Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Realismus, Portrait, Weiblich, Sitzen, Figurativ, Malerei

weiblichFigurativRealistischPortrait

Titel Noch ohne Titel - Arbeit in Entstehung
Material, Technik Öl auf Leinen
Format 55 cm x 90 cm
Jahr, Ort Juni 2017
Tags
Kategorien
Info 1132 8 20 1 5.4 von 6 - 7 Stimmen
  • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 6
    sehr sexy
  • Kurt Stimmeder
    Kurt Stimmeder
    @Gast, 5: siehe Bildtitel
  • Gast , 5
    Super, aber die Brille geht gar nicht....
  • Kurt Stimmeder
    Kurt Stimmeder
    U. Ziethen, nein du hast keinen Knick in der Optik - Hab ich schon korrigiert - Beim nächsten Upload kannst dich vergewissern ;)
  • U. Tsett KA
    U. Tsett KA
    Super umgesetzt, aber ich glaube auch, dass ihr linker Oberschenkel zu steil nach oben geht. Doch vielleicht hab ich ja nen Knick in der Optik:)).
  • Der Hans
    Der Hans
    Erotisch, die Alte.
  • Kurt Stimmeder
    Kurt Stimmeder
    Vielen Dank - Ich gehen in den genannten Punkten d'accord mit dir - Im Original ist es allerdings nicht so grau wie es auf dem Foto wirkt - Vielleicht gelingt es mir bei der Letztfassung die ganzen Gelb- und Rottöne, die aus den unteren Schichten überall reinwirken, einzufangen. Möglicherweise ist der Effekt hier durch das kühle Morgenlicht beim Fotografieren entstanden.
  • Gast , 1
    wow - ich verfolge die Entstehen mit Spannung (und Lerngier). Auch wenn die Rote wohl mein Liebling bleibt, find ich es jetzt in dieser grauen Fassung auch sehr wirkungsvoll.
    ((Mein Auge hat noch immer ein kleines "Problem" mit dem Licht an ihrem rechten Oberarm und der Perspektive ihres linken Oberschenkels. Aber ich warte mal bis zur Endfassung^^))

Bisher: 528.591 Kunstwerke,  1.975.089 Kommentare,  335.644.759 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Noch ohne Titel - Arbeit in Entstehung‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.