KunstNet nutzt Cookies. Details.
Inma, Saia, Bds, Illustrationen, Fantasie

inmasaiabds

TitelAutolyse
Tags
  • inma
  • saia
  • bds
Kategorien
Info90 7 7 2 5.1 von 6 - 7 Stimmen
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Guru
    Guru
    @nigami
    danke dir! Das Bild hat für mich auch eine andere Intention, es geht hier um seelische Befindlichkeiten und deren Auswirkungen.

    LG
  • nigami
    nigami
    das geht für mich weit über Polit-Witzelei hinaus - da ist dir ein Stück KUNST gelungen!
  • huekki
    huekki
    @A-Hatter
    So scheint´s zu sein...und teils wundert man sich über das alter...bunt gemischt...- ich habe den eindruck, es ist bereits "zu lange her"...als das hirnzellen noch eine verbindung zur geschichte haben könnten....im suchtbereich nennt man das entwöhnung....die synapsen gieren nach dem stoff...
    Wenn die sich einfach alle selbstverdauen müßten...ja, das wär mal was!
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @huekki: Jap, so soll es sein! *bös grins*

    P.S. Hab gerade nen Werbespot von "Den Rechten" gesehen. Wusste gar nicht das es die gibt. Bin erschüttert die alten Naziparolen so unverhohlen wieder in Deutschland hören zu müssen. Ja haben die nix aber auch gar nix aus der deutschen Geschichte gelernt? Kopfschüttel.
  • huekki
    huekki
    @A-Hatter
    Also die rasierte "Petry" bestätige ich da voll und ganz...aber ihr wird unten beschriebenes wohl weniger per lyse...sondern eher als diagnostizierte darmverschlinung begegnen...
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @huekki: Da hast du viel gesagt und ich kann dir in vielen Punkten nur zustimmen. ... wobei mir bei Betrachtung dieses Werks die Wörter "Wendehals" "Pertry" und "AfD" warum auch immer nicht aus dem Kopf wollen.
  • huekki
    huekki
    Die selbstverdauung ist bekanntlich eine, die nicht nur schwer im magen liegt, sondern bei der sich selbiger förmlich umdreht,....manch erkenntnis führt dazu, daß man nicht nur den schwanz einzieht und´s gesicht verliert....nee, nee...die sichtbaren inneren und äußeren verrenkungen, werden durch stetiges hin-und-herschaukeln bis hin zur o(h)rientierungslosigkeit ein ernsthaftes haltungsproblem....-hilft alles nix, wenn die statolithen erstmal verrutscht sind.. Weh´dem, der nicht rechtzeitig hört...und magenfreundlich handelt :)