KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei, Acrylmalerei, Portrait, Blick, Leere

MalereiAcrylPortrait

  • Von PictureWorld hochgeladen am 10.08.2017

    Acrylfarbe auf Zeichenkarton

TitelDer Blick ins Leere
Material, TechnikAcrylfarbe, Zeichenkarton
Format 30 cm x 40 cm
Jahr, Ort2017
Tags
Kategorien
Info286 13 48 10 5.4 von 6 - 14 Stimmen
  • 13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • a
    a
    Chapeau.
  • WERWIN
    WERWIN
    ...............^^.........ausdrucksstarkes portrait...........top.*gw
  • PictureWorld
    PictureWorld
    Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare.
    Liebe Grüße
    Petra
  • simulacra
    simulacra
    Beelzemaid
    :)
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Gefällt mir sehr
  • djembe
    djembe
    Großartig ... !
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    Den Blick ins Leere hast du sehr gut dargestellt. Wieder ein fantastisches Werk!
    Lgb
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Auch auf den 2. Blick wars für mich ein Linoldruck! Diese Schwarz-Weiß-Optik ist schon sehr ausdrucksstark!
  • Thomas Lenz
    Thomas Lenz
    Gefällt mir sehr!
  • robolotion
    robolotion
    Faszinierendes Portrait. Habe es auf den ersten Blick für einen Linolschnitt gehalten.
  • alive
    alive
    Gefällt mir!
    Der Blick ins Leere... die Leere in sich selbst, das Fehlen von Etwas. Eine Leere die wir niemals mit materiellen Dingen füllen können.
    Die Leere ist eine besondere Kategorie von Wünschen, die nicht erfüllt werden können und deshalb fühlen wir eine Leere bzgl. des gewünschten Inhalts. Jemand, der die Frage nach der Leere stellt, fühlt den Wunsch, das Ziel des Lebens zu erreichen und seinen Sinn zu verstehen, warum dieses Leben zu Ende geht, was nach dem Tod geschieht und warum das Leben absurd und zufällig ist.
  • anotaL
    oder nach innen? Sehr ausdrucksstark....LG
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    Super!
    LG Lilla