KunstNet nutzt Cookies. Details.
Pinocchio, Skhr, Lügen, Tag der einweisungen, Ärztliche befunde, Vermieter

pinocchioskhrLügenmichael dübler

  • Avatar
    Von Michael Dübler hochgeladen am 25.08.2017

    https://www.skh-rodewisch.sachsen.de/startseite/
    Hier in der Kunsttherapie während der Verarbeitung meiner Gesamtsituation entstanden.
    Mein Vermieter will mich am Tag meiner Einweisung nackt auf der Straße gesehen haben, dem war nicht so, diesen Umstand konnte ich bisher noch nicht aufklären.
    Meine Krankenakten sind voll von Lügen, die Befunde und Gutachten welche von mir erstellt wurden entsprechen nicht der Realität, aber das lässt sich mithilfe meines Accounts hier zweifellos feststellen.
    Ich kämpfe, ich lass mich nicht in ein Heim stecken.
    Bitte schiebt mich, teilt mch, twittert mich und kontaktiert mich, redet über mich und ruft mich an.
    0152/07733293.
    Vielen Dank,
    Euer Michael

TitelPinocchio
Material, TechnikTusche
Format 21 cm x 30 cm
Jahr, OrtRodewisch, Irrenhaus, 2017
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info224 10 1 2.3 von 6 - 4 Stimmen
  • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • absurd-real
    absurd-real
    Dann hat dein Gott dich in die Klapse gesteckt, damit du wieder Vernunft siehst.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Wie wahr!


    Lügen kann tötlich sein

    Man sollte gar schröckliche Fotos auf Nasen kleben.
    ;) hatter
  • Michael Dübler
    Michael Dübler
    Es spielt auch keine Rolle ob sich jemand Sorgen macht.
    Gott beschützt mich. Er liebt mich.
  • absurd-real
    absurd-real
    Keiner macht sich hier Sorgen, denke ich.
    Und ich meine du bist dort wo du gerade bist, genau richtig. Differentialgleichungen könnten dir helfen. Mathe kann Leben retten! Good Luck
  • Michael Dübler
    Michael Dübler
    Das hier ist für den Zusammenhang der Ereignisse auch wichtig.

    Dübler meets HItler(no Tribut!)
  • Michael Dübler
    Michael Dübler
    Mein Betreuer ist gerade da und stellt sich dumm, er heisst Thomas Höllrich und ist ein Anwalt aus Reichenbach.
    Macht im Druck, diese Leute denken doch tatsächlich, wenn sie in der Überzahl sind können sie alles machen, was für ein Skandal!
  • Michael Dübler
    Michael Dübler
    Habe gerade versucht den Irrtum aufzuklären und mit Dr. Steffan gesprochen, keine Chance, außerdem verwehrt er mir die Verlängerung meiner Internetbenutzung, bald bin ich hier weg aber es ist ja alles Online, auch hoffe ich einen Anwalt zu haben.
    Bitte macht denen etwas Druck, auch meinem Betreuer Herr Höllrich muss ein wenig Druck gemacht werden.
    Ich bleib derweilen tapfer und tanze über den Gang der B7/2 welcher seit 02.04.2017 mein "Zuhause" ist.
    Bitte unterstützt mich!
    Danke!
    Gott segne Euch!
  • Michael Dübler
    Michael Dübler
    Lieber Absurd, Mathe war nie so meins. Aber ich bin durchaus lernfähig.
    Wenn ich in Zukunft nicht mehr online sein sollte, kann das damit zusammenhängen, dass ich nicht mehr ins Internet darf, ich brauche aber Internet für Kontakt mit Euch und Anwalt, sollte ich mich nicht mehr melden hat das Gründe, wenn Ihr Euch sorgen macht, ruft mich an, oder schreibt mir.
    0152/07733293
    Michael Dübler
    B7/2
    Sächsisches Krankenhaus für Psychiatrie/Neurologie
    Bahnhofstraße 1
    08228 Rodewisch
    Ich freue mich über Post und Unterstützung
  • absurd-real
    absurd-real
    Vielleicht lernst du ja dadurch, wie du von der Sekantensteigung zur Tangentensteigung kommst. Das wäre ein Fortschritt!
  • Michael Dübler
    Michael Dübler
    Passend zum Thema:

    Evil, Mad Psydoctor