KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Küchenschere, Illustrationen, Küche, Schere,

KüchenschereGemeinsamStark

  • Avatar
    Von A-Hatter hochgeladen im Album 2016

    Die Schere

    Mutter und Vater hatten ihr immer wieder gesagt, dass sie aus einem guten, starken Scherengeschlecht käme.
    "Scheren wie wir können selbst Knochen schneiden." sagte ihr Vater immer stolz.
    Später in ihrem Leben kam dann der Tag -Mutter und Vater waren schon längst tot- da sollte sie Maiskolben schneiden.
    "Ich kann Knochen schneiden!" rief da die Schere stolz und ging die neue Herausforderung frohen Mut's und Herzens an.
    Allein, die Aufgabe erwies sich als zu schwer.
    Die Schere zerbrach daran.
    Ihre Einzelteile machten sich noch lange erbitterte Vorwürfe.
    Nach der Entsorgung gingen sie getrennte Wege.

TitelNeulich in der Küche: Die Schere
Material, TechnikFoto, bearbeitet
Jahr, Ort2016 Niederrhein
Preis Anfrage stellen
Tags
  • Küchenschere
  • Gemeinsam
  • Stark
Kategorien
Info503 11 8 1 4.3 von 6 - 3 Stimmen
  • 11 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 5: Dank dir! With very deep Understandingfeeling, hatter.
  • Gast , 5
    für Hatter
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Günther: Schwarz, Weiß, Rot ... Die AfD nach der Wahlniederlage? Schön wär's!

    *grins* hatter
  • Günther
    Günther
    Mir gefällt die farbliche Kombination auch sehr gut!
    Die Textzeile finde ich persönlich eher als ein Zuviel.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 5: Da sagst du was!
  • Gast , 5
    tja, man sollte seine "helfer" eben nicht überfordern :-)))
    lgm
  • A-Hatter
    A-Hatter
    :)))) Dank euch beiden. Breit *grins* hatter.
  • El-Meky
    El-Meky

    Du sollst damit ja auch keine Fußnägel schneiden!
    :-D
  • djembe
    djembe
    Jo ....... eine in die Jahre gekommen Schere mit nem Osteoporose- Problem. Hat sie bestimmt von Muttern geerbt.
    ,-) dD
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @huekki : Dank dir!
  • seebaa
    seebaa
    Eine geschichte so voll aus dem leben - ein ewiges problem mit der "besseren hälfte"...von sich selbst - aber das da vater und mutter so flunkerten....tja, wer weiß aus welchem holz die geschnitzt waren....:-) Fein - lg und schönen sonntag!