KunstNet nutzt Cookies. Details.
Feld, Blick, Landschaft, Baum, Pferd, Reiter

FeldBlickLandschaftBaum

  • Von Christina W. hochgeladen am 14.09.2017

    Meine liebe Freundin mit ihrem Pferd, das leider sehr krank ist...

TitelGemeinsamer Weg
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format 50 cm x 70 cm
Jahr, Ort2017
Tags
Kategorien
Info281 18 14 3 5.8 von 6 - 14 Stimmen
  • 18 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • rundesdreieck
    @YoMa-Art
    "Yvonne Matzat
    Wow - mit Deinen nur 20 Jahren bist Du technisch bereits VIEL weiter, als ich es mit 25 war, krass." .....
    weiter: ..."denn an so einem Bild sitze ich immer so um die 40 Stunden..."
    ---------


    ey... matzat !
    mir gehn, was dich betrifft, die gebräuchlichen vokabeln aus.

    respekt !
    :-)
  • YoMa-Art
    YoMa-Art
    @TiWi
    ja das mag sein, dass das hilfreich ist.
    Aber malen lernt man trotzdem nur durch viel malen + zeichnen (intensiv + stundenlang!).
    Allein wenn ich dran denke, wie ich mir bei meiner Grafikdesign Ausbildung 1982 beim Aktzeichnen am lebenden Modell, einen abgebrochen habe, um auch nur ansatzweise die Proportionen einigermaßen hinzubekommen, muss ich heute noch grinsen.
    :D
  • Christina W.
    Christina W.
    Liebe Yvonne, freut mich, dass dir das inzwischen so gefällt! Ich hatte aber nie einen "Lehrer", was malen angeht... Hab mir alles selbst beigebracht, indem ich für mich selber immer neues ausprobiert und versucht hab, mich zu verbessern :D
    Ich habe mich dazu entschlossen, nicht Kunst zu studieren und es als Hobby beizubehalten. Stattdessen studiere ich seit einem Jahr Tiermedizin. Aber das bringt mir fürs Tiere malen sicherlich auch was, wenn man genau weiß, wo welche Muskeln liegen etc. :D

    Liebe Grüße Christina
  • YoMa-Art
    YoMa-Art
    Wow - mit Deinen nur 20 Jahren bist Du technisch bereits VIEL weiter, als ich es mit 25 war, krass.
    Deine Entwicklung in nur 5 Jahren ist ja enorm, wer war Dein/e Lehrer/in?

    Warmblutwallach
    Denn ganz alleine kannst du dir das in der kurzen Zeit niemals selbst beigebracht haben :-O
    Das erste Bild von 2012 sieht ja noch völlig ungelenk dazu im Vergleich aus. Da hast Du also extrem viel,hart und lange arbeiten müssen, um soweit zu kommen, toll.

    Es sieht absolut wie ein Foto aus + ich bin sehr gespannt auf Deine weitere Entwicklung.
    Du studierst sicher bald Kunst oder wie sieht Deine Zukunftsplanung aus?
    vlG Yvonne

    PS: ich hoffe du bekommst angemessene Preise für diesen Zeitaufwand, denn an so einem Bild sitze ich immer so um die 40 Stunden...
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    Technisch absolut beeindruckend! Tolles Licht
    lg Lilla
  • Inu
    genau, Tosh... wobei auch das Lernen von Technik sehr viel schwerer ist und eine größere Kunst, als manch ein "Creativer" einen hier glauben machen will.... der Hintergrund stört mich gar nicht. Nur der Schatten an der Schulter ist m.E. eine Winzigkeit zu hart in der Kontur, sodass ich immer eine Vertiefung sehe. Das ist aber auch die einzige minimale Kleinigkeit, die mich stört. Ansonsten ist das ein sehr fühlbares, stimmungsvolles, schönes Bild für mich.
  • Tosh
    Tosh
    Technik kann man lernen, aber ein Gefühl so rüberbringen ist Königsklasse. Phantastisch.

    Kleine Anmerkung: Der Hintergrund ist zu detailliert/unruhig und buhlt unnötig um Aufmerksamkeit.
  • Christina W.
    Christina W.
    Danke für die vielen positiven Kommentar! LG Christina
  • Art He
    Art He
    Du kannst mit den Farben wirklich sehr gut umgehen,
  • doroty
    doroty
    wunderbar
  • ColdeR
    ColdeR
    nice a horse...
  • Ganglion
    Ganglion
    Super dieser Realismus
  • Hammer Patrick
    Hammer Patrick
    Hast du sensationell gemalt du.
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    @kerstin59

    Schliesse mich an..!
    Lgb
  • kerstin59
    kerstin59
    sehr schön aber leider auch sehr traurig und das hast du beeindruckend dargestellt. Ich hoffe es ist nicht der letzte gemeinsame Weg ....
  • Hermine3
    Hermine3
    Da kann ich auch nur sagen: wow! LG Kathrin
  • Grischa
    Grischa
    WoW das glänzen des Felles ist sehr gut dargestellt.
    Farblich und Kompositorisch auch sehr Harmonisch.
    Lg Grischa
  • PictureWorld
    PictureWorld
    gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße
    Petra