KunstNet nutzt Cookies. Details.
Dakota, Kater, Skizze, Malerei, Tiere

DakotaKaterSkizze

  • Avatar
    Von martin-kuenne hochgeladen im Album Studien aller Art am 23.08.2017

    Dakota war unser Kater, der mit leider schon 3 1/2 Jahren an einem nebligen Herbsttag überfahren wurde. Aber als Freigänger hatte er, denke ich, ein abenteuerliches Leben gehabt. Raufereien mit anderen Katern, eine Schußverletzung durch eine Schrotflinte, das Abstreifen jeglicher Halsbänder und einige Zahnprobleme ertrug er mit stoischer Gelassenheit und Stolz. Ich wollte unbedingt eine Katze haben, meine Frau unbedingt einen Hund. Wir bekamen beide, was wir wollten, nur nicht wie geplant. Ich war das Alphatierchen für den Hund und stieg im Dienstgrad für den Kater nie höher als bis zum Dosenöffner. :) Ging es im dreckig, zeigte er das nur meiner Frau. Beim abendlichen Abhängen lag oft eine Decke auf den Beinen meiner Frau und dies war sein fester Stammplatz. Es ging aber auch ohne Decke. Ich werde nie den Blick vergessen, als ich mal die Decke nahm und er sich beinahe auf meine Beine gelegt hätte. Welch Anmaßung von mir, ihn durch diesen plumpen Trick ein Fünkchen Zuneigung abzustrotzen... Hätte ihn stundenlang beobachten können, weil es so überdurchschnittlich lang und langbeinig war. Da hatte selbst ein mißbilligender Blick eine Gewisse Eleganz! Aber irgendwann fand ich es auch schön, wenn sich der Hund wie Bolle freute, wenn ich nach Hause kam. War zwar nicht elegant, aber ehrlich! Hund und Kater haben sich von Anfang an vertragen, wahrscheinlich weil der Hund Ärger befürchtete und der Kater es für intelligenter hielt. Jedenfalls bekam ich durch Dakota eine Ahnung, warum Katzen in der ägyptischen Geschichte so zum Kult wurden.

TitelDakota
Material, TechnikPastellkreide auf getöntem (Schleif)Pastell-Papier
Format 40 cm x 30 cm
Jahr, Ort2017
Tags
Kategorien
Info176 3 13 3.2 von 6 - 6 Stimmen
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Elvipe
    Elvipe
    schön ... noch schöner finde ich dein katerrückblick

    lg
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    Schöne Geschichte. Du wirst mir immer sympathischer Martin!
    Ach ja, Dakota ist schön ( auch wenn bisschen eckig ) geworden!
    LG Lilla
  • Bettina Baumgart
    Bettina Baumgart
    Hallo Martin,
    schöne Geschichte- und so ist es nun einmal mit Katzen :-). Aber sie haben auch einfach etwas....
    LG, Bettina