KunstNet nutzt Cookies. Details.
Mischtechnik, Fantasie

  • Avatar
    Von alive hochgeladen am 06.09.2017

    eine Seele, getrennt in zahllose Teilchen, damit sie lernen würden, was es bedeutet zu lieben...

Material, Technikacryl
Format 50 cm x 50 cm
Tags
    Kategorien
    Info195 14 12 3 3.9 von 6 - 7 Stimmen
    • 14 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • YoMa-Art
      YoMa-Art
      @alive
      wer bitte ist "Laitan" und wer ist "Rischon"?
      Was schwafelst Du da unten für eine Eso-Gülle zusammen von Einheit der Seelen etc. und angeblich authentischer Wissenschaft?

      Diese Einheit gibt es nicht hier - das ist eine Gehirnwäsche-Illusion, weil hier keine einzige Seele wirklich mit einer anderen harmoniert bisher. Zudem werden die meisten eher in Hass gegen einander entflammt, sobald sie mal mit ECHTER Liebe konfrontiert werden -_-
      Einheit gibt es erst wieder in Gott nach dem Ende aller Zeiten.

      PS: ich hab diesen Einheits-Müll auch mal geglaubt, aber den Punkt dieser enormen Enttäuschung musst Du wohl erst noch erreichen.
      Scheint eine der Besetzer-Wesenheiten zu sein, die Dich voll im Griff hat, puh.
      Ich hoffe Du wirst den schnell wieder los, diesen Rischon.
    • WERWIN
      WERWIN
      @alive

      ...........^^.........danke alive für deine erklärung,ist wahrlich themenbezogen authentisch mit deiner person............gw
      .....und ja es ist breitbandig......diese thematik
    • alive
      alive
      @WERWIN
      Vielleicht sind wir indem was wir empfinden gar nicht so weit voneinander entfernt :)
      Nein das ist weder esoterik noch irgendwelches religionsgesülze.. Das ist authentische wissenschaft die sich mit der Frage nach dem grund und dem sinn der existenz der menschheit befasst..
      danke für deinen kommentar :)
    • WERWIN
      WERWIN
      @alive

      ............^^.........deine meinung respektiere ich,doch es ist esoterisch durchtränkt ,und somit würde es für meine einstellung nur ein filter,ja gar ein verwässern meines glaubensextraktes darstellen, ich bin genau genommen wenn es um glaubensfragen geht ein minimalist,je weniger ich benötige um in großen höhen enorme tiefen zu
      erreichen,je interessanter wird die angelegenheit für mich, es gibt kein suchen für mich da ich längst mein weg als ziel begreife,ich bin geradezu wortgeizig wenn mein gegenüber mir mit
      strohfeuer irrlehren ankommt..........gw
    • alive
      alive
      @WERWIN
      Und dennoch musst du den punkt erst entdecken... viele menschen tun das (noch) nicht.

      Und wenn du diesen Punkt, deine wichtigste und charakteristischste spirituelle Eigenschaft begreifen wirst, dann wirst du dich aus diesem Punkt in alle übrigen Kelim der Welt der Unendlichkeit einreihen. Es wird bedeuten, dass du die Seele Adams Rischon geöffnet hast, und sie zu deiner wurde, ausgehend von deinem Punkt!

      Somit hat jeder von uns den eigenen wurzelständigen Punkt, den man erreichen und korrigieren soll, wonach die Verbindung mit allen übrigen Seelen zu korrigieren ist. Es bedeutet die volle, persönliche Korrektur eben, die jeder Mensch machen soll.
      Laitman
    • WERWIN
      WERWIN
      @alive

      ..............^^.........ich bin der punkt.....der punkt sucht nicht,der punkt findet,der punkt gibt und bekommt........der punkt wird fläche,dehnt sich aus,die fläche stellt sich nicht die frage ob das universum expandiert,die fläche,auch urseele genannt stellt keine fragen,die fläche fordert nichts,auch kennt sie keinen tod....................gw
    • alive
      alive
      @WERWIN
      Finde den punkt in deinem herzen und nutze die kraft des gebens.. so wirst du deinen platz erkennen :)
    • WERWIN
      WERWIN
      .................^^..........ich bin ein teil der urseele,wo ist mein platz?............no gute idee -feine umsetzung........*gw
    • alive
      alive
      @Wolkenfrosch

      Der Gedanke dahinter ist, daß die vom Schöpfer erschaffene Urseele in zahllose Teile getrennt wurde, um ihnen damit die Aufgabe aufzuerlegen aus freiem Willen wieder zueinander und zu ihm zu finden.

      Herzlichen Dank euch allen :)
    • Wolkenfrosch
      Wolkenfrosch
      Aussehen tut es gut, aber eine Seele in zahllose Teilchen zu trennen, hört sich für mich schrecklich an.
    • huekki
      huekki
      Schönes thema - kräftiges werk!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Wow, bin begeistert!
    • Walburgi Wöbse
      Walburgi Wöbse
      Klasse!!!
    • Marina Helfrich
      Marina Helfrich
      Tolles Bild, schöne Farben. LG Marina