KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Radierung, Baum, Ätzen, Natur, Kalligrafie, Realismus

AquatintaRadierungBaumNatur

  • Avatar
    Von Ralf Schneider hochgeladen am 17.03.2017

    Kombination aus Strich- und Aquatintaradierung auf 300 g Hahnemühle-Bütten.
    Gedicht - Kalligrafie

    Ein Baum nur

    Anker der Vergangenheit, Versprechen an die Zukunft,
    scheinst ewig schon zu stehn an diesem Ort.
    Und jedes Jahr ein Abschied,
    Farbenrausch.
    Fängst Nebelfetzen in deinen kahlen Ästen,
    nur eine Krähe ruft,
    Wehmut.
    Weiß dämpft alles Laute,
    in deiner Borke krallt der Frost,
    erstarrt scheint alles Leben.
    Doch mit der ersten hohen Sonne,
    Neubeginn.
    Der Frühling sprengt das Grün aus deinen Knospen,
    ein Schwarm aus Blüten tanzt,
    verspricht dem Sommer reiche Frucht.
    Das Kinderlachen sieht man nicht in deinen dichtbelaubten Ästen,
    gelockt vom süßen Rot.
    Ein Dom aus Grün und silberweißes Haar im Schatten.
    Erinnerungen,
    mildes Lächeln an die Zeiten, die Ringe legten Jahr um Jahr.
    Der einst wird diese Ringe zählen, möcht ich nicht kennen.
    Soll Ewigkeit doch ewig dauern, mein Anker, mein Versprechen.
    Ein Baum nur, ein Baum.

    RS

TitelEin Baum nur
Material, TechnikAquatinta/Strichradierung
Format 50 cm x 30 cm
Jahr, Ort2017 / Geringswalde
Preis 120 EUR Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info277 2 2 6 von 6 - 2 Stimmen