KunstNet nutzt Cookies. Details.
Tms, Stromschläge, Schweigen, Kränker machen, Zusätzlich hypnose, Aquarell

TmsstromschlägeSchweigenkränker machen

  • Avatar
    Von Sascha Spang hochgeladen im Album Spenden am 18.06.2017

    Die neue Art unliebsame Zeitgenossen mit zb 5 Stromschlägen das Hirn zu schädigen und damit ruhigzustellen.Schleichender Nebeneffekt der überaktivierten Rezeptoren um zb Le Tata (Parkinson, folgliche Dementi, Alzheimer und was man sonst noch so mit Tms und nebenher zb künstlichen Cannabinoiden erforschen kann ,wenn jemand eh zuviel weiß)Zb genverändertes apogras , einfache Medikamentenzulassung als genehmigung gedeckt-daher unfreiwillige zwangstudien oder andere fantasievolle Dinge.
    Dazu benutzt man ein wenig Hypnose um den Patienten im Hilfsglauben “behandeln“ zu können, setzt dabei einige Anker die zwecks NLP schön frisch gehalten werden.
    Nebenher nutzt man ein wenig Bnd zur diffamierung.Und fertig ist die moderne Forschung am Patienten.

TitelRuhigstellen in der modernen Medizin mit TMS
Material, TechnikAquarell auf Karton
Format 42 cm x 30 cm
Jahr, Ort10/2016
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info90 5 3 von 6 - 5 Stimmen
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Sascha Spang
    Sascha Spang
    Ja so ungefähr, grins.
    Aber nicht vergessen daß vorher noch kränker gemacht wurde.Die Entschädigung dafür wird ja reichtum für die Familie sein.Oder etwa nicht?
  • Sascha Spang
    Sascha Spang
    Ja so ungefähr, grins.
    Aber nicht vergessen daß vorher noch kränker gemacht wurde.Die Entschädigung dafür wird ja reichtum für die Familie sein.Oder etwa nicht?
  • Bärbel Brede
    Bärbel Brede
    wir haben ein neues Medikament, und das wird jetzt ausprobiert, basta
  • Sascha Spang
    Sascha Spang
    Versteh ich nicht
  • U
    U
    irgendwie muss ich an Auerbach im Vogtland denken