KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 5 : Also ich finde ja die Noten schön die da vom Baum fallen, sich von ihren Linien befreien und (leider nur für kurz) ihre Freiheit genießen. Freejazz irgendwie.
  • Gast , 5
    Was für eine ausserohrdentlich victoresque Komposition -
    vor allem dieser unglaublich stürmische Auftakt im letzten Satz ... !

    (Victors Liedgut dud
    Liesls Blick gud)
  • Victor Koch
    Victor Koch
    @ Paul Picasso
    Gibt es nicht.

    Alternativ kann ich Dir anbieten:
    Chanson d'automne
    von Paul Verlaine:

    Les sanglots longs
    Des violons
    De l’automne
    Blessent mon cœur
    D’une langueur
    Monotone.

    Tout suffocant
    Et blême, quand
    Sonne l'heure,
    Je me souviens
    Des jours anciens
    Et je pleure.

    Et je m'en vais
    Au vent mauvais
    Qui m'emporte
    Deçà, delà,
    Pareil à la
    Feuille morte.
  • Paul Picasso
    gibt es ein Uebersetzung franzoesisch bitte?
  • Ulrike Bretthauer
    Ulrike Bretthauer
    ... bb oder b? am Ende hat der Notenschlüssel gefehlt ;-DD Eine gewisse Melancholie jedoch...
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Schön!