Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Akt, Warten, Mädchen, Malerei

WartenMädchennackt

  • Avatar
    Von uma1011 hochgeladen am 30.12.2016

    Konnte mir vielleicht mal jemand helfen... Haare, Hintergrund...etc., ich möchte es nicht wieder verhunzen, bin so unsicher...:-(

Titelo.T.
Material, TechnikAcryl
Format 80 cm x 100 cm
Jahr, Ort2016
Tags
Kategorien
Info129 15 2 5 von 6 - 3 Stimmen
  • 15 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • uma1011
    uma1011
    Hallo Judith, dir auch vielen Dank für deine Interpretationen (sehr interessant und fantasievoll ;-) )...ich habe es weiter gemalt, bin aber sehr unzufrieden... habe es schlecht geplant und einfach los belegt, bei Gesichtern mag das ja noch gegen, aber Körper in dieser Größe zu gestalten, das funktioniert nicht einfach so...da hat das Umachen zu einfach gedacht...nun gut, ich lerne und werde die nächste Arbeit besser planen...:-)...liebe Grüße an euch...das fertige Bild kommt aber dennoch gleich...:-)
  • Gast , 6
    der im Hintergrund angedeutete Baum stellt mir die Mädels an einen Reitplatz, wo sie (halbwegs) arglos beim Longieren zusehen. Natürlich sind sie in Wahrheit angezogen. Hier aber ist die fanatsievolle Sicht des alternden Reitlehrers auf das "junge Gemüse" gezeigt...(er zieht sie mit den Blicken aus.....)
    Finde das Motiv sehr gut. Den Hintergrund so vage zu gestalten, dass Prozessblack sein Fenster sehen kann, ich den Baum, wäre super - aber wie das geht, weiß ich natürlich nicht.
    Die Scham des rechten Mädels scheint mir etwas tief gerutscht? Die Köpfe find ich uma-mäßig klasse.
  • uma1011
    uma1011
    Klingt sehr interessant, Prozessblack...vielen Dank für deine Gedanken! Ob ich sie umsetzen kann, keine Ahnung, habe bisher zumeist nur Gesichter gezeichnet oder gemalt...
  • Prozessblack
    Je länger ich sie betrachte, desto weiter male ich das Bild.

    Ich erzähle dir,...“bei mir“ sehen die zwei Frauen nackt aus dem Fenster. Und diese lustlose Lust, die eh schon fast zu müde ist - für eine Tat, steht im Widerspruch mit ihrer präsentierten Scham. Wenn der Hintergrund zu aufregend wird, würde das von ihnen ablenken. Lässt man sie durch ein Fenster schauen (das könnte eines sein), kommt unsichtbare Aufregung in die Szene...allein durch den Betrachter, der zum Fenster hinauf blickt...ob es - so - zu einer sexuellen Handlung kommt, wage ich zu bezweifeln...vielleicht würde “Ein-Wahrgenommen Werden“ ihre Mimik verändern...und... Die Widersprüche und Optionen erzeugen positive Spannungen. Es benötigt nicht viel...(eine passende Rahmung könnte diese Idee fortführen)... Ende der Erzählung.

    ...morgen geht's weiter. Warten...auf dich!


  • uma1011
    uma1011
    Danke Ursula, ja, du hast ja irgendwie recht...manchmal tue ich mich mit neuen Herausforderungen etwas schwer, morgen geht's weiter, mal gucken, wie es wird...liebe Grüße zurück und dir auch einen guten Rutsch...:-)
  • U. Tsett KA
    U. Tsett KA
    Du weißt abe,. dass dir keiner helfen kann?? Dein Stil gehört dir, und außerdem soll es doch nicht realistisch sein. Da gibt es keine zu großen Köpfe oder, oder.........Male deins und es wird schon gut werden. LG U
    PS Einen guten Rutsch
  • uma1011
    uma1011
    Danke Prozessblack...hatte es nicht besser beschreiben können...mal gucken, wie es morgen weiter geht...
  • uma1011
    uma1011
    Achso, ja, evtl. schon...
  • Prozessblack
    Ja, sehe ich auch ähnlich (efwe).

    Meine Assoziationen: Warten, Langeweile, Ruhe,..ein paar Sehnsüchte vielleicht...nichts Aufregendes.

    ...also in selbiger Stimmung weiterarbeiten.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @uma11: Nix gegen dein Kunst. Mag's vom Motiv her nicht. Soll das so'n bisschen in Richtung Gauguin gehen, oder wie?

    P.S. Mag Gauguin nicht, aber das ist Geschmackssache.
  • uma1011
    uma1011
    Köpfe sind zu groß...??!!
  • uma1011
    uma1011
    @Hatter Passt nicht, oder?
  • uma1011
    uma1011
    Dankeschön efwe...das ist mein erstes Bild mit etwas größeren Menschen, tue mich sehr schwer mit...werde es jetzt bis morgen ruhen lassen und bei Tageslicht dann weiter machen...liebe Grüße von Uma
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Uma11: Such dir ein neues Motiv.
  • efwe
    efwe
    deine fig.brauchen doch keinen Hintergrund. bring alles gut und mit bedacht in form und sei dabei nicht ängstlich jedoch geduldig... Lg

Bisher: 513.576 Kunstwerke,  1.958.546 Kommentare,  294.603.048 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚o.T.‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.