KunstNet nutzt Cookies. Details.
Weiblich, Figurativ, Ölmalerei, Portrait, Malerei, Menschen

weiblichFigurativÖlmalereiPortrait

  • Avatar
    Von Kurt Stimmeder hochgeladen am 07.06.2017

    Wieder einmal eine Zwischenansicht, leider stimmt die farbige Abstimmung zum Original nicht ganz. Aus irgendeinem Grund wirkt das Bild auf dem Monitor sehr blass.

TitelNoch ohne Titel - Arbeit in Entstehung
Material, TechnikÖl auf Leinwand
Format 55 cm x 90 cm
Jahr, OrtJuni 2017
Tags
Kategorien
Info200 4 5
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Kurt Stimmeder
    Kurt Stimmeder
    U. Ziethen, du sagst es, eine andere Sicht. Im Prinzip kann man jede einzelne der Schichten stehen lassen. Es wird sich für jede Lage Farbe einen Beobachter finden, der einen Teil von sich selbst im Bild findet und mehr Behagen darin empfindet als in anderen Darstellungen. Um so offener, freier, abstrakter sich der Strich verhält, desto mehr lädt er ein zu assoziieren. Ich meine sogar das jede Zeit mehr oder weniger populärere Emotionen in sich trägt, nach welchen es sich bei der Erschaffung eines "Kunstwerks" zu schicken lohnt. Ob diese durch eine kollekitves Empfinden unbewusst durch den Künstler manivestiert werden oder anderen Mechanismen, wie zB ökonomischen diktiert werden, sei dahingestellt. Am Ende ist die Frage obsulet, weil alles sein muss und alles immer ist, mag es zusagen oder auch nicht.
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Bis jetzt sagt mir das Erste am meisten zu: Zum Glück hast du es fotografiert. Das bedeutet nicht, dass dieses auch gut ist. Es ist eben eine andere Sicht.
  • Kurt Stimmeder
    Kurt Stimmeder
    Ich fürchte beides wird nicht wiederkehren
  • schroedinger
    schroedinger
    es entwickelt sich.
    aber das selbst ver-
    misst die roten haare
    und den süffisanten ...
    ausdruck im gesicht.

    ö