Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Surreal, Fraktalkunst, Blick, Farben, Natur, Landschaft

NaturLandschaftMalereiAbstrakt

  • Avatar
    Von Pfaurania Evolutionsfalter hochgeladen am 10.06.2016

    Fraktales Multiversum
    In meinem Werk ,,Fraktale Elfe" stelle ich eine Elfe dar die sich selbst in die Unendlichkeit hinein malt. Dazu inspiriert hat mich eine wunderbare Planetarienshow in der es auch um Fraktale geht und wovon ich seitdem im Tempel meines Geistes mit Faszination besetzt bin, weil ich seitdem ihre ewig weiter wachsende Selbtähnlichkeit bewundere, die in sich selbst auch dann wieder kehrte wenn sie sich veränderte und in diesem Sinne in ihrer neuen Form in sich selbst immer weiter wuchs.
    Das Fraktal (Bilder in Bildern) die ich in diesem Werk zeige sind nicht zu 100 % identisch, weil sie nur selbstähnlich und somit nicht vollkommen gleich und dennoch in sich kehrend sind. Drei Monate lang habe ich für dieses Werk gebraucht, weil eine gewisse Herausforderung ist die Unendlichkeit darzustellen, aber es ist für mich eine wertvolle Reise gewesen die ihren Lohn durch ihre Erkennbarkeit gewonnen hat.
    Auch möchte ich dadurch die Theorie von Paralelluniversen bekräftigen, weil ein Fraktal aufgebaut ist wie ein Paralelluniversum, in Form einer Blase als Universum in der viele weitere Blasen als Universum verankert sind und in diesen Blasen wieder weitere andere Universen usw. und die erstgenannte Blase ist eben eine von vielen Blasen in einer anderen großen Blase und diese Blase auch eine von vielen in einer anderen usw....
    Das bedeutet falls es paralelle Welten geben sollte stelle ich sie mir so vor, dass sie in sich selbst in die Unendlichkeit hinein immer wieder vorkommen. So ließe sich der Ursprung allen Seins besser entschlüsseln, indem man auf diese Weise auch immer tiefer ins Geschehen eintauchen könnte und auch in die Zukunft weiter wandern kann, wodurch sich dann jede Entwicklung zurück verfolgen lässt mit allen Ereignissen die zu einem Ergebnis beigetragen haben und der Geist kann in Zukunft und Vergangenheit zugleich reisen, sodass jeder Moment in der Gegenwart verschmolzen ist, was längst geschehen ist noch vor uns liegt und was noch auf uns zukommt bereits ganz oft geschehen ist. Und der Augenblick sei mit Unvergänglichkeit geschmückt, das ewige Jetzt entfacht, das Jetzt zugleich im Immer verwurzelt und jeder Ort wäre überall, weil alles dimensional übergreifend wäre in Raum und Zeit die sich bei jeder Dimension immer wieder neu heben.
    Die erklungenen Farben des Liedes erheben sich den gemalten Melodien des Bildes um das Licht zu singen welches aus der Quelle jener Geburt von Staubkörnern eingenistet ist. Mit dem Schlüssel dieser Enttarnung lässt sich jedes noch so versteckte Rätsel entziffern, sodass selbst Steinen die Ehre des Fliegens erwiesen wird. Beim Malen dieses Werkes bin ich mit meinem Geist in diese Unendlichkeit hinein geflogen und kehrte fast nicht wieder zurück, fast so als sei ich vollkommen von der Erde gelöst und unendich frei zu jedem Ort reisen könnend und von jeglicher Behinderung befreit zu sein, weil ich mich beim Malen in das Gegenteil von einer Behinderung verwandele, der universalen Flügelentfachung, die alles aus jeder Perspektive und der Metaebene betrachtet, um Empatie für alles im Zentrum der Gedanken zu gebären.

TitelFraktale Elfe
Material, TechnikAcrylfarben auf Stoff
Jahr, Ort2016 Kiel
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info815 2 3 5 von 6 - 2 Stimmen
  • 2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Pfaurania Evolutionsfalter
    Pfaurania Evolutionsfalter
    Vielen herzlichen Dank. Es freut mich wie du es interpretierst!
  • seebaa
    seebaa
    Interessantes thema sehr eigen umgesetzt. Mag die kombi und die weichheit der farben. Die form des baumstamms mit gesicht hat´s mir besonders angetan. Sehr schöne erfahrung die du da beim malen gemacht hast - wünsche weiterhin beste flügelentfachung! lg

Bisher: 504.070 Kunstwerke,  1.948.460 Kommentare,  273.283.531 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Fraktale Elfe‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.