KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Biertische, Menschen, Biergläser, Baum, Sonnenschirme, Straße

StraßenfestBiertischebiergläserSonnenschirme

  • Avatar
    Von Antje Fesl hochgeladen im Album Antje-Malerei am 29.06.2017

    So, hier ist es! Besser ist es nicht geworden. Die Baumkronen habe ich hinbekommen, da ich die Farben völlig in Ruhe gelassen habe. Danke nochmals an Tosh!! Die Finger haben zwar gezuckt, aber ich habe widerstanden. Bei den Schatten vorne rechts ist wieder der Kampf losgegangen. Die sind überstrapaziert und im alten Schema gemacht. Jetzt Ihr, wenn Ihr mögt! Grüße!

TitelStraßenfest am Schlachteufer
Material, TechnikAquarell
Format 40 cm x 30 cm
Jahr, Ort2017
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info544 10 17 2 4.8 von 6 - 5 Stimmen
  • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • juhei
    juhei
    schön! gut!
  • Antje Fesl
    Antje Fesl
    Danke schön, Lilla!! :)))
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    Du bist auf dem guten Weg...und wenn die Finger zucken, Pinsel weglegen....puh ist das schwer, ich kenne das!
    LG Lilla
  • Antje Fesl
    Antje Fesl
    Hallo, Tosh! Ich danke Dir für diesen unglaublich wertvollen Kommentar! Das mit dem Warten auf Inspiration trifft den Nagel auf den Kopf und weist mir den Weg, wie ich mir in Zukunft aus der Krise helfen kann, ohne unterwegs was kaputt zu kriegen. Zeit ist der Schlüssel. Das "Irgendwie-mit-Farbe-füllen" geschah bei den Schatten sogar in einer Art Panik-Modus, da ich schon merkte, ich laufe Gefahr das Bild zu zerhauen. Den Pinsel mal liegen zu lassen und zu warten wäre die bessere Wahl gewesen. Gestern Abend habe ich eine kleine Schatten-Skizze angefertigt und eine Ahnung bekommen, wie dieses Bild sein sollte. Vielen Dank für Deine Hilfe beim Vorwärts-schreiten! Lieber Gruß, Antje
  • Tosh
    Tosh
    Antje, ich bin erstaunt wie schnell Du Deine Vorhaben offenbar umsetzen kannst. Sich was vorzunehmen und dann wirklich auch zu tun sind ja nun- und ich spreche da aus leidvoller und langer Erfahrung ^^- zwei paar Schuh.
    Sehr schön geworden und Christian und Sabine haben schon alles Wesentliche erfasst.

    Mit dem Schatten vorne rechts: Das Problem ist nicht, dass Du den Schatten nicht hättest umsetzen können. Das Problem ist, dass Du keine Idee bzw Inspiration dafür hattest. Wenn Du also das nächste Mal keinen Plan für eine bestimmte Stelle hast, fang nicht an die " irgendwie" mit Farbe zu füllen, Du fällst sonst in alte Gewohnheiten bzw. erlernte Manierismen.
    Warte auf die Inspiration.
    Die kommt.
    Oder auch nicht.
    Völlig egal :-)

    Lieben Gruß
    Tosh
  • Antje Fesl
    Antje Fesl
    Vielen Dank, Christian für Deinen ausführlichen Kommentar und die Anregungen! Danke sehr, Arivle!!
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Das war ein Stück Arbeit,schön geworden.
    L.G.A.Rivle
  • Christian Hartmann
    Christian Hartmann
    Ja, deutliche Steigerung!
    Die Schirme stehen deutlich besser, auch das helle Licht von rechts wirkt gut.
    Die deutliche Zunahme der Personen machen das Bild interessant und finde ich sehr gelungen.
    Die Schatten, ja da hat Sabine mit der anderen Schattenfarbe vielleicht Recht. Irgendwie verschwimmen die mit den restlichen dunkleren Stellen.
    Die Bäume sind meiner Meinung nach auch besser gelungen und haben mehr Kontur. Vielleicht hätte man die helleren blaugrauen Farben lieber für die hinteren, weiter entfernten Bäume nehmen können ...
    LG
  • Antje Fesl
    Antje Fesl
    Danke, Sabine!! Ja, jetzt sehe ich es auch! Die Person vorne kippt wohl gerade von der Bank :D . War mir nicht aufgefallen. Vielen Dank für Deinen ausführlichen Kommentar!
  • sabine
    sabine
    Die Geräuschkulisse wird beinahe mitgeliefert mit diesem Bild! Gefällt mir noch besser als das vorangehende! Okay, der Schatten ist sehr kräftig- vielleicht wär ein violetter Schatten nicht verkehrt gewesen und die Person im orangen Jacket sitzt wohl ein wenig unbequem ( den Hintern so weit hinten...) aber sonst find ichs klasse!