KunstNet nutzt Cookies. Details.
Biegen, Schrift, Malerei, Fantasie,

TürmebiegenSchrift

  • Avatar
    Von MaraGabriela hochgeladen am 01.03.2017

    Das Bild wurde zu diesem Gedicht gemalt und ein Vers daraus als Hauptthema genommen. Insgesamt gibt es zu diesem Gedicht 6 Bilder.


    Im tiefen Schlaf

    Südlich der Liebe liegt ein Haus
    und stündlich wohnen darin Küsse
    ein Regenlicht verglast sich
    an und aus
    aus Wolken wachsen
    klirrend Flüsse
    durch Gräser fliegen träge Tage
    in Meeren schäumt die Wintersage
    in meinen Händen weint dein Nein
    in Fischen stirbt tiefblauer Stein

    im Alles träumt verträumt das Nichts
    und während du mir
    nächtlich Wanderungen flichst

    wartet im Schatten meine Haut
    der Wind küsst seine schöne Braut
    mein Herz - mein Herz
    das Jahr verwintert still
    weil alle Liebe
    schlafen will.

    C. Mara Krovecs/ Zaubersee/Regenlibelle 2013

TitelIn Meeren schäumt die Wintersage
Material, TechnikGouache auf Aquarellpapier
Jahr, OrtSalem 2016
Tags
Kategorien
Info119 3 von 6 - 1 Stimme