KunstNet nutzt Cookies. Details.
Winter, Schnee, Aquarellmalerei, Licht, Baum, Aquarell

WinterSchneeWatercolorLicht

TitelWinterlicht
Material, TechnikAquarell
Format 30 cm x 40 cm
Jahr, OrtCoburg 2016
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info698 16 44 8 5.8 von 6 - 10 Stimmen
  • 16 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Hermine3
    Hermine3
    Mir gefallen deine Arbeiten sehr, vor allem wie meisterhaft du es verstehst, Licht darzustellen...
  • Simon
    Simon
    Sehr schöne Arbeit .LG
  • huekki
    huekki
    Traumhaft!
  • Firefly
    Firefly
    Grandios!
  • Hans-Joachim Gottschalk
    Hans-Joachim Gottschalk
    Toll, besser geht nicht!
  • Dorothy Maurus
    Dorothy Maurus
    Schöner Lichteinfall!
  • Farbfantasien
    Großartig!
    LG
  • ipa
    ipa
    eine super schöne Winterlicht Stimmung! LG I.
  • sabine
    sabine
    Dieses Licht! Einfach grossartig!
  • ecaep
    Irre, die vielen verschiedenen Blautöne! Es lebt!
    LGp
  • Renate Dohr
    Renate Dohr
    Wunderschön!!!
  • Thomas Habermann
    Thomas Habermann
    @martin-kuenne Vielen Dank Martin für deinen ausführlichen Kommentar. Wie man das macht? Zum einen, indem man die Pigmente mit Wasser ins Nichts verlaufen lässt oder auch ein wenig Farbe nach dem Trocknen etwas Farbe entfernt. Auf das Volumen habe ich absichtlich verzichtet, bei so viel Helligkeit erwartet das Gehirn gar keine Details, bis auf auf Stellen die durch die Sonnenstrahlen überblendet werden.
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Thomas, genial gemacht. Die Sonne hat nicht mehr die Kraft, die Nebelschwaden vollends aufzulösen, trotzdem ist die klare Luft zu spüren. Ich weiß nicht, wie man das bei Aquarellfarben machen kann, aber bei den vorderen drei Baumstämmen wäre ein wenig mehr Andeutung an Volumen hi und da der letzte Kick. Aber ich sehe gerade, in der Vergrößerung ist es ja da. Alles gut!
  • IzzaNohrinohri
    IzzaNohrinohri
    Wow, wunderschön
  • WERWIN
    WERWIN
    ...........^^.................klasse arbeit........*gw
  • piotr_koshokar
    piotr_koshokar
    wieder eine super Arbeit! LG Piotr