Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten Details.
Salz, Fröhlichkeit, Menschen, Leckerbissen, Saufgelage, Tierheim

AuraKrafttierSalzLeckerbissen

  • Avatar
    Von Victor Koch hochgeladen am 19.05.2016

    Die bist zu 8 cm große Sgananelle schmeckt salzig und zählt damit zu den Leckerbissen der Sellgemüsche. Um sich optimal zu schützen, schlarandert sie oft in einer süßen Aura durch den Tag. Was heißt oft? Die Sgananelle ist fast nicht ohne ihre geniale Aura anzutreffen.
    Sie hat einen fröhlichen Charakter und Sinn für Blödsinn, weshalb sie oft auf Kindergeburtstage geht. Alte, erfahrene Sgananellen bevorzugen sogar Saufgelage und hoffen dort auf Salznachschub in Form von Knabberzeug.
    Du merkst, dass die Sgananelle dein Krafttier ist, wenn du zunimmst. Es kann deine wachsende Aura sein, muss aber nicht.
    Zusätzliche Bedeutung: Ein dir nahestehender Mensch bietet dir auffällig oft Salzstangen an.
    Aus dem Album: Sweitausendsechsehn - Krafttiere aus dem Tierheim

Titel Sgananelle (in Aura)
Material, Technik Acryl, Tusche auf Pappe
Jahr, Ort 2016
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info 1073 6 5 2 5.3 von 6 - 4 Stimmen
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Oh, dies ist eine nur schwer bis gar kaum zu beantwortende Frage, denn seitdem mich die Kraft der Sgananelle durchpulst, fühle ich mich so vollkommen rund, osmotisch durchtrieben und universal erhaben, daß ich zwischen Oben und Unten, Vorher und Nachher keinen Unterschied mehr mache!
  • Victor Koch
    Victor Koch
    Vielen Dank für den aufschlussreichen Erfahrungsbericht, Otto.
    Ist die Sgananelle während der Leidenszeit oder erst in der Phase der Dankbarkeit zu deinem Krafttier geworden?
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Das erinnert mich daran, daß ich mir, lange ist´s her, auf einem Kindergeburtstag eine heftige Sgananellenvergiftung einhandelte. Die Kraftbazillen, die sich daraufhin hemmungslos in meiner Blutbahn vermehrten, machten mich vorübergehend zu einer Gefahr für die Menschheit und brachten mich für Jahrzehnte in Quarantäne. Welch schier endlos scheinender Tunnel des Leidens, so dachte ich. Heute jedoch weiß ich, daß sich mein fröhlicher Charakter, die geniale Aura und die selbstlose Art, mit der ich selbstlos jedem Mitmenschen ohne Ansehen seiner Person Salzstangen anbiete, vornehmlich dieser Leidenszeit verdanken.
    Dank euch, ihr Sgananellen!
  • Gast , 3

    *Hach*, ich LIEEEBE Koch-Sendungen!!!
  • Victor Koch
    Victor Koch
    Endlich fertig: der Begleitfilm zur Sgananelle mit weiteren Krafttieren.
    Sommerwiese der Krafttiere
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Hochfein salzig schmeckender aber dennoch sehr treffender Karton.

Bisher: 546.733 Kunstwerke,  1.997.207 Kommentare,  393.035.651 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Sgananelle (in Aura)‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.