr, OrtHoppegarten 2015
Tags
Kategorien
Info1124 44 38 5 5.6 von 6 - 10 Stimmen
  • 44 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Elvira, vielen Dank für's Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank, Irmgard, fürs Schieben und den Stern. Ich freue mich sehr. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Eva, vielen Dank fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Branka aus Lyss, 760 km Luftlinie von Hoppegarten entfernt. Ist doch gut, dass es das KN gibt. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Hallo @xylo, ja diese Gehölze sind giftig. Daher setzte ich beim Schleifen eine etwas "bessere " Staubschutzmaske auf. Das ist aber unbequem als Brillenträger, weil die Brille dauernd beschlägt.
    Dennoch ist Essigbaum ein wunderbarer Werkstoff. Vielen Dank für Dein Interesse. LG Peter
  • xylo
    xylo
    @ Peter, ich hatte mal ein Essigbaumstück, durch den Ankauf einer riesigen Beitelausstattung, wurde ich gewahr, dass z.B. Essigbaum leicht giftig ist. Der alte Herr empfahl mir, bei manchen Hölzern gerade beim Schleifen, Maske zu tragen. Eibe, soll auch ziemlich heikel sein. Triffst Du ebenfalls Vorkehrungen oder ist es übertrieben, vorsichtig zu sein? Die Maserung bei dem mittleren Objekt ist wunderbar in Szene gesetzt! Toll
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Für dieses Schieben freue und mich sehr, vielen Dank, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Feedre, die sind jetzt auf Stangen montiert und zieren als Monatsfiguren etliche Bilder von Marco, unserem Sohn, in einer Ausstellung in der Bibliothek unseres Nachbarorts Neuenhagen. Vielen Dank fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Jens, nach einer Woche auf Reisen mit unserem Urenkel (9,5) sind wir wieder wohlbehalten zurück. Vielen Dank fürs Schieben. Inzwischen stehen diese drei auf Stangen und sind zu Monatsfiguren mutiert. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Jens . LG Peter
  • Jens_N_H_Erdmann
    Jens_N_H_Erdmann
    Sehr gerne Peter.

    Wenn du schon vom Kunstpreis ausgeschlossen bist, dann wenigsten Sterne von mir. Ich mag deine Schöpfungen und die sie begleitenden Geschichten.

    LG, Jens
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Jens, danke sehr fürs Schieben und den Stern. Ich freue mich sehr darüber. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Für die drei Essige hab vielen Dank fürs Schieben, Ira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    ... und reichlich Wein im Kopf, liebe Moni. Besten Dank fürs Schieben und kommentieren. Ich habe diese Gruppe auf sieben Figuren aufgestockt. LG Peter
  • Gast , 11
    der rechte hat den schalk im nacken ;)
    lgm
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Thojo, herzlichen Dank für den "schnellen" Stern. Freue mich riesig darüber. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Thojo, diese Figuren werde ich nicht mit irgendwelchen welchen Mitteln behandeln. Da ich sie aber ausstellen möchte, werde ich sie jeweils auf einer Stange, L 1.20 m mit Fuß aufstellen. Daran arbeite ich gerade. Danke sehr fürs Schieben. LG Peter
  • Jomas
    Jomas
    ach Peter eine Frage .... werden diese aus Holz bestehenden Figuren noch mit einer Holzlasur oder Öl oder ähnlichem bearbeitet ? oder bleibt es unbehandelt ?
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Sehr herzlichen Dank für Deinen ausführlichen Besuch, Thojo. LG Peter
  • Jomas
    Jomas
    einfach herrlich .... LG☺
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, liebe Feedre. LG Peter.
  • Gast , 8
    toll!
    LgF
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Romy, ich bedanke mich sehr für den Stern und fürs Schieben und überhaupt für Dein Interesse an dieser Gruppe. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank für dieses Geburtstagsgeschenk, liebe Irmgard. LG Peter
  • ipa
    ipa
    Hallo Peter - ...... sie sind einfach super schön Deine 3 Meisterwerke! LG Irmgard
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Feedre, das finde ich auch, garnicht sauer;-)). Vielen Dank fürs Schieben und Bewerten und Deinen Pfingstbesuch. LG Peter
    Besonders freue ich mich über die Sterne. Sind ja wärmende Pflaster gegen die schmerzende Bewerbungsablehnung....
  • Gast , 8
    Herrlich Peter...Essigbäume sind so ganz besonders..:-)))
    LgF
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke sehr fürs Schieben, PictureWord. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke sehr fürs Schieben, ullysses. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank huekki. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke, elvi fürs Schieben.LG Peter
  • seebaa
    seebaa
    @Peter Oelker
    Lieber Peter - dafür drück ich alle daumen, zehen.......:) Deine Zuversicht und Beständigkeit wird sich sicher lohnen! Dir noch einen schönen sonntag - lg
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe huekki, über Deine Einschätzung meiner Essigbäume freue mich sehr. Herzlichen Dank. Der Februus ist tatsächlich noch von der schützenden und vielleicht auch warmhaltenden Borke umgeben. Beim Süffel Gilbhard ist das ganz anders, er hat schon 1...2 Flaschen intus. Danke sehr für den Stern und fürs Schieben. Ich werde mich für die 4. "Nachlese" des BB-Kunstpreises bewerben, hier in meinem Wohnort.
    LG Peter
  • seebaa
    seebaa
    Alle drei skulpturen sind sehr individuell - mir gefällt der februar besonders.......will er sich dem jahr doch noch nicht ganz öffnen - so geschützt und eingebettet in die rinde - toll!
    Vielleicht ergibt sich bald oder mit fertigstellung deiner nächsten monatsskulpturen eine glücklichere möglichkeit zur ausstellung - viel freude dir beim kreativen schaffen! lg und schönes wochenende :)
  • Gast , 6
    Einfach herrlich deine neuen..Skulpturen!!! Ganz großes Kompliment Peter!!
    Sehr schade das du nicht angenommen wurdest..besser gesagt..verstehe ich es nicht.
    Glg
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Petra, herzlichen Dank für Deinen Besuch bei der Monatsfiguren, die Bewertung, besonders für den Augustus mit dem Hütchen. Ich habe mich auch für den Stern und das Schieben sehr gefreut. LG Peter
  • PictureWorld
    PictureWorld
    Hallo Peter,
    Deine neuen Holzskulpturen sind herrlich, besonders die mittlere Figur spricht mich sehr an.
    Liebe Grüße
    Petra
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Bettina, vielen Dank für Dein Interesse an meinen Essigbaumhölzern. Der Gilbert braucht schon ein-zwei Flaschen bis er uns so weinseelig anschaut ;-)). Martin hat mich ja animiert, weitere Monatsfiguren aus meinen "schon gebrauchten" Figuren zusammen zu stellen, bis das Jahr irgendwann vollständig ist.Danke dafür, dass Du in die gleiche Kerbel haust. Ich Machenschaften an die Arbeit. LG Peter
  • Bettina Baumgart
    Bettina Baumgart
    Ich finde Deine Monatsfiguren auch Klasse und freue mich schon auf die restlichen Monate. Während der Augustus und der Gilbhard sehr naturalistisch daher kommen, ist Dein Februus doch eher abstrakt. Mir gefällt diese Mischung aber sehr gut, und da ich einem guten Glas Wein auch nicht abgeneigt bin, ist natürlich Dein Gilbhard mein Favorit :-).
    LG, Bettina
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke ipa fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank Martin. Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Die Holzscheite waren so "dünn", dass ich nicht viele Freiheiten bei der Figuren-Gestaltung hatte und daher Naturalistisches mit Abstraktem kombinieren mußte, was ich sehr gern gemacht habe. Für die weiteren Monate habe ich kein Essigbaumholz mehr. Aber Du hast mich angeregt, bereits vorhandene Essighölzer umzunennen. Damit hast Du mir eine neue Aufgabe zukommen lassen. Danke. LG Peter
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Könnte mir vorstellen, das sie deshalb nicht so gut angenommen wurden, weil sie von der Darstellung genau zwischen Naturalismus und Abstraktion liegen. Das übliche, leidige Problem. Deswegen würde ich mich aber nicht von deiner Bildsprache abbringen lassen. Ich bin rasend gespannt auf deine restlichen "Monate" und hoffe und wünsche, das dir der kreative Faden nicht abreißt. (Ist ja nicht selten bei solchen Projekten).
    Grüße, Martin
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank, Betty für den ersten Kommentar zu den Monatsfiguren aus Essigbaum. Ich habe sie in einer neuen Gruppierung zusammen gefasst. Gilbhart ist ein Süffel geblieben. Prosit. LG Peter
  • Simon
    Simon
    Peter ,mir gefallen Deine Monatsfiguren richtig gut . KLasse !!!
    LG