KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Weiblich, Frau, Zeichnung, Akt, Entzug, Malerei

FrauAktEntzugweiblich

  • Avatar
    Von martin-kuenne hochgeladen im Album Akte

    Eigentlich ist nur wichtig, seit 3 Monaten ständiger Nikotinentzug bis heute, es klappt und ich feiere mein erstes Bild ohne Zigarette! Das Ergebnis ist dabei, - von meiner rein persönlichen Sicht gesehen - völlig irrelevant. Hauptsache, ich male wieder!

TitelNummer 1: AKt 200
Material, TechnikPastellkreide (die Stäbchen) auf Papier
Format 48 cm x 37 cm
Jahr, OrtSeptember, 2016
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1184 33 51 3 5.9 von 6 - 13 Stimmen
  • 33 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Firefly
    Firefly
    Wow! Großartig!!
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @magnusmalfix ;-) Alles im Lot!
  • magnusmalfix
    magnusmalfix
    "Das Rauchen aufzugeben ist die leichteste,Sache überhaupt.... Hab ich schon hundertmal gemacht... ". Mark Twain glaube ich :) LG. Und Glückwunsch!
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Peter Oelker Danke dir, Peter. Das hatte ich gelesen, wußte nicht so recht, darauf zu antworten. Und dann empfand ich meine Versuche plötzlich als pure Hampelei und habe mich mal für eine Weile ausgeklingt. Dank dir für die nette maßlose Übertreibung! :-)))
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Hier die Kopie des Textes zu Herrn K.:"Große Gratulation für das Rauchen-einstellen. Es ist immer eine richtig harte Arbeit. Ich habe das vor mehr als 20 Jahre - das letzte Mal - hinter mich gebracht. Es gab einige Fehlversuche davor (schwerer Trauerfall, alles wieder hin) - Und es geht nur schlagartig, ohne irgendwelche "Hilfsmittel". Hilfreich ist, wenn man gegen einen Menschen, den man liebt, aggressieren kann: ätsch, ich bin stärker als du.... Meine Frau hat damals diesen Part für mich übernommen, ohje. Aber es ging gut. Sie mußte freilich danach alleine zurecht kommen. Pardon ich war ein Macho, ich hab sie aber immer sehr für ihre Fortschritte gelobt und sie hat es auch geschafft, träumt aber manchmal noch vom Rauchen, das ist unschädlich, hoffentlich ;-)))).
    Unter dieser starken Grundnervosität schnelle Gestaltungen mit einem noch nicht genau bekanntem Werkstoff hinzubekommen, geht dann nur, wie es beschrieben ist,..... wenn jemand - so wie Du - eben besondere Fähigkeiten hat. Danke für Deine Erläuterungen. LG Peter "
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @annette_r Hallo Annette! Das ist eine Uralte Yoga-Übung mit dem Namen "Trennung vom Mutterschiff"... Das ausgestreckte Bein wird irgendwo - z.B. unter einem schmiedeeisernen Tisch - eingeklemmt, dann dreht man den Oberkörper langsam aber stetig immer weiter links herum. Anfangs braucht man noch die eigenen Arme zur Unterstützung. Herrliches Gefühl, wenn es dann kracht! Habe nur nie verstanden, welches der beiden Teile dann das Mutterschiff ist. Klingelt dann nämlich das Telefon, geht das Gerangel los, wer als erster abnimmt... ;-))))))
  • annette_r
    annette_r
    Irrwischgleichen Drehungen finde ich treffend für die Pose bin mal reingegangen und fand sie schon nach kurzer Zeit recht unbequem, desto mehr genieße ich die Kombination aus dem Blau und den Erdtönen, die verlangen auch nicht so viel körperlichen Einsatz von mir.
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Art He Herzlichen Dank, das freut mich!
  • Art He
    Die Arbeit ist wirklich gut - ob mit oder ohne.
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Gast, 11 :D Werner, Ich lach mich schlapp, das wäre mal was! Wenn ich damit nur für eine paar Minuten vom Rauchen ablenken kann, ich meine jetzt ohne jeglichen moralischen Zeigefinger, bin ich dabei! ;)
  • Gast , 11
    gerade wollte ich sagen: rauchen schadet Ihrer Gesundheit. Das wäre mal ein 'positives Bild' auf einer Zigarettenschachtel.... ;)
    lg, Werner
  • Gast , 3
    soll vorkommen....gute nacht ;)
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Gast, 3 :) Moni! Du hast recht, ich habe es nur kurz nicht mehr gewusst! :) :D
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Grischa Grischa! Ja..., wo du es so sagst, damit finde ich meinen Frieden!
  • Gast , 3
    aber farbe und form hattest du doch schon vor dem
    aufhören !
    jetzt ist erst saubere luft in der wohnung dran, und
    noch so einiges mehr an vorteilen :-))))
    lgmoni
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @LillaVarhelyi Lilla, es ist eigentlich nichts Besonderes, oder eben dann doch DER Neubeginn, der alles andere in den Schatten stellt. BLÖDSINN ist das! Tschuldige, aber ich kann das einfach nicht in eine "normale" Sichtweise fassen. Ich möchte es persönlich am liebsten wie ein goldenes Kalb auf einen Sockel heben, einfach wegen dieser besonderen Bedeutung...andererseits, ein Pastell eben, das Motiv ist das Besondere, nicht meine Umsetzung. Wenn ich auf das Bild schaue, sehe ich, was ich alles nicht darstellen kann, was ich beim Anblick sehe, aber ich mache kleine Schritte vorwärts und freue mich diebisch darüber: Die Sucht Rauchen bin ich los, HORIDO! Auf zur neuen Sucht: FARBE - FORM :)
  • Grischa
    Grischa
    Der Wille zählt alles andere ist nebensächlich^^.....Dein Bild mag ich ob die Proportionen da stimmen ist mir nicht so wichtig aber wie du die Farbe einsetzest ist fantastisch ...es wirkt sehr Harmonisch^^

    Lg Grischa
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    Herzlichen Glückwunsch Martin! Das Bild ist klasse
    LG LIlla
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @djembe Das wäre schön :), aber mir reicht auch der vorherige Stand aus!
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Gast, 6
    Ja, wir haben uns scheiden lassen, die Zigi und ich! Nach sovielen Jahren gehen wir getrennte Wege. Wir hatten uns einfach auseinander gelebt. Die Anwälte haben alles geregelt. Da wir kinderlos und ohne Gewinn zusammenlebten, sind die finanziellen Regelungen sehr entspannt. Und ich hab auch schon jemand Neues kennengelernt, sie heißt Alko und scheint ziemlich hol in der Birne, wahrscheinlich nur was für den Übergang...

    Jetzt mal im Ernst: Der Akt ist, ob gelungen oder nicht, verglichen mit meinen irrwischgleichen Drehungen und kläglichen Leere-Blatt-Meditationen mit lokalen Lähmungen des kreativen Händchens eine Wohltat für mich. Ich mein, es ist mir von Anfang an Klar gewesen, das ich irgendwann wieder Male, aber ich hatte keine Vorstellung, wie lange mich diese innerliche Rappelkiste daran hindern wird. Ein Affentheater, aus heutiger Sicht!
    Ich kann dir nur sagen, es ist anstrengend, und so ziemlich Alles hat genervt, (sogar hier das Forum) aber wenn so ein Fähnchen wie ich das schaffe...kann es nicht so schwer sein.
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Rudolf Rox Freut mich, Rudolf, freut mich sehr!
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @WERWIN
    Lieber Werner, falls du irgendwann... lass dir sagen, was ich selbst nicht für möglich gehalten habe, ES GEHT! :D
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Gast, 4 Danke und das Durchhalten bekomme ich auch nocht hin! :)
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Gast, 3 Danke dir! Bin meinem Umfeld zwar auf den Wecker gefallen, aber sie haben es überlebt! :)
  • djembe
    djembe
    Gratuliere dir auch! War ne gute Entscheidung mit dem Rauchen aufgehört zu haben ..... und es scheint sich ja auch positiv auf deine künstlerischen Fähigkeiten auszuwirken ..... ,-))
  • Rudolf Rox
    Rudolf Rox
    Exzellent!
  • Gast , 6

    Nachdem dir das sichtbare Ergebnis deines erfolgreichen Suchtmittelkonsumverzichts
    so völlig irrelevant erscheint, gratuliere ich dir
    jetzt einfach mal zu deinem vierteljährlichen Nikotinscheidungsjubiläum!
    Hab übrigens gestern auch aufgehört, zu rauchen
    (+heute Morgen wieder damit angefangen) ...
    ;-]
  • WERWIN
    WERWIN
    .........^^................sehr fein martin............*gw
  • Gast , 4
    Herzlichen Glückwunsch Martin! Jetzt nur noch durchhalten!
    Mir gefällt dieser ausschnitt sehr!
    Lg
  • Gast , 3
    herzlichen glückwunsch, martin ;)
    lgm
  • Gast , 1
    grins - ich sehe den rauchfreien Ergebnissen aus maskuliner Perspektive erwartungsvoll entgegen ;-)
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @Gast, 1 :) Genau, Judith! Ellbogen und Knie sind total wichtig! :)
    Warte ab, hab mir von dem nicht ausgegebenen Geld einen sau-teuren Pastellkasten gekauft und einen Block Pastellpapier. Ich werde nicht jeden Abend Zeit haben, aber der Block wird jetzt durchgemalt - so der Plan! Es wird also auch mal was anderes dabei sein als nur Bauch-Hüfte-Oberschenkel. :) Da wird z.B. auch mal Po dabei sein! Hahhahaha!
  • Gast , 1
    [ja, ja, die Frau sehr schön auf's Wesentliche reduziert ^^]
    Glückwunsch zum Durchhalten! Neid.