KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Buch, Skulptur, Warza, Geschenk, Plastik

GeschenkBuchePlastikWarza

  • Avatar
    Von Peter Oelker hochgeladen im Album meine Hölzer

    Rückseite der Auftragsarbeit

    Ein Spaltholz-Stück aus Buchenholz soll ein Geschenk zum 60. Geburtstag 2017 werden. Es lagerte schon eine geraume Zeit unten in einem großen Holzstapel im Thüringischen Ort Warza und zeigte bereits erste Zersetzungserscheinungen. Nach dem Abtrennen des "schlimmsten" Endes blieben ein 74 cm langes Stück und zwei Täfelchen als gestaltbares Holz übrig.

    Die ca. 75 jährige Buche stand einmal auf dem Goldberg. Der Goldberg, Teil des Nachbarortes Goldbach gehört, wie auch der dicht dabei liegende größere Kranberg zu den Vorhöhenzügen des Thüringer Waldes. Die Ortsbezeichnung Goldbach wurde 1121 durch Christian von Goldbach in der Ortsgeschichte fest gehalten: "Christanus de Goltpeche, vir nobilis und Ehefrau Berchtrada allen gegenwärtigen und zukünftigen Christgläubigen kund und zu wissen thun", heißt es in der urkundliche Ersterwähnung. Die Figur wird daher die
    Gebieterin Berchtrada von Goldbach.
    Der dreieckige Querschnitt des Buchenholzstückes engt die Gestaltungsmöglichkeiten der Figur ziemlich ein. Jedoch wird sie durch die leicht aufrecht gebogene Körperhaltung ihrer Gebieterinnen-Rolle gerecht. Die abgeborkte "Rückseite" der Figur ist bereits ein Kunstwerk für sich. Unter der Borke des Holzes hatten fleißige Borkenkäfer stellenweise eine kunstvolle "Ziselierung" angelegt. Dies gebot uns sie zu erhalten, zumal sie durch die langen Witterungseinflüsse auf das Holz ziemlicher dunkel gebeizt ist.

    Das Antlitz einer Gebieterin muss ja hoheitsvoll leicht nach oben gerichtet, jedoch nicht überheblich sein. Durch den dreieckige Querschnitt des Holzes ist es von vorn gesehen schmal geschnitten und ähnelt im Profil Altägyptischen Damen. Auch ihr Haupt muss würdevolle bedeckt sein, ist aber ebenfalls durch die Dreiecksform des Buchenholzes vorbestimmt. Toll ist vorn die markant geschwungene Tolle daran. Sie hat bei den südlichen Orakeln im Phantasie-Film "Die unendliche Geschichte" (1984) gestalterisch Pate gestanden.
    Turn around
    Look at what you see
    In her face
    The mirror of your dreams...
    ...erfüllt den Raum mit dem Lyrical aus diesem Film, wenn sie singt, dass es uns nicht wieder aus unseren Sinnen entlässt.

    Der breite Kragen ist dabei nicht nur die anmutige Umrahmung ihres Kopfes von unten, sondern Schallverstärker für "ihre" Leitmelodie "Never ending story"
    Das Kinn teilt die Figur im Goldenen Schnitt.
    Die schmalen Schultern der Gebieterin werden von einem umhangartigen Tuch umgeben.
    Mit all diesen Attributen zaubert Berchtrada von Goldbach ihr anmutigstes Lächeln auf ihre Lippen.

    Und da gibt's auch noch die linke Hand. Die ist aus zwei Sägeabschnitten zusammengeleimt und aufmodelliert worden. Ob sie mit dem Kreuz in der Hand auch huldvolle Hilfe austeilen kann?
    Berchtrada steht, damit sie nicht umfallen kann, auf einer farblich passenden Holzfaserplatte. Diese ist mit einem Streifen Blattgold verziert, was dem Goldbach am Goldberg würdevoll gerecht werden dürfte.

    Berchtrada ist am Reformationstag 2016 fertig geworden, gelebt hat sie vor 895 Jahren

TitelBerchtrada von Goldbach
Material, TechnikBuche , Fräsen Schleifgeräte
Jahr, OrtGroßengottern, Hoppegarten, Oktober 2016
Tags
Kategorien
Info616 10 13 4.3 von 6 - 3 Stimmen
  • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Ja, Jens, ein schöner Rücken kann auch entzücken. Vielen Dank. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, Ira fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Ja, Romy, da sieht man viel natürliche Kunst, wenn Du das Foto stark vergrößerst. Danke vielmals auch fürs Schieben. LG Peter
  • Gast , 3
    ich nehm jetzt mal die rückseite, die ist auch wichtig!!.....wünsch dir n guten rutsch und viel gesundheit !
    lgmoni
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank fürs Schieben, liebe Elvira. Ja, ein schöner Rücken kann auch entzücken. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Thomas

    LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Ja, das kann er ;-). Vielen dank Bettina. LG Peter
  • Bettina Baumgart
    Bettina Baumgart
    Ja, ja, ein schöner Rücken kann auch entzücken :-).
    LG, Bettina
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Auch dreifache Schieben vielen Dank Burgi. LG 0Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke fürs Schieben, lieber Martin fürs mehrmalige Schieben aller Ansichten von Berchtrada. LG Peter