KunstNet nutzt Cookies. Details.
Pleinair, Malerei, Landschaften

Pleinair

  • Avatar
    Von Tosh hochgeladen am 17.04.2017

    O.K., Das ist jetzt wahrscheinlich der totale Overkill nach bereits 3 Fuerteventurabildern, aber irgendwie gefällt mir das Bild hier in der Reihe auch noch ganz gut. Ist auch komisch manchmal: Nach dem Malen denk ich dann, das es total misslungen ist und überhaupt nicht, nicht mal annähernd, das wiedergibt was ich sehe und empfinde und mit etwas Abstand hat´s dann plötzlich doch was.
    Das geht andersrum übrigens genauso *hust*

TitelFuerteventura 4
Material, TechnikÖl, nass in nass, auf Malkarton
Format 18 cm x 30 cm
Jahr, OrtFuerteventura, Playa Esquinzo, März 2017
Tags
Kategorien
Info519 16 42 4 5.3 von 6 - 11 Stimmen
  • 16 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Tosh
    Tosh
    Overboard, wahrscheinlich hast Du Recht.
    Zunächst ist das aber ein langer Prozess des Verinnerlichens, so dass man es auch während des raschen Malens abrufen kann.
    Kann dauern. Stay tuned.
    Manchmal gelingt das, manchmal nicht, mir ist das egal, ich male ja nicht draussen wegen des Ergebnisses.
    Also...ich hoffe natürlich auf was " Schönes" ( was immer das sein mag) lerne aber, dass ich darauf keinen Einfluss hab. Das empfinde ich als sehr angenehm.

    Grüße
    tosh


  • rundesdreieck
    @Tosh
    ..."ich hab´s an anderer Stelle schon angedeutet, wichtig für mich persönlich weil ich zum Pingeln neige und dann schlussendlich alles schön brav und ordentlich hinfriemeln würde, damit auch ja jeder alles erkennen kann......"

    nicht unbedingt mein ding aber ich finds schön.
    wichtig wäre mir der grenzwert. noch ein ordentlicher "tick" weniger hätte da aus meiner sicht absolut nichts verdorben.
  • Antje Fesl
    Antje Fesl
    Ganz hervorragend gemacht!!
  • Farbmaus
    Farbmaus
    Ja, das kenn ich, sehr gut nachvollziehbar ;)...
  • Tosh
    Tosh
    Hallo Svenja, vielen Dank , freut mich :-)

    Also ich versuche (!) in einer Stunde fertig zu sein. Das klappt oft, aber genauso oft bin ich erst nach anderthalb Stunden fertig. Länger eigentlich nie, das Licht ist dann eh weg bzw. ganz anders.
    Das "schnelle" Malen ist , ich hab´s an anderer Stelle schon angedeutet, wichtig für mich persönlich weil ich zum Pingeln neige und dann schlussendlich alles schön brav und ordentlich hinfriemeln würde, damit auch ja jeder alles erkennen kann......
    * über sich selbst die Augen roll*
  • Farbmaus
    Farbmaus
    Ne, das ist gar kein Overkill, das ist herrlich anzusehen! Deine "Lichtflecken", die du so schön mit einbaust, geben den Bildern eine ganz tolle Stimmung! Dieses hier gefällt mir von den letzten dreien am besten.
    Die Farben sind der Hammer, und die vermutlich schnelle Malweise (?) passt richtig gut zu dem Motiv! Wie lang brauchst du für so ein Bild, wenn du da am Strand sitzt?
    Gruß,
    Svenja
  • Tosh
    Tosh
    Ihr Lieben, Danke für die Kommentare, fürs Schieben und die Sternchen . Freut mich wirklich sehr :-)

    Markus: Öhm, ja, die Bildkomposition hat auch erst gepasst als ich überall mehr oder weniger was abgeschnitten hab ...:-P
  • Markus Schon
    Markus Schon
    Farbwahl, Bildaufteilung hervorragend. Chapeau !
  • Gabriele Denno
    Gabriele Denno
    Ist ein wiklich schönes Bild.
  • Michael Hatt
    Michael Hatt
    Klasse, super Malstil...
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    @Firefly
    ich auch :)
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Also von mir aus kannst du hier auch 50 Stück davon hochladen! Würde mich absolut nicht langweilen!
  • Firefly
    Firefly
    Mein lieber Scholli, Du hast es echt drauf!
    Bin schwer beeindruckt von Deiner Malweise.
  • RenateHorn
    RenateHorn
    Klasse!
  • draftman
    draftman
    mir gefällt diese Serie aus Fuerteventura sehr. Mit einer dir eigenen Leichtigkeit gemalt.
    lg draftman
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    Oh ja..so geht's mir auch 🙂 mit ein wenig abstand..passt es dann doch..tolles Bild!
    Lgb