KunstNet nutzt Cookies. Details.
Weiblich, Schweißen, Eisen, Figurativ, Metall, Skulptur

weiblichSchweißenEisenFigurativ

Titelohne Titel, 2016
Material, TechnikEisen, geschmiedet, geschweißt
Format 40 cm x 115 cm x 60 cm
Jahr, Ort2016
Preis verkauft
Tags
Kategorien
Info259 6 15 1 5.6 von 6 - 7 Stimmen
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @apuko Kann ich mir gut vorstellen! :) Ist bei mir nicht anders.
  • karl orth
    karl orth
    Danke. Aber Martin ehrlichgesagt, auf den Geruch und die Geräusche könnt ich manchmal verzichten ;-)
  • djembe
    djembe
    Wahnsinn ... dieses harte Metall zu weichen, weiblichen Formen zu formen ...... Hut zieh vor deiner Kunst!
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Stell mir den Schaffenprozess vor, die Eisenteile, die so gar nicht nach weiblicher Körper aussehen, der Geruch beim Schweißen, die Geräusche beim Hämmern und Flexen... und dann das fertige Werk sehen! Klasse!
  • Elke Harders
    Elke Harders
    Grazie und Bodenhaftung vermittelt mir diese Figur. Ein ungewöhnlicher Umgang ...auch von Nahem betrachtet...mit diesem Material und ein ungewöhnliches Ergebnis, finde ich.
  • tsieG_ierF
    Eisen, ein wirklich edles Metall.
    Stark und unzerbrechlich.