KunstNet nutzt Cookies. Details.
Zeichnung, Mythologie, Symbolismus, Mensch, Polychromos, Augen

ZeichnungMythologieSymbolismusMensch

  • Avatar
    Von Jens_N_H_Erdmann hochgeladen am 30.06.2017

    Meine Lieblingszahl forderte einfach ein Achtauge und mein Sinn für Symmetrie wurde hier erfüllt...

TitelAchtauge
Material, TechnikBleistift und Buntstifte (Polychromos) auf Papier (Hahnemühle Skizze S)
Format 21 cm x 30 cm
Jahr, Ort2017
Tags
Kategorien
Info174 10 18 1 5.4 von 6 - 11 Stimmen
  • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Jens_N_H_Erdmann
    Jens_N_H_Erdmann
    Vielen Dank Marzanna! LG, Jens
  • smm
    ... wenn man so viele Augen hat kann auch alles sehen oder...? Hab nicht so viel leider... und kann nur Neid und Hass sehen... das Bild aber großartig ist!!! lgm
  • Jens_N_H_Erdmann
    Jens_N_H_Erdmann
    Danke euch für eure Rückmeldungen Thomas, Limone und Hatter.

    Ich gestehe etwas verspielter geworden zu sein, etwas experimentierfreudiger. Experimentieren hat einen großen Vorteil: man entdeckt Wirkungen und auch Nichtwirkungen und lernt dabei. Man entdeckt Unerwartetes oder bemerkt das Erwartetes langweilig wird.

    Gerade hatte ich die Befürchtung, zu sehr in die Mythologie abzutreiben, jetzt zu vieläugig zu werden und schön fürchte ich mich vor der neuen Befürchtung, ohne zu wissen was diese sein könnte oder würde. Dauernd Befürchtungen, zu sehr in ein Schema, ein Thema oder einen Stil zu verfallen. Teils berechtigte, teils unberechtigte Befürchtungen und ich fürchte, das wird so bleiben...

    Grüße, Jens
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Jens_N_H_Erdmann: "habe mit anderen Themen begonnen"
    Sehr gut! Das beruhigt mich.
    :) hatter
  • Limone
    Limone
    Ich verstehe Dein Ansinnen, aber die krasse Wirkung des vorletzten Bildes erzielst Du hier nicht. Vermutlich, weil Münder und Nasen nun räumlich getrennt sind. Es entsteht der Eindruck von zwei Gesichtern. Ich würde es wieder überlagern, das war stärker. LG
  • Thomas Lenz
    Thomas Lenz
    irgendwann sind es dann Insektenaugen. So irritierend die Augenvielfalt auch ist, man kann sich kaum diesem Blick entziehen! Toll!
  • Jens_N_H_Erdmann
    Jens_N_H_Erdmann
    Hallo Sven. Bei zu vielen Augen kann das durchaus geschehen. Wie in deinem Weintraugenbild...
  • Jens_N_H_Erdmann
    Jens_N_H_Erdmann
    Nein, keine Gefahr Hatter, habe mit anderen Themen begonnen. Ich kann mich nicht lange auf ein Thema begrenzen. Bei zu vielen Augen fühle ich schon jetzt Überblicksverlust.

    LG, Jens
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Wenn du so weiter machst, fürchte ich, dass du dich in der Vieläugigkeit (Vielmündigkeit/Vielnasigkeit) verlierst.
    Probier doch mal die Horinzontale (zwei Menschen deren re bzw li Auge zu einem dritten Auge vereint sind.

    LieGrü hatter
  • Sven Janotta
    Sven Janotta
    Kann ich nicht verarbeiten, ich seh´immer acht Augen, Hoffentlich träume ich nicht davon.
    Sven