Winter, Frau, Menschen, Realismus, Figur, Landschaft

MalereiFrauRealismusLandschaft

  • Von hochgeladen am 26.12.2016

    schon ein etwas älteres werk, als kleiner trost, weil es dieses jahr kein weißes weihnachten gibt.:)

Titel Schnee
Material, Technik Acryl/Holz
Format 25 cm x 40 cm
Jahr, Ort 2010
Preis verkauft
Tags
Kategorien
Info 5314 46 99 10 5.6 von 6 - 32 Stimmen

Kommentare

  • 46 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast, 21
    Dieses Jahr gabs auch keine weiße Weihnachten, frohes neues dir!
  • nighthawk
    @
    danke, marion!
  • Marion-Gemmer
    sehr schön gemalt
  • nighthawk
    @Gast, 19
    danke sehr!
  • Gast, 19
    Immer wieder genial..ganz großes Kompliment!
    Lgb
  • nighthawk
    @
    das hoffe ich doch. da habe ich mir besonders viel mühe gegeben.
  • nighthawk
    @Gast, 8
    ja, nun kann ich für das bild nichts mehr tun. es ist verkauft.
  • absurd-real
    Handgelenke sind aber ok.
  • Gast, 8
    ich bei dir aber auch do ! hier auch wieder da ist ein fehler drin, sowas darf nicht passieren. guck dir das ding lieber nochmal an. oh oh oh.. langsam aber sicher schwimmern dir die felle davon. hast glück das ross nicht in der nähe ist
  • nighthawk
    @Gast, 1
    das finde ich toll, ich selbst entdecke nur sachen, die ich damals hätte besser machen können.
  • Gast, 1

    hab hier schon wieder etwas entdeckt ...
    Dein Bild erscheint mir wie ein stundenlanger Waldspaziergang
    bei dem es im Inneren mit jedem Augenblick stiller wird.
  • nighthawk
    @Gast, 6
    nein, hab meinen arbeitsplatz zwischen den feiertagen auf schwiegerelterns dachboden verlegt.
  • Gast, 6
    urlaub ??
  • nighthawk
    @Gast, 17
    bitte sehr! der winter kann kommen, aber erst übermorgen. ich muss noch mit sommerreifen nach hause fahren.
  • nighthawk
    @
    sorry, ich kann es nicht verraten, was gleich passiert. das würde dann den freiraum für eigene interpretationen zerstören.:)
    danke für's vorbeischauen!
  • Gast, 17
    Und er kommt doch noch! Danke für diesen schönen Vorboten! LG, Mia
  • nighthawk
    @
    ja, hauptsächlich wegen der mütze wurde das bild damals gekauft. die frau des käufers hatte so eine als studentin, und konnte sich dadurch selbst mir der figur identifizieren. danke für's vorbeischauen.
  • CITPELO www.CITPELO.com
    coolles bild das mir bei längerer betrachtungnoch besser gefällt=) mag die stimmung im bild ,deteutet sich ein streit an?ist es ein abschied ?ich weiss es nicht mag aber den freiraum den mir das bild zum denken gibt=) 6 sterne
  • Frank Enrechen
    ich liebe solche mützen. :)
  • nighthawk
    @
    danke schön! auch dir einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr!
  • U. Tsett KA
    Ein wunderschönes Bild, das Sehnsucht weckt. LG und ein gutes Jahr 2017
  • nighthawk
    @Gast, 13
    danke schön!
  • Gast, 13
    ... sehr schöne Erinnerungen an Winter... Top...!!!
    lgm
  • nighthawk
    @
    danke! viele grüße!
  • WERWIN
    ..........^^...........über dinge die gut sind soll man nicht reden,das raubt den gefühlen den raum...........*gw
  • nighthawk
    @
    danke schön!
  • LillaVarhelyi
    Eine wunderschöne Arbeit!
  • Gast, 10
    ah, ein wurzelfester Rand-Baum sozusagen. Ja. Das steht... also kein Wunder, dass ich nicht (mit)gehen kann. So passt's.
  • nighthawk
    @Gast, 10
    die figur ist hier teil der landschaft, so dolle hebt sie sich nicht heraus, das es stört. der schnee ist das element das alles verbindet, selbst im muster der mütze wiederholt er sich irgendwie. du must es als ganzes sehen. kennst du john & maus? da ist ein junge, der ein baum werden will. betrachte sie als baum, dann gehts wieder. :)
  • Gast, 10
    ich sehe wohl die faszinierenden Details, aber hier blockt die Figur mich eher ab, ins Bild zu gehen, während in Deinen anderen Bildern die Figuren mich hineinziehen, verlocken, denen ins Ungewisse nachzugehen. M.E. ist's die Randnähe der Figur hier, die mich außen vorlässt.
    Farbe, Stimmung, Details etc find ich sehr gut.
  • nighthawk
    @Gast, 9
    das auch, danke!
  • nighthawk
    @Gast, 8
    du musst die leicht verschobene naht beim muster der mütze betrachten, die haarlocke die vorne herausragt, die tauenden schneeflocken auf der jacke. manchmal sind es die kleinen dinge, die nicht sofort auffallen, das was den zauber ausmacht, nicht nur das was jedem sofort ins auge springt. :-)
  • Gast, 9
    Ich finde gerade das monochrome unterstreicht die Stimmung..das Karge fast verlorene..Kalte
  • Gast, 8
    gut gemacht auf jeden fall aber da fehlt mir die magie oder beser gesagt die farbliche kompositorische idee. wie z.b. das bild mit dem kind im wald. durch die orange jacke wirkt es so als schwebt sie über den wald. das hier ist mir zu gewöhnlich
  • nighthawk
    @
    danke winfried!
  • Winfried Ritter
    Klasse!!
    LIebe Grüße

    Winni
  • nighthawk
    @Gast, 6
    danke sehr!
  • Gast, 6
    ohne zweifel......gut gemacht !!
  • nighthawk
    @
    vielen dank!
  • djembe
    Wiedermal ein Meisterwerk von dir ........ Hut zieh ........!
  • nighthawk
    @
    danke schön!
  • Firefly
    Wow, extrem realistisch. Klasse!
  • nighthawk
    @
    danke josef!
  • nighthawk
    @Gast, 1
    wow, vielen dank für diesen sehr netten kommentar!
  • Josef Leitner
    Klasse!!! gj
  • Gast, 1

    dein Werk tröstet mich nicht nur über mangelnden Schnee hinweg ... ich weiß es hierbei wirklich zu schätzen, wie lebendig und vor allem 'begehbar' sich realistische Malerei anfühlen kann
Stimme zu, um das Taboola Widget (Werbung) zu laden, Hinweise zum Datenschutz zustimmen

Das könnte dich auch Interessieren


Heute ist der Welttag des Buches und des Urheberrechts


Heute ist der Tag der englischen Sprache


Heute ist der Tag der spanischen Sprache


Heute ist der Geburtstag von William Turner


In 1 Tag ist der Internationale Tag des Multilateralismus und der Diplomatie für Frieden


In 2 Tagen ist der Geburtstag von Markus Lüpertz


In 3 Tagen ist der Geburtstag von Eugène Delacroix

Ausstellungen

Noch bis 04.08 Caspar David Friedrich - Unendliche Landschaften, Alte Nationalgalerie - 📍Standort Bodestraße 10178 Berlin mehr...


Noch nie waren so viele weltberühmte Ikonen des bedeutendsten Malers der Romantik in einer Ausstellung versammelt: Caspar David Friedrichs Werk wird mit 60 Gemälden und 50 Zeichnungen in einer einzigartigen Sonderausstellung präsentiert. Der Maler wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Alten Nationalgalerie wiederentdeckt, nachdem er jahrzehntelang nahezu in Vergessenheit geraten war.



Bisher: 569.195 Kunstwerke,  2.051.247 Kommentare,  454.425.295 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Schnee‘‘! kunstnet ist eine Online-Galerie für Kunstliebhaber und Künstler. Hier kannst du deine Kunstwerke präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Kreativen austauschen.