KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • RISG
    RISG
    @heinrich

    So ein Quatsch
  • Gast , 6

    wenn mein ohren so groß wären wie diese sat-schüsseln, .. sähe ich scheisse aus.
  • heinrich
    heinrich
    Zeige mir , wo du wohnst,
    und ich sage dir,
    wer du bist...

    Welche Einrichtung ist da drin,
    und wie und was...

    ist zweitrangig...

    :-}
  • Gast , 2
    sicher kann mans. einstellungen verändern sich so wie deine persönlichkeit stetig. ich denke das ist son typisch-deutsch gen. alles ist schlecht, alles ist blöd nur verändern soll sich auch nix....ich red jetzt allgemein.
  • Gast , 3
    sagte ich ja: kann auch lustig sein;
    Irrtum aber, dass man sich Einstellungen willig aussucht. Du sitzt als Kind in ner Straßenbahn, und plötzlich siehst Du durch die Wände und es trifft Dich wie ein Hammerschlag, dieses Gefühl von absoluter Fremdheit/Entfremdung.
    Der eine hat eben mehr so ne Art Urinstinkt oder so in den Genen (oder weniger Filter gegen die Wirklichkeit), der andere weniger Urinstinkt (oder mehr Filter gegen die Wirklichkeit).
    (Hehe, das Neandertaler-Gen haben halt nicht alle :D.)
    Das heißt ja nicht, dass Mensch nicht trotzdem stets aus allem das Beste machen kann.
  • Gast , 2
    alles ne einstellungssache. wer in allem nur den abgrund sehen wil, der wird ihn auch sehen. selbst in so einem block kann man die wohnung vernünftig und schnuggelig einrichten. die dinger werden gebaut um platz zu sparen mehr nich
  • RISG
    RISG
    @Gast, 3

    Wir alle haben die Wahl - das muss man nur erstmal wirklich begreifen ;-)
  • Gast , 3
    das Übereinanderstapeln von Menschen, deren Boden nie die Erde ist, auf die sie sich "zum Schlafen hinwerfen" können, ist mir seit Anbeginn absurd geblieben, und deprimierend.
    Ja, klar kann man so auch gut leben, ob gewollt oder gemusst. Kann sogar lustig sein.
    Aber wenn ich vor der Wahl stünde: lieber eine Hütte mit Boden am Boden, und mit Wiese vor der Tür statt Balkon.
    Aber wer hat schon Wahl.
  • Gast , 2
    wird abgerissen, weil da bau ich mein eigenheim hin
  • Sven Janotta
    Sven Janotta
    So ein " Menschensilo" ( an sich schon ein scheiß Wort, in diesem Zusammenhang), ist ökologischer und ökonomischer als diese selbstsüchtigen, spießigen und mickrigen Eigenheimsiedlungen.