KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Skulptur, Holzskulpturen, Pappelholz, Plastik

PlastikHolzskulpturenPappelholz

  • Avatar
    Von Peter Oelker hochgeladen im Album meine Hölzer

    Bären sind massig und stämmig. Ihr Kopf ist groß und die Gliedmaßen sind eher kurz und sehr kräftig. Ihre Augen sind klein, die Ohren rund und aufgerichtet.
    Im 10. Kettensäge-Workshop, 2016 in Reichenow wünschte sich ein zu mir gekommener 14-jähriger Teilnehmer am Familien-Workshop namens Moritz einen Bären geschnitzt zu bekommen. Da habe ich die Arbeiten an meiner Großfigur „Die Bäckerin“ gern unterbrochen und ihm vorgeführt, wie mit einer Minifräse und Schleifgeräten eine solche Figur entstehen kann. Leider hat er bei seiner eigenen Schnitzarbeit einen Holzkrümel ins rechte Auge bekommen. Das hat ihm Schmerzen und so viel Angst bereitet, dass er an der „Bären-Geburt“ nicht mehr teilnehmen konnte. Daher habe ich die kleine Figur aus dem noch sehr feuchtem Pappelholz zu Hause zu ende bearbeitet. Es ist ein junger Pappel-Bär geworden.

TitelJunger Pappelbär
Jahr, OrtReichenow 2016
Tags
Kategorien
Info771 28 20 1 5.8 von 6 - 5 Stimmen
  • 28 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Wieder vielen Dank fürs Schieben, Hans-Peter. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Hans-Peter . LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben des Pappelbären , Ingrid. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Sabina. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank fürs Schieben, Zwillis. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank fürs Schieben, lieber Hans-Peter. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Sehr herzlichen Dank für Deinen ausführlichen Besuch, Thojo. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben. LG Peter.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Günter, herzlichen Dank für Deinen Besuch bei mir, d.h. dem Pappelbären. Danke auch für die Bewertung. LG Peter. P.s. ich wußte garnicht, dass der Hansi was von Bären versteht :-))
  • Günther
    Günther
    Na, wie würde es der Hansi Hinterseer sagen: „Echt bärig!“ :))
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Wieder vielen Dank fürs Schieben, elvi. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, elvi. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, sternenstaub. LG Peter
    Hatte pitsch-nasses Pappelholz. Ich muß es noch täglich in eine Plastetüte stecken, um die Figur langsam ohne zu reißen, zu trocknen.
  • Gast , 8
    gut gelungen peter, hebt sich ein wenig ab von deinen sonstigen arbeiten.hab zuerst gedacht, du hättest
    mal eine tonfigur präsentiert........ :-)))
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Feedre, Du warst ja sehr spendabel zu meinen neuen Hölzern. Herzlichen Dank. LG Peter
  • Gast , 7
    meine Lieblingstiere...Bären...supi!
    LgF
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke sehr fürs Schieben, PictureWord. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke sehr, huekki fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Elvira, zur Zeit ist er aber ein junger Pappelbär.
    LG Peter
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Der altert von selbst !! Dann ist es ein alter Pappelbär !
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Romy, herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Ja, es ist schade, dass wir uns keine Adressen ausgetauscht haben. Seine Eltern haben sein Tun zwischen uns Sägeschnitzern auch eine Weile beobachtet und wir konnten ein gutes, sehr vertrauensvolles Verhältnis zwischen dem Jungen und ihnen erkennen. Dir wünsche ich für heute eine gute Himmelfahrt. Liebe Grüße Peter
  • dimmalin
    dimmalin
    Lieber Peter, dass ist wieder eine führende Geschichte und eine schöne Skulptur! LG Romy
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe PictureWord ich freue mich sehr über Dein Interesse an dem jungen Pappelbären, fürs Schieben, Bewerten und vor allem für den Stern. LP Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Martin, die Figur fasst sich auch fast fellartig weich an, weil Pappelholz beim Schleifen tüchtig auffasert und dazu auch noch nass an. Liebe Judith, eine Schutzbrille hatte er dann tatsächlich auch verlangt, doch es war ja schon zu spät. Liebe huekki, danke herzlich für das Kompliment. LG an Euc, Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Moritz, ein recht hoch gewachsener Junge, hat hoffentlich keinen bleibenden Schaden genommen. Angst hatte er, weil er noch am gleichen Tag zum Notarzt mußte und ihm gesagt wurde, dass sein Oberlied aufgedreht werden sollte, den Krümel ausspülen zu können. Ein sachkundiger Künstlerkollege konnte ihm da begreiflich machen, dass er für diese Prozedur eine örtlich Betäubung bekäme, so dass er nichts spüren würde. Das hat ihn etwas beruhigt. Leider habe ich seine Adresse nicht bekommen können. Deshalb habe ich den jungen Pappelbären ins KN gestellt, in der Hoffnung, dass er mein Kärtchen liest. LG Peter
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Hallo Peter, ich wußte gar nicht, das Pappelholz so hell ist! Wäre es nicht dein Post, hätte ich gezweifelt, ob es überhaupt Holz ist. Gips, heller Ton, Sandstein... wäre alles für mich "echter" gewesen. Moritz geht es hoffentlich ansonsten gut, hoffe ich...
  • seebaa
    seebaa
    Ich mag diesen süssen fratz! 😊 lg
  • Gast , 1
    Jou, so ein Fremdkörper im Auge macht Panik. (Aber einem für die Zukunft auch die Schutzbrille schmackhaft :P) Hat der Junge denn einen Schaden am Auge behalten, Peter?