Collage, Gold, Frau, Mischtechnik, Haube

GoldFrauCollage

  • Von hochgeladen im Album Collagen am 04.02.2017

    Ein weiterer staubiger Versuch.
    Bin noch etwas scheu, die Farben kräftiger aufzutragen, was aber auch am miserablen viel zu dünnen Papier liegen mag. Unter der Haube war's dann plötzlich arg löchrig und Zeitungsschnipsel mussten als Plan B die perforierte Angelegenheit kitten ..... ,-)

Titel Unter der Haube
Material, Technik Pastellkreide, Acryl, Tusche, Zeitungsschnipsel
Tags
Kategorien
Info 1702 21 74 7 4.4 von 6 - 15 Stimmen

Kommentare

  • 21 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast, 16
    der trick mit der zeitung erweist sich als highlight :-)

  • WERWIN
    .................^^............fein fein...............*gw
  • Annette Schmucker
    Wow, das ist ausdrucksvoll, klasse!
  • gitti-xxl
    das mit der Zeitung, gibt nen richtig tollen Effekt....echt Klasse! GlG Margit
  • Gast, 12
    die vergoldeten Zeitungshaare gefallen mir ja schon die ganze Zeit. Auch ihre linke Gesichtshälfte, der Blick, Hals und Schulter und so.
    Allein an ihr rechtes Auge musste ich mich erst gewöhnen. Anfangs kratzte es mich mit heftigem Widerspruch. Aber sieh an - ein paar Tage später stört's mich nicht mehr so, und ich kann den Goldfluss genießen^^
  • Gast, 11
    Bin begeistert!
    Spitzenmäßig!! Löcher zukleben?..gute Idee..bei mir wäre es wahrscheinlich sonstwo gelandet..🙂

    Lgb
  • djembe
    Schönen Dank ... Lilla und 40daysfromheaven ..... freu :)
  • Gast, 10
    Ganz wunderbar
  • LillaVarhelyi
    O ja, sie hat wirkung! Gut gemacht
    LG Lilla
  • djembe
  • djembe


  • djembe
    @Martin: An den guten Gustav hab ich im Nachhinein auch denken müssen ..... was aber ausschließlich an der goldenen Farbe liegen kann .... ,-)

    @Rudolf: Yapp diese Schwere spürte ich auch, durch den dunklen HG verbunden mit der goldenen Haube.

    Danke sehr @all
  • PictureWorld
    großartig!
    Liebe Grüße
    Petra
  • seebaa
    Japp, den klimt-kleber mag ich ebenfalls...grad die verschobene proportionalität machts! Jeck, wie das wirkt! lg
  • Rudolf Rox
    Es hat eine Schwere und Leichtigkeit zugleich, TOP ausbalanciert, ein klasse Portrait!
    LG
  • Gast, 5
    der Gold-not-stopf-gedanke winkt mit ganz viel Klimt. Und das tut ihr gut! Erst nach lesen deines Textes habe ich die Buchstaben gesehen! :)
  • A-Hatter
    Goldhäubchen kommt gut. Mag ich.
    dD
  • djembe
    Das freut mich ..... Dank dir Mirek!
    LG.U
  • Gast, 3
    Wieder mal ein tolles Bild! LG
  • djembe
    @kruemel: Yapp so aus der Not heraus ... ,-)
    Dank dir!
  • Kruemel1
    hust hust hust....aber mach ruhig weiter mit der staubigen Angelegenheit....grins...
    mir gefällts....hmh...Löcher zukleben, hätte mir auch schon mal einfallen können....
    LG Christine
Stimme zu, um das Taboola Widget (Werbung) zu laden, Hinweise zum Datenschutz zustimmen

Das könnte dich auch Interessieren


Heute ist der Geburtstag von Markus Lüpertz


Heute ist der Welt-Malaria-Tag


In 1 Tag ist der Welttag des geistigen Eigentums


In 1 Tag ist der Geburtstag von Eugène Delacroix


In 1 Tag ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Katastrophe von Tschernobyl


In 2 Tagen ist der Geburtstag von Samuel F. B. Morse


In 5 Tagen ist Walpurgisnacht


In 6 Tagen ist Tag der Arbeit

Ausstellungen

Noch bis 04.08 Caspar David Friedrich - Unendliche Landschaften, Alte Nationalgalerie - 📍Standort Bodestraße 10178 Berlin mehr...


Noch nie waren so viele weltberühmte Ikonen des bedeutendsten Malers der Romantik in einer Ausstellung versammelt: Caspar David Friedrichs Werk wird mit 60 Gemälden und 50 Zeichnungen in einer einzigartigen Sonderausstellung präsentiert. Der Maler wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Alten Nationalgalerie wiederentdeckt, nachdem er jahrzehntelang nahezu in Vergessenheit geraten war.



Bisher: 569.240 Kunstwerke,  2.051.532 Kommentare,  454.559.965 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Unter der Haube‘‘! kunstnet ist eine Online-Galerie für Kunstliebhaber und Künstler. Hier kannst du deine Kunstwerke präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Kreativen austauschen.