KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 1 Kommentar Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Elvipe
    Elvipe
    ich lese gerade ein Buch über eine Handlung im 12. jahrhundert
    da galt der zweitgeborene Zwilling noch als Schande, Mutter und Kind hatten in der Gesellschsft darunter zu leiden...... es konnte nicht sein das durch den Samen des angetrauen zwei kinder geboren wurden ..... also
    musste die Frau die todsünde begangen haben und fremd gegangen sein.