KunstNet nutzt Cookies. Details.
Vogel, Feder, Schnabel, Kralle, Meise, Natur

VogelFedernSchnabelKrallen

TitelTier Nr: 14
Material, TechnikFineliner, Aquarell im Skizzenbuch
Format 18 cm x 24 cm
Jahr, Ort01/2017
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info333 24 37 3 5.6 von 6 - 10 Stimmen
  • 24 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • kruemel1
    kruemel1
    @U-did

    yippieh....freu....wir haben auch wieder welche....endlich....
  • did-U
    ich hab jetzt endlich wieder min. 3 im Garten - freu!
  • kruemel1
    kruemel1
    @Sehnsucht1112

    Dankeschön Ingrid, freu mich sehr...

    LG Christine
  • kruemel1
    kruemel1
    @WERWIN

    Danke Werner....ich mag sie sehr leiden....leider sind immer weniger hier zu sehen....früher waren sie so frech, dass sie sogar aus meinem Kaffeepot getrunken haben...

    LG Christine
  • kruemel1
    kruemel1
    @Leonhardt

    Dankeschön Mo....freu mich sehr...

    LG Christine
  • kruemel1
    kruemel1
    @Firefly

    dankeschön....das locker freut mich sehr...

    LG Christine
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    Sehr schön gezeichnet ... Kompliment
  • WERWIN
    WERWIN
    .......^^...............gut festgehalten dieses vögelchen........*gw
  • kruemel1
    kruemel1
    @Ulu

    Danke...rot werd...

    LG Christine
  • kruemel1
    kruemel1
    @A-Hatter

    ja, scheinbar gibs in NRW nicht mehr viele kleine Vogelarten....sehr still im Garten...:-(((
  • Monika Leonhardt
    Monika Leonhardt
    sehr gut beobachtet und festgehalten. LG Mo
  • Firefly
    Firefly
    Super! So schön locker gezeichnet.
  • kruemel1
    kruemel1
    @Lenz

    Naja....lieber Thomas....ich wohn auf dem Land...da iss Platz genug....notfalls müssen ein paar beim Nachbarn unterschlüpfen...würde eh nicht sehr auffallen...der hat da schon ne janze Menge an Viehzeuchs...grins...
  • buatsnenrets
    ich finde das auch sehr schlimm mit diesen
    vogelkrankheiten, aber das wird sich nächstes
    jahr ändern, hoffentlich !!
    noch ein gast an meiner futterstelle: ein junges
    eichhörnchen :-)))) total dreist und frech :D
  • kruemel1
    kruemel1
    @sternenstaub

    kicher....schön dass sie wenigstens bei Dir sind...hier sind leider alle Vögel weg...bis auf die grossen Raubvögel...:-(((
  • buatsnenrets
    spezialrezept ... streng geheim :-))))))))
    lgm
  • kruemel1
    kruemel1
    @sternenstaub

    grins....wo kriegst Du denn bitteschön soviele Haare her....? ...prust...

    LG Christine
  • Ulrike Bretthauer
    Ulrike Bretthauer
    Frau Krümel: Talent, Talent;-DD
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @ Krümi: Dank dir Krümi! Ja, jetzt wird mir einiges klarer. Wir hatten früher viele B-Meisen und auch K-Meisen und sogar auch die selteneren S-Meisen (also die Winzlinge mit den langen Schwänzen) im Garten. Im Gegensatz zu sternenstaub müssen wir aber in den letzten zwei Jahren um ihre Gunst regelrecht buhlen. Wir hängen an Gartenzweigen (nicht an Gartenzwergen) Leckerlies für die auf. Erdnüsse, Sonnenblumenkerne und so. Aber ach, was soll ich sagen, sie werden von den Meisen über lange Zeit verschmäht.
    Egal, die größeren Rabenvögel, Elstern, Krähen, Eichelhäher haben ihren Spaß daran. Es ist immer wieder schön zu sehen, auf welche Tricks die kommen um an das zunächst unzugängliche Futter zu kommen.
  • Thomas Lenz
    Thomas Lenz
    Schön geworden! Musst aber sicher bald anbauen, um alle Tierchen unter zu kriegen?! ;-)
  • djembe
    djembe
    Oh je .... noch ne (B)Meise? .... ,-))

    Supersüßes Meischen .... !

  • kruemel1
    kruemel1
    @mirekkuzniar

    dankeschön Mirek.....freu mich sehr...

    LG Christine
  • buatsnenrets
    momentan fressen die mir die haare vom kopf ....
    aber ich hab immer nachschub da :-)
  • Mirek Kuzniar
    Mirek Kuzniar
    Starkes Bild! LG