KunstNet nutzt Cookies. Details.
Rund, Gesicht, Augen, Mund, Fantasie, Vogel

RundGesichtAugenMund

Titelnoch ohne Titel ...
Material, TechnikPastellkreide auf schwarzem Fotokarton
Format 70 cm x 100 cm
Jahr, Ort07.10.2017
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info166 7 4 4.7 von 6 - 3 Stimmen
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • YoMa-Art
    @ Sehnsucht1112
    dankeschön, ich wüsche Dir auch einen schönen Tag und weiterhin so tolle Kreativität :)
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @YoMa-Art Lieben Dank für deine Worte. Sie erfreuen mein Herz ungemein. Einen schönen Tag wünsche ich dir ... mit viel Kreativität .. Ingrid
  • YoMa-Art
    @ Ingrid Geiger

    Tolle Arbeit ! Einen schönen Stil hast Du Dir da erarbeitet, klasse :)

    ------------------
    @bambina

    und wieviel Mitgefühl hast Du für solche Kinder dann später noch übrig, wenn diese erwachsen sind?
    Erwecken sie da dann auch noch Deinen Beschützerinstinkt oder leider doch eher das Gegenteil?
  • Bina
    Bina
    Ich erschrecke immer wieder, wenn ich höre, daß Kinder gesagt bekamen, daß sie nichts sind und nichts können, meistens von den eigenen Eltern . Wie krank ist so ein Verhalten? Das Schlimme ist, daß man als Kind keine Chance hat dem zu entkommen, das ist ja die eigene Welt, einen Vergleich hat man noch nicht. Ich habe in meinen Malkursen auch damit zu tun und bin tief geschockt zu sehen, was diese Eltern damit angerichtet haben.
  • gh53
    schlecht, gut, besser, am besten
    sind adjektive welche du ignorieren
    musst:
    das eine ist die technik
    die aussage ist ein anderes buch
    glg
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @Kofi Danke schön, das freut mich sehr. Ich gehöre wohl zu den Schlechtesten hier, aber das ist nicht schlimm. Ich male einfach anders und das ist für mich richtig so. Vor 9 Jahren fing ich in einer Klinik mit dem Malen an ... als es mir sehr schlecht ging. Anfangs waren die Bilder düster, verschlungen, traurig. Jetzt werden sie heller, bunter, freundlicher. Man sagte mir immer, du bist nichts, du kannst nichts, du hast zwei linke Hände. Das Zeichnen, verfeinern, ausprobieren, habe ich mir selbst beigebracht. Es ist ein wunderbares Erleben für mich und sehr wichtig. Ich höre niemals mit dem Malen auf . Wer weiß, wie es weitergeht ? Lächelt ...
  • Siggi
    Siggi
    Das Zeichnen gelingt dir aber auch nicht schlecht!