KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Hamm, Skulptur, Holzskulpturen, Nussbaum, Plastik

PlastikHolzskulpturenNußbaumHamm

  • Avatar
    Von Peter Oelker hochgeladen im Album meine Hölzer

    Anna ist ein Palindrom, was bedeutet, dass es vorwärts und rückwärts gelesen dasselbe Wort ergibt.

    Der Name kommt von dem hebräischen Vornamen Channah und bedeutet Gnade oder Huld.

    Namenstag ist für die im Ursprung hebräische Form der 26. Juli.

    Anna heißt auch unsere mit drei Jahren tödlich verunglückte jüngste Enkeltochter.

    Die Figur habe ich meinem verehrten Onkel gewidmet. Sie steht in Hamm in seinem Haus. Er ist 6 Wochen vor seinem 100. gestorben.

    Das Holz könnte auch von einer Olive stammen.

TitelAnna
Material, TechnikNussbaum,
Jahr, Ort2010, Hamm
Tags
Kategorien
Info931 71 60 7 5.8 von 6 - 16 Stimmen
  • 71 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Ja, Ira, die Anna ist aus einem lebhaften Stück Holz hervor gekommen. Danke. LG Peter
  • Irina Usova
    Irina Usova
    Klasse Darstellung!!!!!LG.Ira
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank Thomas fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Elvira vielen Dank fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Katharina, ich grüße Dich und bedanke mich sehr für den Stern und das Schieben. Haben Deine Elefanten endlich Waser bekommen? LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Elvira, habe mich sehr darüber gefreut. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Grüß Dich mal wieder Rudolf und danke sehr fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank Ingrid54 fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, Bärbel fürs Schieben und den Stern. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    @Gast, 12 ich danke Dir sehr für Deinen Kommentar. Die Schwester von Anna, unsere Enkelin Theresia hat gestern gegen 22 Uhr ihr erstes Kind Hanna Assal als Sonntagskind zur Welt gebracht. Darüber sind wir alle sehr glückchlich. Sie hatte ein enges Verhältnis zu Anna und hat ihr etliche eigene Ereignisse aus den Lebensdaten der Dreijährigen gewidmet. Deine angesprochen Bolivianische Art Hüte zu tragen, hat mich wirklich inspiriert. Das ist aber eine andere Geschichte.
    Frohe Weihnachten undein gutes Neues Jahr. LG Peter
  • Gast , 12
    Deine persönliche Geschichte zum Namen berührt mich sehr. Und sie stimmt sehr nachdenklich.
    Deine Figur erinnert mich an Bolivien, wo die Frauen solche Hüte tragen. Eine sehr schöne Skulptur!
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein angenehmes Fest, und das Beste fürs neue Jahr...Frieden LG B
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke fürs Schieben, Ingrid. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank fürs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Bettina. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Christine, vielen Dank fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke, Bettina. LG Peter
  • Simon
    Simon
    Klasse LG
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Feedre, vielen Dank fürs Schieben. Bin im Augenblick sehr angespannt, weil meine Frau am 16.2. eine neue Hüfte bekommen hat und sie fast täglich besuchen möchte. Daher kommt bis Ende März kaum neue Kunst von mir. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Hans-Peter. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Ira, diese Figur sollte nicht unsere kleine Anna repräsentieren, sondern die bleibende Unfassbarkeit des erlittenen Unglücks dieses dreijährigen Geschöpfes, das unerklärbare WARUM? Vielen Dank fürs Schieben und den Stern. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Rudolf. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, liebe Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Wieder vielen Dank füs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank Dank fürs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe feedre, herzlichen Dank fürs Schieben und den Stern. Ich freue mich riesig, auch darüber, dass Du mich im KN besucht hast. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke fürs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank für den Stern für Anna und das Schieben, liebe Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Winni. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank Burgi fürs Schieben der Anna. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank Moni fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Sehr lieben Dank Burgi, auch fürs Bewerten und Schieben. LG Peter
  • Gast , 10
    deine Holzskulpturen und die Geschichten dazu sind einfach beeindruckend!
    lgb
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, FANTASY, fürs Bewerten und Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Sabina. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Winfried, vielen Dank fürs Schieben. Dein "Schlachtgetümmel" hat mich sehr begeistert. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke sehr, sternenstaub. L F Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank für Dein großes Interesse an dieser Figur, Thomas, insbesondere Deine Bewertung hat mich gefreut. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Martin, ich freue mich sehr über Dein Schieben der Anna. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Winfried. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke SaWa fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Günther ich freue mich über Deinen Besuch, über Deine Bewertung und fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank elvi füs Schieben. LG Peter
  • Elvipe
    Elvipe
    beindruckend, die geschichten um deine holzfiguren

    lg elvi
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Martin. Das ist ein sehr starker Kommentar. Von hinten gelesen, hast genau erkannt, warum ich dieses Holz erst jetzt ins KN gestellt habe. Aber für meinen lieben Verwandten, der ja damals noch lebte, hatte ich erst die "Windsbraut" als Hängefigur vorgesehen. Die hatte ich eine Zeit vorher im Kreise unserer behinderten Künstler ( mein Sohn ist ja ein solcher) in einem 3tägigen Workshop vorgestellt. Während der dortigen Feierabend-Umtrünke wurde mir diese Figur unter einigen Promillen "abgeluxt" und hing bis 2015 im dortigen Ferienparadis.
    Die Figurgestaltung richtete sich nach den beiden Ästlein, oben hinten am Hut und sollte etwas "Bayerisches" sein. Dein Vergleich mit einem Indiomädchen ist auch sehr stimmig. Vielen Dank , an Dich auch fürs Schieben und Bewerten. LG Peter
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Lieber Peter, ich habe dein Bild von Anfang an gesehen, mich aber zurückgehalten, weil ich meine Eindrücke erst wachsen lassen wollte. Der erste Eindruck, ohne lesen der schicksalhaften Geschichte, war und drängt sich immer noch auf: "Indio-Mädchen", (sagt man das überhaupt so? die Ureinwohnerinnen Südamerikas?) Die tragen doch auch diese seltsam anmutenten Hüte/Melonen, manchmal zu klein, aber egal, da sie noch auf dem Zopf aufgesetzt werden und eigentlich zu hoch oder sehr schräg liegen. Ich weiß, das das nicht deine Intention war, zumal das Gesicht eindeutig europäisch ist. Hat dieser Hut eine Bedeutung? Kinder setzen sich in diesem Alter ja gerne Hüte auf den Kopf und sehen damit nicht nur süß aus, sondern lassen die Umstehenden staunen, weil ein Hauch von "Erwachsen sein" mitschwingt. Eine schöntraurige Geschichte, dem wahrscheinlich ältesten Verwandten eine Erinnerung an die Jüngste zu widmen.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, Romy fürs Schieben und Deinen guten Kommentar. Toll, wenn Ihr einen Clown an der Hinterfront der Figur erkennt, war nicht meine Absicht und in Wirklichkeit auch nicht zu sehen. Aber gern sollst Du mir sagen, was Du siehst. Danke dafür. Das helle Runde soll ein Dutt sein. LG Peter
  • dimmalin
    dimmalin
    Eine wundervolle Skulptur, aber eine traurige Geschichte! Die Rückansicht jedoch wieder ein Clown! LG Romy
  • seebaa
    seebaa
    @Peter Oelker
    Huuuuuch...:) yes- so meint ich's! Dir einen schönen Tag! Lg
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Bist wohl "ein ächter Freijmäurer", lieber WERWIN? LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Sehr trefflich gedeutet, liebe huekki. Die Holzzeichnung der Figur läßt viele Möglichkeiten zu, unserer Phantasie freien Lauf zu nehmen. Clownnase und Zinkhuber gefallen mir gut. Aber Du meinst wohl Hut und nicht Hund? LG Peter
  • seebaa
    seebaa
    @Peter Oelker
    Unglaublich facettenreich mitsamt der Rückansicht Peter! Hier sehe ich mindestens nochmal 2 - diesmal männliche - gesichter. Ich würde sie mit schmunzeln - bin mal so frei - "Clownnase" und "Zinkenhuber" nennen - und beiden steht der hund sehr gut zu gesicht ;-) lg
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank für Deinen ausfühlichen Kommentar, liebe huekki. Du hast Deine Augen gut zum Gucken benutzt. Mich hat die olivenholzartige Farbgebung des Nußbaumstückes sehr gefesselt. Und dadurch kamen die Gesichtzüge wie von allein daraus hervor und das hast Du mir eindrucksvoll aus Deiner Sehweise beschrieben, vielen Dank. LG Peter
    Schau Dir die Rückfront auch mal an, im vorher gegangenen Kommentar.
  • WERWIN
    WERWIN
    ..............^^.......das harz aufgewogen in gold dem schöpfer für sein werk gedacht,so möge es sein............*gw
  • seebaa
    seebaa
    Eine spannende skulptur, die du ausgearbeitet hast Peter! Das Profil hat sanfte, offene züge zu dem die weich fallend gearbeitete frisur gut paßt. Es ist ein erlebnis, sich die beiden seitlichen profile genauer anzusehen - die maserungen machen die besonderheiten: Das seitliche profil links wirkt, wie jemand, der "sehenden Auges" weint.....ein wenig hat es fast etwas harlekinartiges - wobei das seitliche profil rechts durch die "fehlende" pupille wie blind wirkt, dabei aber sehr freundlich-entspannte gesichtszüge aufweist....-wunderbar diese mehrschichtigkeit - wie sie ja auch bei jedem menschen zu finden ist.....
    Eine inspirierte und schöne widmung!
    Neugierig macht mich noch der Hut...:) lg
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Ich freue mich sehr für das entgegen gebrachte Interesse an der Anna, LG Peter

  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank liebe Christine, fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, liebe Judith fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank für Deinen Besuch bei mir, Rolf. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Für die Bewertungen herzlichen Dank.LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, lieber Marin, fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke herzlich, Moni, für Deinen Kommentar. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke für den Kommentar, Schwarzer.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank für den Stern und den Kommentar , Petra. LG Peter
  • Gast , 3
    ganz wunderbar herausgearbeitet !!
  • schwarzer
    schwarzer
    schöne arbeit,schönes holz--trauriger anlass
  • PictureWorld
    PictureWorld
    bewundernswert, was Du in einem Stück Holz siehst und dann weiterverarbeitest!
    Liebe Grüße
    Petra