KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Rübe, Kerzen, Karotte, Flammen, Wurzel, Malerei

KerzeFlammeWurzelRübe

  • Avatar
    Von Katharina Weiß hochgeladen im Album Nacht der Kunst am 24.01.2017

    Wenn man mal keine Streichhölzer hat, kann man sich immernoch ein paar Flämmchen im Garten ausgraben. Und sie auf Kerzen schrauben wie Glühbirnen. Sie sind sogar insektensicher, denn statt zu verbrennen holen die armen Tierchen sich nur verbeulte Fühler.

TitelBiolumineszenz
Material, TechnikÖl auf Leinwand
Format 30 cm x 40 cm
Jahr, OrtLeipzig 2016
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info436 27 11 1 3.4 von 6 - 5 Stimmen
  • 27 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Oh, da müsste ich so sehr lachen, dass es nicht klappt. Es ist bestimmt auch nicht jedes Loch geeignet. Stell dir vor, es ist ein schwarzes, da wird man auch transformiert, aber spiralförmig auseinander gezogen, das ist recht unbequem. Siehst du, Zweifel rauben mir die Bauteile...
  • WERWIN
    WERWIN
    @Katharina Weiß

    ...........während der transformation auf den rand eines loches achten,dabei zander mit kurt hörn,dann hast du sicher alle teile...........
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Ich meine das ganz lieb :) Will auch ein Raumschiff, aber mir fehlen da noch ein paar Teile.
  • WERWIN
    WERWIN
    @Katharina Weiß

    naja,n gesunden humor, nicht alles so wichtig nehmen und schon steht man auf der startrampe...........
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Ich frage mich tatsächlich manchmal, wo dein Raumschiff hinfliegt :D
  • WERWIN
    WERWIN
    alles klar............#........
    Peter Schilling - Major Tom • TopPop
    im text meine antworten auf deine fragen...........gw
  • WERWIN
    WERWIN
    @Katharina Weiß

    ..........^^...........nur den rand vorstellen,das versteckte loch zeigt sich dann zwangsläufig...........
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Ja, man muss immer ein Backup machen bevor man herumtransformiert, das war natürlich clever... Muss ich mir das Loch so vorstellen?

    Auferstehung
  • WERWIN
    WERWIN
    @Katharina Weiß

    ................du meinst den katzengagakaffee,ja kenne ich,no der ausgangspunkt war das loch während der transformation,genau gesagt das seitenloch an dem sich die energie verflüchtigte..............mein glück war die vorherige sicherung der gesamtdaten,demzufolge hätte die katze nur rostpartikel verspeist...oder..hm
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Vermutlich ist dieser Moment eine Art Dada-Erleuchtung. :)

    Es ging um deine Seele, die aus dem Seitenloch gequollen ist und von deiner Katze geknabbert wurde. Stell dir vor, sie passiert den Verdauungstrakt deiner Katze, dann wird sie vielleicht ganz wertvoll, so wie dieser Katzenkaffee...
  • WERWIN
    WERWIN
    @Katharina Weiß

    .mir gefällt dieser moment, an dem ich beim besten willen nicht mehr weiß um was es gerade geht,und dennoch so weitermache als hätte ich ein bewußtsein............in diesem fall hab ich ab diesem augenblick für alles eine antwort.......
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Wenn sie ihr nicht schmeckt hast du doch Glück. Vielleicht würgt sie sie wieder hoch wie ein Fellknäul. Dann kannst du sie abspülen und wieder einsetzen.
  • WERWIN
    WERWIN
    @Katharina Weiß


    ...........eine katze,sie schmatzte vorhin so seltsam,verdrehte die augen,sträubte den fellz................help
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Wenn du schon zu einer außerhalb-des-Lochs-Perspektive fähig bist, ist es vermutlich zu spät... Meh. Ich hoffe, du hast kein Haustier rumwuseln, die fressen die manchmal...
  • WERWIN
    WERWIN
    @Katharina Weiß

    muß ich dies nun innehalb,also vor dem loch,oder außerhalb des loches erklären?.............hm
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Warum hast du denn ein Seitenloch? Das würde ich schnell zunähen, bevor da auch noch die Seele rausrutscht...
  • WERWIN
    WERWIN
    @Katharina Weiß

    ...........leider hat sich die transformation aus einem seitenloch auf die flucht gemacht,die restenergie war nur ein häufchen rost................
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Welchem? Der Transformation in eine eiserne Werwin-Skulptur? Das ist Hingabe, der Künstler macht ein Kunstwerk aus sich selbst... :)
  • WERWIN
    WERWIN
    @Katharina Weiß

    ....................der korrosionsprozess läßt sich kaum aufhalten ,ich freu mich,komme dem endziel näher....................
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Oh, dann musst du ja aufpassen, dass du nicht rostest innerlich. Arterienverrostung und so. Mit vernünftigen Magneten kann man da sicher einiges aus dem Körper ziehen.
  • WERWIN
    WERWIN
    @Katharina Weiß

    ..........no oh ho kein d mangel,eher von allem zuviel,überschuß an eisen,mich ziehts ständig an kühlschrankmagneten..........
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Ich hoffe, du willst die Birne dann nicht zum Nachtisch essen. Oh, da bist du ja finster destruktiv drauf heute :) Bist du ein wütender Weihnachtsgrinch oder ist es nur der allgemeine Lichtmangel? (bei mir ist es eher ersteres).
  • WERWIN
    WERWIN
    @Katharina Weiß

    ...........hm,während ich das letzte ei einer aussterbenden vogelart in die pfanne hau könnte ich mit einem hämmerchen in der anderen hand diese lampe kaputt schlagen,das hat doch was?.............gw
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Beim tief im Kreise fühlen hilft sicher ein kleine Meditation beim Anblick der ältesten Glühbirne der Welt. Sie brennt seit 1901 in einer Feuerwache bei San Francisco und man kann sie über eine Webcam beäugen, wenn man ganz viel Zeit hat. Da können natürlich gewachsene Leuchtmittel nicht mithalten...
  • WERWIN
    WERWIN
    @Katharina Weiß

    .....ja edison hatte seinerseits endlos studien erstellt,einmal leuchten tief im kreise fühlen.................ha ha
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Aber das Flattertier verbrennt nicht. Auch das Wurzelchen nicht, es leuchtet nur und entleuchtet sich irgendwann. Ich hab die Halbwertzeit grad nicht im Kopf. Fürs Rauchen musst du dir schon eine andere Entschuldigung suchen :)
  • WERWIN
    WERWIN
    .............^^.............feinstaub entsteht durch pulverisierung,bronchialbeschwerden stellen sich ein,mit der konsequenz ein mehrfaches zu rauchen.........gw