KunstNet nutzt Cookies. Details.
Fotografie, Zahnrad, Eisen, Stahl, Stillleben, Sand

FotografieZahnradEisenStahl

  • Avatar
    Von Sascha Grosser hochgeladen im Album Minimal am 22.05.2017

    komm,…
    wir streu’n sand in’s getriebe der zeit,
    für ein entschleunigtes hier und jetzt,
    auf dass alle räder stillstehen,
    nichts mehr geht,
    komm,…
    wir lassen uns ganz von diesem moment verhaften,
    schau’n uns an und freu’n uns,
    mit der leichtigkeit eines rebellischen kindes,
    über diesen gewonnenen augenblick.

Titelkomm, wir streu'n sand in's getriebe der zeit...
Jahr, Ort2017 / Olfen
Tags
Kategorien
Info120 1 2 6 von 6 - 2 Stimmen
  • 1 Kommentar Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Vaga
    Vaga
    Sehr feines lyrisches Doppel - Bild und Gedicht. Wie gern ließe man sich dazu verführen. Doch: Alle Räder dürfen nicht stillsteh'n, denn jede/r von uns ist auch ein Rad im Getriebe der Zeit. Aber leise/r müssten sie laufen, die Räder. Das laute Getöse, das sie zuweilen erzeugen, ist doch meistens nur viel Lärm um nichts.