KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Buch, Skulptur, Warza, Plastik

WarzaBucheSkulptur

  • Avatar
    Von Peter Oelker hochgeladen im Album meine Hölzer

    Ein Spaltholz-Stück aus Buchenholz soll ein Geschenk zum 60. Geburtstag 2017 werden. Es lagerte schon eine geraume Zeit unten in einem großen Holzstapel im Thüringischen Ort Warza und zeigte bereits erste Zersetzungserscheinungen. Nach dem Abtrennen des "schlimmsten" Endes blieben ein 74 cm langes Stück und zwei Täfelchen als gestaltbares Holz übrig.

    Die ca. 75 jährige Buche stand einmal auf dem Goldberg. Der Goldberg, Teil des Nachbarortes Goldbach gehört, wie auch der dicht dabei liegende größere Kranberg zu den Vorhöhenzügen des Thüringer Waldes. Die Ortsbezeichnung Goldbach wurde 1121 durch Christian von Goldbach in der Ortsgeschichte fest gehalten: "Christanus de Goltpeche, vir nobilis und Ehefrau Berchtrada allen gegenwärtigen und zukünftigen Christgläubigen kund und zu wissen thun", heißt es in der urkundliche Ersterwähnung. Die Figur wird daher die
    Gebieterin Berchtrada von Goldbach.
    Der dreieckige Querschnitt des Buchenholzstückes engt die Gestaltungsmöglichkeiten der Figur ziemlich ein. Jedoch wird sie durch die leicht aufrecht gebogene Körperhaltung ihrer Gebieterinnen-Rolle gerecht. Die abgeborkte "Rückseite" der Figur ist bereits ein Kunstwerk für sich. Unter der Borke des Holzes hatten fleißige Borkenkäfer stellenweise eine kunstvolle "Ziselierung" angelegt. Dies gebot uns sie zu erhalten, zumal sie durch die langen Witterungseinflüsse auf das Holz ziemlicher dunkel gebeizt ist.

    Das Antlitz einer Gebieterin muss ja hoheitsvoll leicht nach oben gerichtet, jedoch nicht überheblich sein. Durch den dreieckige Querschnitt des Holzes ist es von vorn gesehen schmal geschnitten und ähnelt im Profil Altägyptischen Damen. Auch ihr Haupt muss würdevolle bedeckt sein, ist aber ebenfalls durch die Dreiecksform des Buchenholzes vorbestimmt. Toll ist vorn die markant geschwungene Tolle daran. Sie hat bei den südlichen Orakeln im Phantasie-Film "Die unendliche Geschichte" (1984) gestalterisch Pate gestanden.
    Turn around
    Look at what you see
    In her face
    The mirror of your dreams...
    ...erfüllt den Raum mit dem Lyrical aus diesem Film, wenn sie singt, dass es uns nicht wieder aus unseren Sinnen entlässt.

    Der breite Kragen ist dabei nicht nur die anmutige Umrahmung ihres Kopfes von unten, sondern Schallverstärker für "ihre" Leitmelodie "Never ending story"
    Das Kinn teilt die Figur im Goldenen Schnitt.
    Die schmalen Schultern der Gebieterin werden von einem umhangartigen Tuch umgeben.
    Mit all diesen Attributen zaubert Berchtrada von Goldbach ihr anmutigstes Lächeln auf ihre Lippen.

    Und da gibt's auch noch die linke Hand. Die ist aus zwei Sägeabschnitten zusammengeleimt und aufmodelliert worden. Ob sie mit dem Kreuz in der Hand auch huldvolle Hilfe austeilen kann?
    Berchtrada steht, damit sie nicht umfallen kann, auf einer farblich passenden Holzfaserplatte. Diese ist mit einem Streifen Blattgold verziert, was dem Goldbach am Goldberg würdevoll gerecht werden dürfte.

    Berchtrada ist am Reformationstag 2016 fertig geworden, gelebt hat sie vor 895 Jahren

TitelBerchtrada von Goldbach
Material, TechnikBuche , Kettensäge, Fräsen Schleifgeräte
Jahr, OrtGroßengottern, Hoppegarten Oktober 2016
Tags
Kategorien
Info763 50 35 5 5.4 von 6 - 13 Stimmen
  • 50 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    @josefmusa, ich freue mich auch, obwohl ich immer älter werde und ein anderes Atelier entstehen muß. Vielen Dank. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    L
  • josefmusa
    josefmusa
    Fein,fein Peter!..Du wirst immer besser!!!Freut mich! LG Josef
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank fürs Schieben, Jens. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Katharina, ich freue mich sehr über den Stern und das Schieben. Vielen Dank. LG Peter
    Wer bist Du?
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe @Ingrid Geiger , hab wieder vielen Dank für Dein Interesse an meinen Figuren. Berchtra habe ich als Auftragsarbeit mit großem Spaß aus ihrem Holzscheid hervor geholt. LG Peter
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    Tolle Skulpturen. Respekt ... sitze gerade staunend hier ....
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Bettina, vielen Dank fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Feedre. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Jens. Am kommenden Dienstag wird sie das Geburtstagsgeschenk. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Jens, vielen Dank fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke fürs Schieben, Bettina. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Pardon, ich weiß nicht, wie das passiert ist.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, Elvira fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, Jens fürs Schieben der Berchtrada von Goldbach. Hast Du den Goldbach gefunden? LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, Petra fürs Schieben. Ich freue mich sehr darüber.Hast Du den Goldbach entdeckt? LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, Ira. Du warst sehr fleißig beim Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben und Deine guten Worte. Ja, das natürliche Holz sollte nicht "weg gekünstelt" werden. LG Peter
  • Jens_N_H_Erdmann
    Jens_N_H_Erdmann
    Toll, was du aus dem Holz so alles herausholst und besonders gut finde ich, dass du deine Werke dem Holz anpasst und dessen Stukturen und Eigenwilligkeiten keinen Zwang antust; so fließen natürliches und künstlerisches Schaffen in den Werken organisch zusammen.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank fürs Schieben, huekki und ein gesundes Neues Jahr an Dich. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Romy, vielen Dank fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, WERWIN. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Feedre, ich freue mich sehr, dass Dir mein "Meisterwerk" gefällt. Im aktuellen Senioren Ratgeber lese ich, dass beim kreativen Tun Brücken zwischen der linken (fürs Verständnis) und der rechten Hirnhälfte (Quelle von Gefühlen und Ideen) geschlagen werden. Ich hab damit wohl eine geschlagen? 😊😁😆😋. LG Peter
  • Gast , 7
    mal wieder ein Meisterwerk...supi!
    LgF
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, liebe Burgi. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke sehr, elvi, fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Ein Glück, dass sie nicht aus Eiche ist... ;-))). Paron, lieber WERWIN. Ich freue mich sehr über Dein Lob. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, sie aus dem Spaltholz-Stück heraus zu holen. LG Peter
  • WERWIN
    WERWIN
    ............^^..........in ihrer wirkung schlägt sie sehr fein zu buche...........gefällt mir sehrgut...........*gw
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Sehr herzlichen Dank fürs Schieben, Burgi. Am Wochenende hatte die "Berchi" großen Bahnhof. Ich war Teilnehmer an einem Hobbymarkt, auf dem auch "Kunst" gezeigt wurde. Sie kam sehr gut an. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    @Lotte_elvi, das ist natürlich sehr schlimm ;-))). Aber immerhin "schön" ist schon eine Wertung,für die ich danke sage. LG Peter
  • Elvipe
    Elvipe
    schön, ist es schlimm wenn ich es sage deine dazu gegebenen geschichtsausflüge mag ich fast noch mehr......
    schöne Arbeit

    lg elvi
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank, Moni fürs Schieben von vorn. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, Burgi fürs Schieben der Berchtrada. Ich sehe, dass die 4 Ansichten der Figur unterschiedlich ankommen, aber alle gut bewertet werden. Was will ich mehr, wenn sie ein Geschenk werden soll ;-) LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Sehr herzlichen Dank fürs Schieben der Berchtrada, liebe Kerstin. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Sehr herzlichen Dank für den Stern, liebe Bettina
    LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    @Bettina. Da müßtest Du doch derer von Goldbachs kennen? Was hast Du dort mit 18 Jahren gemacht? Meine Nichte aus Großengottern hat einen sehr netten Freund aus Warza. Und für seine Mama ist das Geschenk. Davon weiß sie aber noch nichts.
    Bitte nicht verraten. Vielen Dank für Dein Interesse an dieser Story und das Holz. Die Geschichte hat mir der junge Mann erzählt und wir sind dort hingefahren, um das Buchenstück zu finden. Die Entstehung der Figur kannst Du Dir ja auf dem Link anschauen.
    Liebe Grüße Peter
  • Bettina Baumgart
    Bettina Baumgart
    Lieber Peter, da ist Dir ja mal wieder ein Meisterwerk gelungen. Besonders schön finde ich, die Informationen und die Geschichte, die Du dazu schreibst. Der Charakter dieser Dame ist sehr gut getroffen und sie ist wunderscön gearbeitet. Übrigens war ich auch einmal in Goldbach als ich 18 Jahre alt war und es die DDR noch gab.
    LG, Bettina
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Zavira, wenn Du es über Dropbox aufrufst, kannst Du den gesamten Werdegang der Bertchtrada verfolgen. LG Peter
  • Zavira
    Zavira
    Habe mir das ursprüngliche Holzstück angesehen. Zu erkennen, was "in ihm steckt", ist schon eine ganz besondere Begabung! :-)
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank fürs Schieben, Hans-Peter. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Das hast Du ganz wunderbar einfühlsam kommentiert, Zavira. Das waren meine Anliegen: was hat der 75-jährige Baum gesehen und erlebt hat. Warum muß er im meinem Geburtssjahr abgeschlagen werden. Geschichte hat der Goldberg, auf dem er stand, erlebt, als dort Ritter eine Burg bauten...
    Ich bedanke mich sehr herzlich. Liebe Grüße Peter
    Hab einen Link vom ursprünglichen Holzstück eingefügt.
  • Zavira
    Zavira
    Bäume erzählen immer Geschichte und Geschichten, auch wenn sie nur noch Spaltholz sind. In deiner Skulptur lebt der Baum weiter und zaubert einen geradewegs ins Mittelalter, als Mönche noch mit Goldschrift in Folianten malten.
    Eine wunderschöne Arbeit - und die Erklärung dazu lässt den Betrachter sie noch aufmerksamer wahrnehmen. LG
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe huekki auch fürs mehrfache Schieben vielen Dank. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe huekki, ich freue mich sehr, daß Berchtrada so gut bei Dir ankommt. Besten Dank auch dafür, daß Du sie als eine gütige Gebieterin prognostizierst. Nun hoffe ich, daß sich die zu Beschenkende über dieses Geschenk zu ihrem Sechzigsten B-Day freut. Liebe Grüße Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank für die 4 Punkte.
  • seebaa
    seebaa
    Kompliment für dies schöne werk Peter! Die noch zarten holzfarben gefallen mir sehr - mit der zeit wird sich so das sie umgebende gewand fein herausperlen. Für mich hat sie mit dem galanten kragen fast etwas harlekinartiges....verschmitzt wie sie schnutet (der mund ist echt ein hit) wird sie eine gütige hoheit sein :) Tolle arbeit! lg
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke, Martin fürs schnelle Schieben. LG Peter